Zurzeit sind 223 Mitglieder online.
Zurzeit sind 223 Mitglieder online.
Nicht sicher, wie Du den Erfolg deiner AdWords-Anzeigen messen kannst und wie man diese Ergebnisse nutzt, um die Leistung von AdWords-Kampagnen weiter zu verbessern? Stelle deine Frage hier und entdecke die Berichtfunktionen von AdWords, mit denen Du deine Geschäftsziele erreichst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Klicks AdWords vs. Sitzungen Analytics

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo Zusammen,

 

vielleicht könnt ihr mir helfen. Die gemessenen Conversions in Analytics beziehen sich auf die Sitzungen. Das erscheint mir soweit logisch. Was mich sehr verwundert ist, warum die Klicks, die vom GDN kommen so stark von den Sitzungen abweichen. Ich sehe ein, dass die Anzeigen hin und wieder jmd. 2-Mal klickt (Zeitraum: Tagesbasis). Aber so viele? Als Konsequenz daraus habe ich das Frequency Capping auf 1 pro Kampagne und Tag eingestellt, damit ich es testen kann. Leider scheint das nicht's zu bringen.

 

Bildschirmfoto 2016-11-28 um 10.35.37.png

 

Als Hintergrund ist es vielleicht noch wichtig zu wissen, dass ich kein hier kein Retargeting betreibe, sondern ein Bidding auf Placements und Keywords. Habt ihr eine Idee dazu? Wenn jmd. bereits konvertiert ist, braucht er ja auch meine Anzeige in GDN nicht mehr!

 

Vielen Dank bereits vorab!

Christopher

 

 

2 Expertenantwort(en)verified_user

Klicks AdWords vs. Sitzungen Analytics

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Christopher / Max M,

 

ja, ist ist schon eine sehr starke Differenz. Da schließe ich eher auf ein Tracking Problem.

Die Klicks sind die direkt aus dem AdWords Konto. und GA konnte aber nur 6 Sitzungen auf die Klicks zurückführen.

Irgendwo werden Dir die Kampagnen Parameter verloren gehen. Ist da irgendwo eine Seite mit Weiterleitung bei, z.B. auch http auf https, oder domain.de auf www.domain.de

 

Grüße

Maren

 

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Klicks AdWords vs. Sitzungen Analytics

Rang 6
# 3
Rang 6

Hi Maren,

 

danke für die Antwort. Das dachte ich zunächst auch!

Ich habe jetzt nochmal geschaut, ob evtl. einzelne Anzeigen-URL's nicht korrekt sind. Das ist eigentlich nicht der Fall. Habe alle URL's überprüft und einmal direkt durch Tamper Data laufen lassen und da gab es keine 3xx-Codes zurück. Wenn ich es richtig verstehe, kann man dann zumindest die fehlerhafte Weiterleitung ohne Tracking-Parameter ausschließen, oder?

 

In Analytics gibt es ja noch in der Property-Einstellung die Möglichkeit die automatische Tag-Kennzeichnung zu aktivieren (diese ist bei mir aktuell ausgeschalten). Damit kann es nicht's zu tun haben, oder?

 

Danke vorab!

Christopher

 

 

 

Betreff: Klicks AdWords vs. Sitzungen Analytics

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Christopher

 

In Analytics gibt es ja noch in der Property-Einstellung die Möglichkeit die automatische Tag-Kennzeichnung zu aktivieren (diese ist bei mir aktuell ausgeschalten). Damit kann es nicht's zu tun haben, oder?

 

Die Tag Kennzeichnung solltest du aktivieren. Ansonsten generierst du mit deinen AdWords-Klicks Sitzungen als "organic" und nicht "cpc".


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING