Zurzeit sind 221 Mitglieder online.
Zurzeit sind 221 Mitglieder online.
Nicht sicher, wie Du den Erfolg deiner AdWords-Anzeigen messen kannst und wie man diese Ergebnisse nutzt, um die Leistung von AdWords-Kampagnen weiter zu verbessern? Stelle deine Frage hier und entdecke die Berichtfunktionen von AdWords, mit denen Du deine Geschäftsziele erreichst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Kampagnenziele im Vorfeld festlegen und bewerten

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo in die Runde!

Wahrscheinlich eher eine Anfänger-Frage ;-) Ich möchte einem Freund von mir, der ein Ein-Mann-Unternehmen besitzt,  bei der Erstellung einer AdWords Test-Kampagne über 10 Tage (bewusst kurz angesetzt) unterstützen. Da ich jedoch bei der Erstellung der Ziele am Papier bereits jetzt anstehe, hoffe ich, dass ich vielleicht hier schlauer werde:

 

Ausgehend von seinen Unternehmenszielen hätte ich jetzt ein paar Ziele definiert, allerdings tu ich mir bei zwei davon besonders schwer: 1. Steigerung der Verkaufszahlen seines Buchs, 2. Steigerung der Bekanntheit.

 

Ich habe zwar Zugriff auf Google Analytics, aber der Traffic ist generell sehr niedrig, sodass man sehr wenig herauslesen kann. Da keine Conversions hinterlegt sind und das jetzt auch Mal für den Testlauf nicht angedacht ist, hätte ich mir Folgendes dazu überlegt: 1. Steigerung der Seitenaufrufe auf die Shopseite, 2. Steigerung des Traffics auf der Startseite

Wie kann ich am Ende bewerten, ob eine Kampagne erfolgreich war?

1. Kann ich hier eine durschnittliche Conversion von 3 % annehmen und das dann über die Besucher auf die Seitenaufrufe runter rechnen? Ich weiß 3 % wird vermutlich nicht passen, aber von irgendetwas muss ich doch Mal ausgehen oder gibt es hier andere Ansätze?

2. Auch hier fällt es mir schwer zu bewerten, was am Ende der Kampagnenlaufzeit gut oder schlecht war. Was kann ich hier als konkretes Ziel ausgehend von einer bestimmten Messgröße angeben? Oder anders gesagt, wenn ich 100 Euro für dieses Ziel einsetze, mit welcher Klickrate war beispielsweise diese Kampagne erfolgreich?

Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen. Vielen lieben Dank schon Mal im Voraus!
Liebe Grüße
Kristin

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Kristin S
März

Betreff: Kampagnenziele im Vorfeld festlegen und bewerten

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Kristin S,

 

da es sich wie Du schreibst um einen Shop handelt ist das primäre Ziel der Verkauf des Buches. Hier sollte das e-Commerce Conversion-Tracking in die Seite eingebunden und in Analytics aktiviert werden. Somit ist gegeben, das das Verhältnis zwischen Eingaben und Ausgaben (ROAS) ermittelt wird. Der ROAS sagt dann aus wie erfolgreich die Kampagne war. Weitere wichtige Kennzahlen sind u.a. die CR, CTR, CPA etc.

 

10 Tage eine sehr kurze Zeit zur Erhaltung valider bzw. aussagekräftiger Daten, sowohl zum Verkauf des Buches als auch zur Steigerung des Brands. Bezüglich der Steigerung der Markenbekanntheit empfiehlt sich das GDN. Jedoch hat man eine Markenbekanntheit nicht nach 10 Tagen erreicht, dies ist ein mittel-, langfristiger Prozess.

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Kristin S
März

Betreff: Kampagnenziele im Vorfeld festlegen und bewerten

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Kristin S,

 

da es sich wie Du schreibst um einen Shop handelt ist das primäre Ziel der Verkauf des Buches. Hier sollte das e-Commerce Conversion-Tracking in die Seite eingebunden und in Analytics aktiviert werden. Somit ist gegeben, das das Verhältnis zwischen Eingaben und Ausgaben (ROAS) ermittelt wird. Der ROAS sagt dann aus wie erfolgreich die Kampagne war. Weitere wichtige Kennzahlen sind u.a. die CR, CTR, CPA etc.

 

10 Tage eine sehr kurze Zeit zur Erhaltung valider bzw. aussagekräftiger Daten, sowohl zum Verkauf des Buches als auch zur Steigerung des Brands. Bezüglich der Steigerung der Markenbekanntheit empfiehlt sich das GDN. Jedoch hat man eine Markenbekanntheit nicht nach 10 Tagen erreicht, dies ist ein mittel-, langfristiger Prozess.

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Kampagnenziele im Vorfeld festlegen und bewerten

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Kai,

vielen lieben Dank für die rasche und kompetente Antwort! Das hilft mir schon mal bei meinen weiteren Überlegungen weiter.

Liebe Grüße

Kristin