Zurzeit sind 189 Mitglieder online.
Zurzeit sind 189 Mitglieder online.
Nicht sicher, wie Du den Erfolg deiner AdWords-Anzeigen messen kannst und wie man diese Ergebnisse nutzt, um die Leistung von AdWords-Kampagnen weiter zu verbessern? Stelle deine Frage hier und entdecke die Berichtfunktionen von AdWords, mit denen Du deine Geschäftsziele erreichst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Welche UTM Werte für benötigt man für Adowords Tracking

Rang 5
# 1
Rang 5

Wir verwenden intern noch eine Tracking alternative um die Daten von unseren Adwordkampagnen auszuwerden. Aktuell werden aufgrund des GLIC Parameters nur Events "Ad Kampagne" erfasst. Wir würden gerne mehr Daten erfassen ohne aber Probleme mit den Daten in Google Analytics zu bekommen.

Meine Frage jetzt: Was soll man bei UTM Source, Content etc. eintragen damit man zum einen erkennen kann welche Kampagne, Anzeigengruppe,welche Anzeige und vorallem welches Anzeigenformat (display, search etc.) verwendet wurde.

Soll als source immer google eingetragen werden, oder adwords, sollen es immer cpc sein etc....

Wäre super wenn jemand da genaue daten hat, speziell bezogen auf adwords und Anzeigeformate (display vs. seach only etc.)

Danke schonmal im Vorraus.

LG Niklas

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Niklas F
September 2016

Betreff: Welche UTM Werte für benötigt man für Adowords Tracking

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo @Niklas F,

 

  1. Empfiehlt sich
  2. Banner, Display o.ä.
  3. ? diesen Parameter gibt es nicht

Wie Du die einzelnen Parameter nennst ist Dir überlassen, nur sollten sie eine eindeutige, leicht zu erkennende Bezeichnung haben. So könnte eine URL aussehen www.meineDomain.de/?utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign=damenschuhe 

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Welche UTM Werte für benötigt man für Adowords Tracking

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Niklas F,

 

wenn die automatische Tag-Kennzeichnung von AdWords nicht verwendet wird, bietet sich das Tool zur Erstellung benutzerdefinierter Kampagnenparameter an.

 

Folgende einige Beispiele für die einzelnen Parameter:

 

Kampagnenquelle (utm_source)

Erforderlich. Mithilfe von utm_source können Sie eine Suchmaschine, einen Newsletter-Namen oder eine andere Quelle identifizieren.
Beispiel: utm_source=google

Kampagnenmedium (utm_medium)

Erforderlich. Mit utm_medium können Sie ein Medium wie E-Mail oder Cost-per-Click (CPC) kennzeichnen.
Beispiel: utm_medium=cpc

Kampagnenbegriff (utm_term)

Wird für die bezahlte Suche verwendet. Mit utm_term können Sie die Keywords für diese Anzeige erfassen.
Beispiel: utm_term=laufen+schuhe

Kampagnen-Content (utm_content)

Wird für A/B-Tests und contentbezogene Anzeigen verwendet. Mit utm_content können Sie Anzeigen und Links unterscheiden, die auf dieselbe URL verweisen.
Beispiele: utm_content=logolink oder utm_content=textlink

Kampagnenname (utm_campaign)

Erforderlich. Wird für die Keyword-Analyse verwendet. Verwenden Sie utm_campaign zur Kennzeichnung einer bestimmten Produktwerbeaktion oder einer strategischen Kampagne.
Beispiel: utm_campaign=winterschlussverkauf

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Welche UTM Werte für benötigt man für Adowords Tracking

Rang 5
# 3
Rang 5

Vielen Danke für die gute Auflistung!

 

ein paar Fragen hätte ich noch bezüglich der source und des mediums:

 

  • muss ich für adwords immer als quelle "google" angeben?
  • was genau muss ich bei medium eintragen wenn ich eine "Display Kampagne" verwende?
  • was muss ich bei "search only" eingeben?

lg Niklas

 

 

 

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Niklas F
September 2016

Betreff: Welche UTM Werte für benötigt man für Adowords Tracking

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo @Niklas F,

 

  1. Empfiehlt sich
  2. Banner, Display o.ä.
  3. ? diesen Parameter gibt es nicht

Wie Du die einzelnen Parameter nennst ist Dir überlassen, nur sollten sie eine eindeutige, leicht zu erkennende Bezeichnung haben. So könnte eine URL aussehen www.meineDomain.de/?utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign=damenschuhe 

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional