Zurzeit sind 836 Mitglieder online.
Zurzeit sind 836 Mitglieder online.
Willkommen im Bereich 'Events' der offiziellen Google Advertiser Community
favorite_border

Frage des Tages- Montag

unnamed.jpg

 

Wie kann ich Anrufe bei einer Telefonnummer auf einer Website erfassen?

 

Mithilfe von Conversion-Tracking hast du die Möglichkeit herauszufinden, wie effektiv deine Anzeigen sind, wenn du Nutzer zu Anrufen von deiner Website aus veranlassen möchtest.

 

Welche Vorteile habe ich?

 

Über Conversion-Tracking lassen sich Anrufe erfassen, die Nutzer von Ihrer Website aus tätigen, nachdem sie auf Ihre Anzeige geklickt haben. Dabei können Sie die geschäftliche Telefonnummer auf deiner Website durch eine dynamisch generierte Google-Weiterleitungsrufnummer ersetzen. So siehst du genau, welche Keywords, Anzeigen, Anzeigengruppen und Kampagnen zu Anruf-Conversions führen.

 

Was benötigst du?

 

  • Ein AdWords Konto
  • Eine Website
  • Eine aktive Anruferweiterung
  • Unternehmen in einem unterstützen Land (Die Google Weiterleitungsrufnummer ist derzeit noch nicht für Österreich verfügbar)
  • Bearbeitungsrechte für den Websitecode (durch dich oder deinen Webmaster)

Wie implementierst du eine solche Conversion?

Der Einbau erfolgt durch drei Schritte. Zu aller erst muss eine AdWords Conversion erstellt werden. Im Anschluss, muss der Tag auf deiner Website eingebaut werden. Und zu guter Letzt muss ein Java-Script Snippet generiert werden, mit dem dann die Google-Weiterleitungsrufnummer auf deiner Website angezeigt werden kann.

 

Also alles nicht so kompliziert wie es klingt. Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum findest du direkt hier.

Und wir machen es  sogar noch einfacher. Wenn du hier klickt wirst Du direkt in dein Konto  und Schritt für Schritt durch die Installation geführt. Einfach beim Schritt ''Conversionquelle'' anstatt ''Website'' den Tab ''Anrufe'' auswählen.

Einfacher geht's nicht mehr!

 

Liebe Grüße,

Gabi

0 Gefällt mir
Info Gabriela Urbas

Ich arbeite seit 2007 bei Google nachdem ich im Kundenservice bei Apple in Irland tätig war. Bei Google habe ich im Adwords Kundensupport angefangen und habe danach in verschieden Bereichen gearbeitet wie Operations Management und Customer Education. Das letzte Jahr habe ich unser deutschsprachiges Hilfe Center verwaltet. Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben als Community Manager.