Zurzeit sind 243 Mitglieder online.
Zurzeit sind 243 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Berichte, Personalisierung, Dashboards, Scheduling, Echtzeit. Fragen zu Zielgruppen, Interessen, Demographie, Technologie, Provider? Fragen zum Thema Verhalten, Content, Pfade, Seiten, Ereignisse, Suche oder Testing? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

nach https Umstellung nicht mehr als Verweis/Quelle/Medium gelistet

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

wir haben im Dezember verschiedene Domains auf https und den Tracking Code auf "Universal Analytics-Tracking-Code" umgestellt.
Die entsprechenden Anpassungen in Analytics, Search Console inkl. Verknüpfung, Sitemaps usw. sind erfolgt.

 

Das Problem: Auf den von uns umgestellten Domains sind Einträge mit Links zu anderen Sites enthalten. In den Analyticsauswertungen der anderer Websites tauchen die von uns umgestellten Domains nicht mehr bzw. nur vereinzelt (wahrscheinlich aus dem Cache) als Quelle/Verweis auf (siehe Screenshot)?

 

Kennt jemand das Problem und hat eine Lösung?

 

Vielen Dank im Voraus mit Grüßen von der Ostsee

 

Torsten

 

screen.JPG

2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von admigo (Top Beitragender)
Februar 2017

nach https Umstellung nicht mehr als Verweis/Quelle/Medium gelistet

Rang 8
# 2
Rang 8

Hallo Torsten,

 

Https Webseiten, die link zu http Webseiten nicht senden Verweisdaten. Leider kann ich keinen Artikel darüber finden auf Deutsch.

Bitte überprüfe diesen Artikel auf englisch: https://vickeryhill.com/blog/google-analytics-referral-data-loss/

 

Ich hoffe das hilft.

 

Viele Grüße

Arnold

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von admigo (Top Beitragender)
Februar 2017

nach https Umstellung nicht mehr als Verweis/Quelle/Medium gelistet

Rang 8
# 2
Rang 8

Hallo Torsten,

 

Https Webseiten, die link zu http Webseiten nicht senden Verweisdaten. Leider kann ich keinen Artikel darüber finden auf Deutsch.

Bitte überprüfe diesen Artikel auf englisch: https://vickeryhill.com/blog/google-analytics-referral-data-loss/

 

Ich hoffe das hilft.

 

Viele Grüße

Arnold

nach https Umstellung nicht mehr als Verweis/Quelle/Medium gelistet

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Moin Thorsten,

 

verwenden die anderen Websites noch http?

 

Viel Erfolg

 

    Holger

nach https Umstellung nicht mehr als Verweis/Quelle/Medium gelistet

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 4
Rang 5

Moin Arnold,

 

vielen Dank für die Info! Habe gestern auch noch andere Foreneinträge mit dem gleichen Problem gefunden https://www.de.advertisercommunity.com/t5/Grundlagen/Verweise-von-https-Seiten-als-direkte-Zugriffe-...  

 

Bleibt nur zu hoffen, dass unsere Portalkunden ihre Sites auf https umstellen, damit sie unsere Leistung wertschätzen können.

 

Gruß Torsten

nach https Umstellung nicht mehr als Verweis/Quelle/Medium gelistet

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 5
Rang 5

Moin Holger,

 

korrekt, die verlinkten Domains laufen noch via http.

 

Gruß Torsten - ohne "h", meine Eltern konnten sich das "h" nicht leisten :-)

nach https Umstellung nicht mehr als Verweis/Quelle/Medium gelistet

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Torsten,

im Prinzip ist ja kein Bug sondern ein Feature:-) Man soll ja bei verschlüsselten Webseiten nicht den Referer von außen auslesen können.

Wenn es für deine Kunden wichtig ist, tracke doch mit Analystics auf welche externen Seiten geklickt wird und stelle ihnen ein Dashboard zu Verfügung wo sie es einfach einsehen können.

 

grüße Thorsten mit H

nach https Umstellung nicht mehr als Verweis/Quelle/Medium gelistet

Rang 5
# 7
Rang 5

Hallo Thorsten mit "h",

 

wir hatten vor ein paar Jahren eine eigene Entwicklung um Klicks auf externe Sites zu zählen, haben dieses aber auf Grund der Hysterie um "Paid Links abgeschaltet. Denn Google hinterfragt ja nicht, ob die Links tatsächlich bezahlt werden oder nicht.
Die Funktion via Google Analytics hatten wir auch schon im Auge, haben uns aber bis dato dagegen entschieden, weil jeder Kunde im "Normalfall" seine Seiten selber auswertet und damit bessere Vergleiche hat.

 

Es betrifft ja auch nicht nur unser Portal. Ich habe eigentlich die Hoffnung, dass unsere Kunden ihre Sites zeitnah auf https umstellen, damit sie "saubere" Zahlen für ihre Budgetplanungen haben. 

 

Trotzdem vielen Dank für den Post!

 

Gruß Torsten