Zurzeit sind 106 Mitglieder online.
Zurzeit sind 106 Mitglieder online.
Fragen, Ideen und Kommentare rund um die Community.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Eine indiskrete Frage...

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo Zusammen,

 

ich hätte mal eine etwas indiskretere Frage...
Wir haben vor einen Junior SEM einzustellen.
Vorbildung ist ein 1 jähriges Traineeship im Search Marketing.

Leider sind wir uns nicht sicher welches Gehalt in der Branche und für die Position angemessen wäre.
Ziel ist es, dass er den SEM Bereich und Team aufbaut aber auch andere Projektaufgaben übernimmt.

Gibt es da von euch Anregungen oder gibt es Foren o.ä. die einen eine ungefähre Idee bzgl. des Gehaltes vermitteln können?

VIelen Dank für eure Hilfe,

Danie49

2 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Danie49,   ja in Deutschland ist das Gehalt immer n...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Danie49,

 

ja in Deutschland ist das Gehalt immer noch Staatsgeheimnis. Natürlich lässt sich Deine Frage nicht pauschal beantworten. Das gehalt sollte sich dem Einkommesnniveau des Unternehmens anpassen.

 

Nach dem was Du dort schreibst soll "ein Trainee" mit einem jahr Erfahrung ein SEM-Bereich aufbauen und Projektaufgaben übernehmen. Ganz ehrlich diese Aufgabe würde ich keinem "Trainee" mit einem Jahr berufserfahrung übergeben, Sorry ich weiß wovon ich spreche.

 

Bezgl. des Gehalts (in Zahlen) möchte ich hier keinen Spekulationenpost generieren. Gerne kannst Du mich via Mail (inkl. ein paar mehr Infos zu den Qualifikationen) anschreiben, dann kann ich Dir sagen wo das ungefähre Brutto-Einkommen liegen sollte.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Gehalt

Rang 9
# 3
Rang 9

Hi Danie,

einen pauschalen Tipp kann man hier nicht geben. Bevor Ihr aber mit dem Gehalt auf Fang geht, würde ich lieber am Gehalt sparen und den neuen Mitarbeiter auf viele Seminare und Schulungen senden.

Es kommt ja auch ganz darauf an, wen Ihr Euch als Mitarbeiter vorstellt. Im SEA Bereich reicht ja meiner Meinung nach schon ein Realschulabschluss und eine riesige Portion Kreativität.

Wenn Ihr Euch aber für jemanden entscheidet, der meinetwegen BWL studiert hat, sollte das Gehalt dem entsprechend anders aussehen.

Hier schon einmal ein Pflichttermin für 2013:

http://www.sea-camp.de/

Viele Grüße

Lukas

Da fliessen doch sehr viele Faktoren mit ein. Umfeld, Reg...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

 

Da fliessen doch sehr viele Faktoren mit ein. Umfeld, Region, Aufstiegschancen, Ausbildungsgrad, etc. Vielleicht helfen Dir diese Links:

 

http://www.it-jobs.stepstone.de/content/de/de/b2c_gehaltsstruktur.cfm

 

http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/gehaltsreport-einkommen-fuer-informatiker-in-der-it-branc...

 

http://www.gehalt.de/news/Gehaelter-im-IT-Bereich-2012

 

Ich würde einen SEM irgendwo zwischen Supporter und IT-Berater ansetzen und wegen Junior dann entsprechend modifizieren. Du solltest aber bedenken, daß in Deutschland im IT Bereich die Nachfrage sehr, sehr groß ist. Gute Leute sind schnell weg vom Markt. Ich würde die Junior-Position gleich mit Karriermöglichkeiten und Aufstiegschancen zum Senior spezifizieren. Je kleiner das Unternehmen, desto weniger wird oftmals gezahlt und viele bewerben sich eventuell gar nicht erst oder kriegen von einem anderen Unternehmen schnell eine Zusage. 

Interessanterweise ist meiner Meinung nach die Anforderungen an Bewerber in kleineren Unternehmen größer als in großen. Vermutlich kriegen viele kleine Zahnräder das Uhrwerk dort schon zum laufen. Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein