Zurzeit sind 195 Mitglieder online.
Zurzeit sind 195 Mitglieder online.
Fragen, Ideen und Kommentare rund um die Community.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Keyword-Planer vs. Realität => 20-fache Unterschied

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Community! 

 

Ich habe vorher für die Kampagnenplanung nie das Keyword-Planer-Tool benutzt, sondern mich immer auf die realen Daten aus kurzen Tests gestützt. Es hat sich bewährt und langfristig ziemlich nachhaltig gewesen.

 

Nun gestern habe ich eine Test-Kampagne (Test) geschaltet und danach sofort mit den gleichen Keywords, Geo-, Sprach-, Gebot-, Budget-Einstellungen die Daten aus Keyword-Planer (KW-Planer) abgefragt. Da kam eine unangenehme Überraschung heraus... Smiley (traurig)

 

Datenvergleich:

Datenquelle:

Test vs. KW-Planer

Budget pro Tag geplant:

200,- vs. 200,-

Max.CPC:

0,90 vs. 0,90

Clicks/Tag:

600 vs. 52

Impressions/Tag:

15.110 vs. 677

Aver.CPC: 

0,31 vs. 0,21

 

Wie kann so ein gewaltiger Unterschied entstehen? Hat Euch schon so was passiert? Wie plant Ihr Eure Kampagnen? 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Keyword-Planer vs. Realität => 20-fache Unterschied

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Sergiy,

der Keyword Planner ist für mich ein Tool um evtl. neue Keyword Ideen zu finden/prüfen und Tendenzen im Suchvolumen zu sehen. Was dort angezeigt wird, nehme ich nicht für baremünze.
Das liegt nicht zu letzt daran, dass der tatsächliche CPC am Ende ganz stark von Deinem QF abhängt, also im Prinzip: wie schreibst Du Deine Anzeigentexte, wie passt dies zur Zielseite. Das sind Faktoren die das KeywordTool nicht weiß. Wenn Du bereits Kampagnen laufen hattest, gibt es zwar Tendenzen, aber das war es auch. Daher wundert mich z.B. der Unterschied im Avg.CPC so gar nicht.

Wenn ich mir Deine CTR/Anzahl der Impressionen ansehe, stellen sich mir folgende Fragen:
- Hast Du das DisplayNetzwerk mitlaufen?
- Hast Du das SuchpartnerNetzwerk mitlaufen?
- Welche Keywords hast Du eingebucht bzw. hast Du diese auf Broad eingebucht?

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Keyword-Planer vs. Realität => 20-fache Unterschied

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo Maren!

Danke für Deine Antwort!

Die Avg.CPC-Unterschied wundert mich auch am wenigsten...

Was Deine Fragen anbelangt:
- DisplayNetzwerk - NEIN, ist ausgeschaltet.
- SuchpartnerNetzwerk - JA, die läuft mit. Aber 20x mehr?!
- Es waren 10 Keywords, die für den Kunden ganz wichtig sind und für die er die Anzeigen immer ersichtlich haben will... Ja, die KWs waren sowohl beim KW-Planer als auch in der geschalteten Kampagne als "Broad" definiert.

Liebe Grüße,
Sergiy

Betreff: Keyword-Planer vs. Realität => 20-fache Unterschied

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Sergiy,

 

ja, das SuchpartnerNetzwerk kann sehr viele Impressionen generieren, es kann gut sein, dass die Google Suche bei manchen Keywords nur 10%, oder gar weniger, der gesamten Impressionen ausmachen. 

 

Dazu kommt, Broad, welches je nach Keyword ebenso viele Impressionen mit viel Streuung erreichen kann.

Schaue Dir am besten mal im Suchanfragebericht die tatsächlichen Suchanfragen an und segmentiere dort nach Netzwerk.

 

Grüße

Maren

 

 

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com