Zurzeit sind 1.2K Mitglieder online.
Zurzeit sind 1.2K Mitglieder online.
Willkommen im Bereich 'Events' der offiziellen Google Advertiser Community
favorite_border

Expertentipp zum Thema „Die mobile Werbestrategie“

unnamed.jpg

photo.jpg

 

1. Ich erstelle gerne in jeder Anzeigengruppe auch eine "Mobile-Anzeige", selbst wenn die sich in nichts von der Desktop-Anzeige unterscheidet.
Vorteile:
- Man sieht übersichtlich die Performance getrennt nach Desktop/Tablet und Mobile.
- Man kann Segmente wie "Obere Position im Vergleich zu anderen" nutzen und sieht auch hier die Kennzahlen getrennt nach Device.
- Man kann nach "Bevorzugtes Gerät" filtern, wenn man z.B. mal nur die Kennzahlen für die Mobile-Anzeigen sehen möchte.
(Holger Schulz, admigo)

 

2. Auf vielen Smartphones werden lange Anzeigen-URL ggf. gekürzt und am Ende mit drei Punkten dargestellt.
Tipp: Ggf. vorne das "www" weglassen oder mit Subdomains statt Pfadangaben arbeiten. D.h. statt "www.example.com/wichtig" mal "wichtig.example.com" als Anzeige-URL ausprobieren, wenn es Sinn ergibt - das kann auch bei Desktop-Anzeigen die CTR erhöhen.
Auch die Stitelinks werden ggf. mit Auslassungspunkten gekürzt. Falls möglich speziell für "bevorzugtes Gerät Mobile" sehr kurze Sitelinktexte erstellen.
(Holger Schulz, admigo)

0 Gefällt mir
Info Gabriela Urbas

Ich arbeite seit 2007 bei Google nachdem ich im Kundenservice bei Apple in Irland tätig war. Bei Google habe ich im Adwords Kundensupport angefangen und habe danach in verschieden Bereichen gearbeitet wie Operations Management und Customer Education. Das letzte Jahr habe ich unser deutschsprachiges Hilfe Center verwaltet. Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben als Community Manager.