Zurzeit sind 811 Mitglieder online.
Zurzeit sind 811 Mitglieder online.
Erfahre mehr und stelle Fragen zu den erweiterten Funktionen wie Anzeigenerweiterungen, Display-Netzwerk, MCC , Flexible Gebotsstrategien, AdWords Editor oder AdWords-Skripts, usw.
Anleitung
favorite_border
Antworten

AdWords Scripts: Sitelinks managen

Rang 6
# 1
Rang 6

Hi an alle,

ich habe folgendes Problem: 

 

Ich möchte (mittels AdWords Scripts) basierend auf dem Inventar passende Sitelinks für meine Ad-Groups anzeigen lassen. Im Grunde genommen sollen jene Produkte als Sitelink angezeigt werden, welche gerade verfügbar sind. Ich befinde mich in einem sehr dynamischen Umfeld, weshalb hier mehrmals wöchentlich Updates vorgenommen werden müssen. Allerdings gibt es eine begrenzte Anzahl an in Frage kommenden Produkten. Meine Idee wäre daher gewesen, für alle in Frage kommenden Produkte Sitelinks zu erstellen und diese mittels einem Script automatisch der Ad-Group zuzuweisen bzw. wieder zu entziehen. Für diesen Gedankengang konnte ich allerdings in der Library von Google AdWords Scripts keine passenden Methoden finden.

Eine andere Idee wäre, die Sitelinks immer wieder neu zu erstellen und die bestehenden Sitelinks der Ad-Group alle zu entfernen. Allerdings konnte ich auch hierzu keine geeigneten Methoden finden. Weiters hätte ich hier wohl das Problem mit der Überprüfung der neuen Sitelinks.

Hat hier jemand eine Idee wie ich dieses Problem lösen könnte?
Auch über allgemeines Feedback zu meinen Überlegungen würde ich mich sehr freuen.

Lg Andreas

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Andreas H
Juli 2016

Betreff: AdWords Scripts: Sitelinks managen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Andreas,

 

ja, das ist dann etwas komplizierter. Aber du kannst sowohl externe Quellen via AdWords-Scripts abfragen, und auch Google-Tabellen einbinden.

 

https://developers.google.com/apps-script/reference/url-fetch/

 

Hier ein Beispiel-Script, in dem beides angewendet wird:

 

https://developers.google.com/adwords/scripts/docs/solutions/weather-based-campaign-management

 

Viele Grüße

Matthias

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: AdWords Scripts: Sitelinks managen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Andreas H,

 

wäre nicht das hier genau das, was Du suchst?

 

https://developers.google.com/adwords/scripts/docs/examples/sitelinks

("Set schedule for sitelinks in a campaign")

 

Viele Grüße

Matthias

 

Betreff: AdWords Scripts: Sitelinks managen

Rang 6
# 3
Rang 6
Hi Matthias B,

danke für dein Feedback.
Wenn ich richtig verstehe, müsst ich ja hier einen exakten Zeitplan hinterlegen. Das Problem ist aber, dass ich im vornherein nicht weiß, ob die jeweiligen Produkte verfügbar sind bzw. nicht, da sie über einen Feed eingelesen werden. Es muss quasi zur Laufzeit bestimmt werden, ob das Produkt gerade verfügbar ist oder nicht und aufbauend auf dieser Information der entsprechende Sitelinks hinzugefügt bzw. entfernt werden...

Lg Andreas
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Andreas H
Juli 2016

Betreff: AdWords Scripts: Sitelinks managen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Andreas,

 

ja, das ist dann etwas komplizierter. Aber du kannst sowohl externe Quellen via AdWords-Scripts abfragen, und auch Google-Tabellen einbinden.

 

https://developers.google.com/apps-script/reference/url-fetch/

 

Hier ein Beispiel-Script, in dem beides angewendet wird:

 

https://developers.google.com/adwords/scripts/docs/solutions/weather-based-campaign-management

 

Viele Grüße

Matthias