Zurzeit sind 648 Mitglieder online.
Zurzeit sind 648 Mitglieder online.
Erfahre mehr und stelle Fragen zu den erweiterten Funktionen wie Anzeigenerweiterungen, Display-Netzwerk, MCC , Flexible Gebotsstrategien, AdWords Editor oder AdWords-Skripts, usw.
Anleitung
favorite_border
Antworten

AdWords Editor 11, Trennzeichen für Suchfeld

Rang 5
# 1
Rang 5

Guten Tag zusammen,

 

da vor einigen Tagen die Version 11.0.0 des AdWords Editors veröffentlicht wurde habe ich von 10.6.0 auf 11.0.0 gewechselt. Jetzt ist mir ein großer Schwachpunkt aufgefallen und ich hoffe jemand von Euch hat dazu eine Lösung.

 

In der alten Version war es noch möglich über "Ansicht -> Benutzerdefinierte Ansicht erstellen oder festlegen" eine Liste von Namen, sei es Anzeigengruppen- oder Kampagnen-Namen, einzufügen um die gleichnamigen Objekte auszuwählen und diese, sowie alle darunter liegenden Objekte auf einen Schlag bearbeiten zu können.

in Version 11.0.0 finde ich diese Funktion nicht mehr, ich habe nur das Suchfeld im oberen Bereich und muss jeden einzelnen Namen gesondert reinkopieren um alle Objekte auszuwählen. Bei einem Konto mit über 400 Anzeigengruppen wird das schnell nervig und zeitaufwändig.

Meine Frage ist jetzt ob jemand weiß wo sich die Funktion aus dem alten Editor versteckt hat bzw. ob es ein Trennzeichen für das Suchfeld gibt mit dem ich Anzeigengruppen- bzw. Kampagnennamen trennen kann ohne jeden einzeln von Hand einzufügen.

 

Viele Grüße,

Thomas

2 Expertenantwort(en)verified_user
2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Thomas O
September 2015

Betreff: AdWords Editor 11, Trennzeichen für Suchfeld

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Thomas,

die Frage habe ich mir gestern auch direkt gestellt. Leider ist die Funktion verschwunden, man kann aber den alten Editor erst mal weiter verwenden.

Ich und diverse andere Kollegen haben den Wunsch nach dieser Funktion schon an Google weiter gegeben.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: AdWords Editor 11, Trennzeichen für Suchfeld

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 3
Rang 6

Moin Thomas,

 

die Funktion existiert noch und zwar lassen sich über das Suchfeld mehrere Kriterien auf einmal abbilden.

 

suchfilter.JPG

 

Diese Ansicht kann dann als "Suchanfrage" gespeichert werden und ist damit stets abrufbar.

Ich hoffe, dass das deine Frage beantwortet Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße

Farschid

 

PPC Detective | Twitter

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Thomas O
September 2015

Betreff: AdWords Editor 11, Trennzeichen für Suchfeld

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Thomas,

die Frage habe ich mir gestern auch direkt gestellt. Leider ist die Funktion verschwunden, man kann aber den alten Editor erst mal weiter verwenden.

Ich und diverse andere Kollegen haben den Wunsch nach dieser Funktion schon an Google weiter gegeben.
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: AdWords Editor 11, Trennzeichen für Suchfeld

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 3
Rang 6

Moin Thomas,

 

die Funktion existiert noch und zwar lassen sich über das Suchfeld mehrere Kriterien auf einmal abbilden.

 

suchfilter.JPG

 

Diese Ansicht kann dann als "Suchanfrage" gespeichert werden und ist damit stets abrufbar.

Ich hoffe, dass das deine Frage beantwortet Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße

Farschid

 

PPC Detective | Twitter

Betreff: AdWords Editor 11, Trennzeichen für Suchfeld

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Farschid,

leider nicht ganz. Ich möchte bspw. die Keywords sehen, die zu (sagen wir mal 5000) vorher über andere Wege gefilterten AdGroups gehören.

Es geht also nicht um die UND-Kombination von mehreren Kriterien, sondern um die ODER-Verknüpfung von mehreren Werten zu einem Kriterium.

Betreff: AdWords Editor 11, Trennzeichen für Suchfeld

Rang 6
# 5
Rang 6

Hallo Thomas,

 

da hast du Recht!

 

Leider lassen sich auch gespeicherte Ansichten nicht miteinander kombinieren, dementsprechend müssen wir auf das Ergebnis eures Wunsches an Google warten.

 

Viele Grüße
Farschid

 

PPC Detective | Twitter

Betreff: AdWords Editor 11, Trennzeichen für Suchfeld

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Thomas,

evtl. verstehe ich das Problem nicht - aber wenn Du oben bestimmte Anzeigengruppen filterst (also z.B. "Anzeigengruppe enthält Begriff") dann kannst Du doch links unten direkt auf die zugehörigen Keywords zugreifen... (also zumindest in der Version 11.0.1)

Betreff: AdWords Editor 11, Trennzeichen für Suchfeld

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Hallo Matthias,

ja, das funktioniert. Aber wenn ich auf exact x Anzeigengruppen filtern möchte (nicht enthält, sondern ist genau), dann funktioniert das leider nicht.

Betreff: AdWords Editor 11, Trennzeichen für Suchfeld

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo Thomas,

ach so - jetzt verstehe ich :-)

Ja, das habe ich mir auch schon für die Web-Oberfläche gewünscht.
Dort kann man sich immerhin mit Labels behelfen - aber die werden vom AdWords-Editor offenbar leider immer noch nicht unterstützt.

Man kann im neuen Editor aber nach "Kommentar" suchen - evtl. ist das als Workaround eine Möglichkeit für Dich. Also einfach den zuvor einzeln gefilterten Anzeigengruppen denselben Kommentar hinzufügen und dann nach diesem Kommentar selektieren.

Wenn das immer wieder dieselben Anzeigengruppen sind, kann man als Workaround ggf. das "Label" auch einfach an den Anzeigengruppennamen anhängen - oder voranstellen. Letzteres hat den Vorteil, dass man auf der Web-Oberfläche auch nach "beginnt mit" selektieren kann.

Betreff: AdWords Editor 11, Trennzeichen für Suchfeld

Rang 5
# 9
Rang 5
Moin Farschid,

das ist leider keine Lösung für meine spezielle Situation. Es ist so, dass ich über ein Trackingtool in regelmäßigen Abständen meine Kampagnen- bzw. Anzeigengruppen-Struktur in Excel exportiere, dort filtere ich die Anzeigengruppen heraus die einen bestimmten Schwellenwert bei einer KPI überschritten haben.
Somit ändert sich die Konstellation der Anzeigengruppen die ich auswählen möchte bei jedem Steuerungszyklus.
Deshalb hatte ich gehofft, dass es, wenn es schon die alte Suchmöglichkeit mittels benutzerdefinierter Ansicht nicht mehr gibt, zumindest ein vom neuen Editor erkanntes Trennzeichen gibt das ich mit wenig Aufwand in Excel zwischen zwei Anzeigengruppennamen einbinden kann.

Anscheinend bleibt nur zu hoffen und zu warten, dass Google sich der Sache annimmt.

Vielen Dank für die Antwort und viele Grüße,
Thomas