Zurzeit sind 876 Mitglieder online.
Zurzeit sind 876 Mitglieder online.
Nicht sicher, wie Du den Erfolg deiner AdWords-Anzeigen messen kannst und wie man diese Ergebnisse nutzt, um die Leistung von AdWords-Kampagnen weiter zu verbessern? Stelle deine Frage hier und entdecke die Berichtfunktionen von AdWords, mit denen Du deine Geschäftsziele erreichst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Shopping Kampagne - nich existierende Transaktion

Rang 9
# 1
Rang 9

Guten Abend,

 

unsere Shopping Kampagne beinhalten Produkte nach Shop ID. Nun ist eine Transaktion dabei mit ID, die gar nicht verkauft wurde, eigentlich wurde seit 7 Tage gar nicht aus dieser Produktgruppe verkauft, sodass keine Verwechslung möglich wäre.

 

Was kann das bedeuten?

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Vadym Yulish

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor tm2005
April 2017

Shopping Kampagne - nich existierende Transaktion

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @tm2005,

 

wenn Du damit meinst, dass in AdWords in einer Produktgruppe eine Conversion aufgetaucht ist, obwohl keiner der Artikel, die in dieser Produktgruppe sind, verkauft wurde, dann ist folgendes passiert:

 

Der Käufer ist über einen Klick auf einen Artikel der Produktgruppe (in einer Shopping-Anzeige) in Eurem Shop gelandet und hat dort etwas gekauft. Was er dort gekauft hat, spielt keine Rolle. Das kann auch etwas völlig anderes gewesen sein oder auch viele verschiedene Artikel. Die Conversion und - falls übermittelt - der gesamte Warenkorbwert, wird dem Klick und damit der Produktgruppe zugeordnet, aus der die Anzeige stammte. Unabhängig davon, was nun genau gekauft wurde.

 

Und selbst wann der Kauf erfolgt, spielt keine Rolle - solange es innerhalb der eingestellten Cookie-Laufzeit (z.B. 30 Tage) geschieht.

 

Beispiel: 

 

Ein Kunde klickt auf eine Shopping-Anzeige für einen Schraubenzieher für 4,99 Euro, verlässt den Shop, kommt 3 Wochen später zurück (ohne erneut auf eine Eurer Anzeigen geklickt zu haben) und kauft einen Aufsitzrasenmäher für 3.000 Euro:

Die Conversion samt dem 3.000,- Euro Warenkorbwert wird in der Produktgruppe mit dem Schraubenzieher erscheinen. Unter dem Datum des Klicks wohlgemerkt. In diesem Beispiel also 3 Wochen zurück. 

Und wenn er zwei Tage später noch einen Swimmingpool kauft, dann taucht auch diese Conversion samt Warenkorbwert unter dem ursprünglichen Klick beim Schraubenzieher auf.

 

Viele Grüße

Matthias

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor tm2005
April 2017

Shopping Kampagne - nich existierende Transaktion

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @tm2005,

 

wenn Du damit meinst, dass in AdWords in einer Produktgruppe eine Conversion aufgetaucht ist, obwohl keiner der Artikel, die in dieser Produktgruppe sind, verkauft wurde, dann ist folgendes passiert:

 

Der Käufer ist über einen Klick auf einen Artikel der Produktgruppe (in einer Shopping-Anzeige) in Eurem Shop gelandet und hat dort etwas gekauft. Was er dort gekauft hat, spielt keine Rolle. Das kann auch etwas völlig anderes gewesen sein oder auch viele verschiedene Artikel. Die Conversion und - falls übermittelt - der gesamte Warenkorbwert, wird dem Klick und damit der Produktgruppe zugeordnet, aus der die Anzeige stammte. Unabhängig davon, was nun genau gekauft wurde.

 

Und selbst wann der Kauf erfolgt, spielt keine Rolle - solange es innerhalb der eingestellten Cookie-Laufzeit (z.B. 30 Tage) geschieht.

 

Beispiel: 

 

Ein Kunde klickt auf eine Shopping-Anzeige für einen Schraubenzieher für 4,99 Euro, verlässt den Shop, kommt 3 Wochen später zurück (ohne erneut auf eine Eurer Anzeigen geklickt zu haben) und kauft einen Aufsitzrasenmäher für 3.000 Euro:

Die Conversion samt dem 3.000,- Euro Warenkorbwert wird in der Produktgruppe mit dem Schraubenzieher erscheinen. Unter dem Datum des Klicks wohlgemerkt. In diesem Beispiel also 3 Wochen zurück. 

Und wenn er zwei Tage später noch einen Swimmingpool kauft, dann taucht auch diese Conversion samt Warenkorbwert unter dem ursprünglichen Klick beim Schraubenzieher auf.

 

Viele Grüße

Matthias

Shopping Kampagne - nich existierende Transaktion

Rang 9
# 3
Rang 9

Hallo Matthias,

 

vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Es klingt plausibel, dann bleibt dann die Frage wie kann man das Ganze verfolgen und optimieren...vielleicht rhetorische Frage;-)

 

Viele Grüße

 

Vadym