Zurzeit sind 181 Mitglieder online.
Zurzeit sind 181 Mitglieder online.
Nicht sicher, wie Du den Erfolg deiner AdWords-Anzeigen messen kannst und wie man diese Ergebnisse nutzt, um die Leistung von AdWords-Kampagnen weiter zu verbessern? Stelle deine Frage hier und entdecke die Berichtfunktionen von AdWords, mit denen Du deine Geschäftsziele erreichst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Adwords URL-Tracking mit festem Parameter

Rang 7
# 1
Rang 7

Hallo zusammen,

ich möchte an die finalen-URLs einen einen festen Paramter nach folgendem Schema anhängen:

?rc=123456


Damit nicht jede Anzeige angefasst und die Historie weg ist, wollte ich in der gemeinsam genutzten Bibliothek unter URL-Optionen bei Tracking-Vorlage folgendes eingetragen:

{lpurl}?rc=123456


Alternativ kann man ja auf Kampagnenebene einen benutzerdefinierten Parameter angeben. Da es sich um sehr viele Kampagnen handelt wäre mir die Lösung auf Kontoebene natürlich lieber.

Daher die Frage, ob der oben beschriebene Ansatz richtig ist?

Vielen Dank und schönen Gruß

 Criss
 
1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Criss
Februar 2016

Betreff: Adwords URL-Tracking mit festem Parameter

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Criss,

ja, das siehst soweit gut. Spricht nichts dagegen, wenn es für alles im Konto gelten soll.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Criss
Februar 2016

Betreff: Adwords URL-Tracking mit festem Parameter

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Criss,

ja, das siehst soweit gut. Spricht nichts dagegen, wenn es für alles im Konto gelten soll.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Adwords URL-Tracking mit festem Parameter

Rang 7
# 3
Rang 7
Hallo makato,

danke für die schnelle Antwort. Werden mit meiner Vorgehensweise (Tracking-Vorlage auf Kontoebene) auch die Sitelinks erfasst oder müssen diese separat angefasst werden?

Betreff: Adwords URL-Tracking mit festem Parameter

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Criss,

da ich bisher, wenn ich Tracking-Vorlagen verwendet habe, sehr detaillierte verwenden musste, hatte ich noch keine auf Konto Ebene gesetzt.

 

Mein Verständnis davon ist, dass die Konto-Vorlage auch für die Sitelinks gelten müsste. Bitte prüfe dies aber in jedem Fall und lege sie notfalls wirklich auf Kampagnen-Ebene an. Mit dem Editor ist das auch nicht mehr Aufwand als online für die Konto Ebene, da Du im Editor ja alle Kampagnen gleichzeitig taggen kannst.

 

Denn: ich habe grade mal auf Konto-Ebene getestet und aktuell greift bei mir die Konto-Vorlage gar nicht.

Grüße
Maren

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com