Zurzeit sind 268 Mitglieder online.
Zurzeit sind 268 Mitglieder online.
Nicht sicher, wie Du den Erfolg deiner AdWords-Anzeigen messen kannst und wie man diese Ergebnisse nutzt, um die Leistung von AdWords-Kampagnen weiter zu verbessern? Stelle deine Frage hier und entdecke die Berichtfunktionen von AdWords, mit denen Du deine Geschäftsziele erreichst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Conversion Aktionen - Warum Analytics berücksichtigen?

Rang 5
# 1
Rang 5

Hi Zusammen,

bei mir werden von Google Adwords sieben Conversions im gewählten Zeitraum gezählt und von Analytics vier Conversions. Meine Frage ist, sind die Conversions von Analytics nicht die Gleichen wie bei Adwords? Weil dann wäre ja die Gesamtzahl von 11 Conversions irreführend, oder?

 

Buchungen.PNG

Vielen Dank für Eure Hilfe!

1 Expertenantwort(en)verified_user

Conversion Aktionen - Warum Analytics berücksichtigen?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Patrick,

die zählweisen sind schon sehr unterschiedlich. Lies doch bitte mal unseren Blogbeitrag dazu:

https://www.ranking-check.de/blog/google-tracking-unterschiede-zwischen-adwords-und-analytics/

 

Und was Google dazu sagt:

 

https://support.google.com/analytics/answer/2679221?hl=de

 

Sehr oft ist es schlicht und einfach auch der Zeitraum. Sowohl der zeitraum wie schnell du den bericht machst alsauch wie viele tage erfasst wurden.

Conversion Aktionen - Warum Analytics berücksichtigen?

Rang 5
# 3
Rang 5

Ich glaube, meine Frage kam nicht klar rüber. Ich bin mir bewusst, dass Google Adwords und Analytics eine andere Zählmethodik haben und sich die Werte daher unterscheiden.

Was mir nicht klar ist, warum sollte ich Google Analytics bei den Conversion in Adwords überhaupt berücksichtigen? Da dadurch doch Buchungen in der Analytics- und Adwords-Auswertung gezählt werden und die Gesamtzahl der Conversions (im oben gezeigten Beispiel: 11) nicht mehr stimmt.  Was wiederum Auswirkungen auf andere KPIs wie Cost pro Conversion hat.

Oder übersehe ich etwas?

Conversion Aktionen - Warum Analytics berücksichtigen?

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Ah verstehe...Also ich würde Adwords Conversions eher nur dann nutzen wenn du sehr primär nur Adwords nutzt. Machst du z.B. E-Commerce und nutzt viele Kanäle würde ich NUR Google Analytics nutzen.

Conversion Aktionen - Warum Analytics berücksichtigen?

Rang 5
# 5
Rang 5
 

Hallo Thorsten,

Danke für die Antwort! Macht es also Sinn bei Google Adwords die Conversion über Adwords zu entfernen, sodass nur noch die Conversion von Google Analytics berücksichtigt werden? Oder hätte das irgendwelche Nachteile?

Conversion Aktionen - Warum Analytics berücksichtigen?

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Julie, es kommt immer etwas auf das Setup an. Aber die meisten, die ich kenne, die mehrere Kanäle nutzen setzen eher auf Analytics für das Tracking als auf Adwords.

Conversion Aktionen - Warum Analytics berücksichtigen?

Rang 12
# 7
Rang 12

Moin,

ich sehe es anders als Thorsten. Conversiondaten in AdWords und in Analytics dienen unterschiedlichen Optimierungszielen. In Adwords selber zähle ich (in der Regel) nur AdWords Conversions und in Analytics nutze ich nur Analytics Conversions. Das Problem sind nämlich "Quellenwechsler". Die Gesamtzahl der Conversions ist doch eigentlich eine ziemlich unwichtige Zahl, wichtig sind doch Buchungen für Dein Geschäft.
Für die Optimierung der Adwords zählt hingegen eher, zu welchen Kosten welche Keywords und Anzeigentexte in Buchungen involviert waren vom ersten bis zum letzten Klick (Attributionsmodelle bei den Adwords Conversions). Geschäftsdaten solltest Du nicht aus Adwords herauslesen (abgesehen von den Kosten).

Gruß,
Cognac