Zurzeit sind 648 Mitglieder online.
Zurzeit sind 648 Mitglieder online.
Nicht sicher, wie Du den Erfolg deiner AdWords-Anzeigen messen kannst und wie man diese Ergebnisse nutzt, um die Leistung von AdWords-Kampagnen weiter zu verbessern? Stelle deine Frage hier und entdecke die Berichtfunktionen von AdWords, mit denen Du deine Geschäftsziele erreichst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Conversion / Revenue Tracking für Freemium Software

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

wir möchten Adwords Conversion Tracking einrichten für ein zunächst kostenloses Software-Produkt (Software download), dass der Kunde später auf eine kostenpflichtige Version upgraden kann (aber nicht muss).

 

Da wir auf KUR optimieren, möchten wir gerne wissen wie das revenue Tracking hier einzurichten wäre.

 

Thanks a lot

c8ristian

Conversion / Revenue Tracking für Freemium Software

Rang 12
# 2
Rang 12

Moin Christian,

 

was auch immer KUR bedeuten mag, vermutlich interessiert Euch der Klick auf den Downloadlink, oder? Falls ja, gibt es hier Abhilfe:
https://support.google.com/adwords/answer/6331304?hl=de

Das funktioniert übrigens auch in Analytics mit Ereignissen und "onClick-Tracking".

Einschränkung dabei: Der Nutzer muss JS zulassen.

Beste Grüße,
Cognac

Conversion / Revenue Tracking für Freemium Software

Rang 5
# 3
Rang 5

Moin Cognac, 

 

besten dank für die Antwort.

 

Genau, wir wollen als erstes den Klick auf den Download-Link tracken (Kostenfreier Software Download) und später das kostenpflichtige Upgrade des Kunden auf die Bezahlsoftware ebenfalls tracken (inkl. Revenue).

 

Klickkette ist also: Klick auf Anzeige > ggf. Klick auf kostenlosen Download Installer > ggf. Später Kauf der Bezahlversion aus der Free-Software heraus. 

 

Task: jeder Touchpoint der Klickkette muss getrackt werden

 

Herausforderung: die Transaktion und der Revenue des letzten Klicks muss den Weg in Adwords zurück finden, denn wir optimieren auf Kosten-Umsatz-Relation (KUR) und erst beim letzen Klick wird Umsatz generiert.

 

Thanks again,

c8ristian 

 

     

Conversion / Revenue Tracking für Freemium Software

Rang 12
# 4
Rang 12

Moin Christian,

theoretisch kannst Du mit 2 Typen Conversions arbeiten, einmal die oben im Link beschrieben Variante mit den Downloads und daneben oder ggf. auch nur das ganz normale Tracking mit dem Code auf einer Zielseite ("vielen Dank für Ihren Einkauf", ggf. gar mit Warenwert). Ein durchgehendes Tracking ist da gar nicht nötig, der Tracking-Code auf der Zielseite des Kaufs arbeitet mit Cookies (und eben den damit unterliegenden Beschränkungen). Wenn Du bei Conversions dann "linear" als Modell nutzt, hast Du zwar nicht jeden Touchpoint aber alle relevanten Klicks auf Anzeigen samt entsprechenden Keywords. Die Messung der Touchpoints zur Verbesserung der Seite kann man dann parallel in Analytics vornehmen mit dem Vorteil der größeren Besucherzahl (AdWords-Besucher und eben alle anderen).

Beste Grüße,
Cognac

Conversion / Revenue Tracking für Freemium Software

Rang 10
# 5
Rang 10

Hallo Christian,

 

ein strategischer Hinweis hierzu, der dir evtl. das Leben erleichtert. Mit dem durch-tracken von Klick zu Abschluss hast du evlt. allerhand Probleme, wie Abschlüsse von einem anderen Computer, sales turnaround von > 30 Tagen etc. Ein Ansatz wäre es, dir insgesamt anzusehen, was deine Conversion Rate von Demo Download zu Full version ist, und dann einem Demo Download eine anteiligen € Wert zuzuweisen. Dann hast du einen direkten CPO für einen Trial Download auf den du optimieren kannst.

 

Grüße

Stefan

Conversion / Revenue Tracking für Freemium Software

Rang 5
# 6
Rang 5

Hey Stefan, 

 

dank Dir - genauso machen wir das jetzt nämlich auch. Wir nehmen für die kostenlose Download-Version einen kalkulatorischen Revenue an und passen den dann im laufe der Zeit an (wenn die echten Umsätze aus den upgrade-Sales eintrudeln).

 

Viele Grüße

c8ristian