Zurzeit sind 395 Mitglieder online.
Zurzeit sind 395 Mitglieder online.
Erfahre mehr und stelle Fragen zu den erweiterten Funktionen wie Anzeigenerweiterungen, Display-Netzwerk, MCC , Flexible Gebotsstrategien, AdWords Editor oder AdWords-Skripts, usw.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Adwords Account Budget Script

Rang 8
# 1
Rang 8

Hi, 

ich bin zurzeit dabei mich in die Verwendung von Scripts einzulesen und frage mich, ob das, was ich vorhabe, (einfach) umsetzbar ist:

 

Ich möchte für die einzelnen Accounts unserer MCCs (verschiedene Unternehmen) ein Script schreiben, was Tag für Tag die (Monats-)Budgets überprüft und errechnet, wieviel Budget pro Tag noch übrig ist (bzw. ob wir über-/unterliefern).

Ich hatte bereits einige "fertige" Scripts aus dem Internet probiert, die aber aus verschiedenen Gründen nicht funktioniert haben oder unpassend waren.

Könnt ihr mir hier weiterhelfen?

 

Danke & LG,

Beryl

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Beryl87
Juli 2016

Betreff: Adwords Account Budget Script

[ Bearbeitet ]
Rang 8
# 4
Rang 8

Hallo Beryl,

ich habe leider kein 100% passendes Script dafür und auch um ein Tabellendokument wirst du nicht umher kommen. Wo sonst soll das Monatsbudget von dir hinterlegt werden?
Ich kann dir als (möglichst einfache) Lösung auch nur vorschlagen die Account Daten mit einem Script automatisch täglich auslesen und in eine Google Tabelle schreiben zu lassen. Alles weitere lässt sich mit Formeln in der Tabelle ausrechnen. Aufwand hast du nur beim Aufsetzen, danach läuft es automatisch, wenn du das Script jeden Tag (das lässt sich einstellen) durchlaufen lässt. Dann kannst du den tagesaktuellen Stand in dieser Tabelle sehen, mit bedingter Formatierung farblich hervorheben (extreme Unter-/Überschreitungen), Restguthaben vom Vormonat aufrechnen usw.

Hier ein einfaches Script zum Daten auslesen und in eine Google Tabelle schreiben: http://www.freeadwordsscripts.com/2013/03/store-account-performance-report-in.html

Oder willst du einen Schritt weiter gehen und das Script nicht nur "reporten", sondern direkt das Tagesbudget anpassen lassen?

Dann passt dieses Script vielleicht: https://developers.google.com/adwords/scripts/docs/solutions/flexible-budgets 

 

Hier auch noch viele andere evtl. nützliche Scripts: https://www.koozai.com/blog/pay-per-click-ppc/google-adwords/100-google-adwords-scripts-using/

 

Gruß
Anna

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Adwords Account Budget Script

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Beryl,

eine vielleicht noch einfachere Möglichkeit ist die Nutzung von Google Spreadsheets in Verbindung mit einem Tool wie Supermetrics (http://supermetrics.com/ ). Hiermit kannst du Daten aus AdWords abrufen (in der kostenlosen Version manuell, in der bezahlten auch vollautomatisch). Und mit ein paar Excel-Formeln kannst Du errechnen, wie viel in diesem Monat hätte ausgegeben werden müssen (Budget / (Tage des Monats - aktueller Tag des Monats)) und wie viel ausgegeben wurde.

Dazu noch errechnen, wie viel der "Soll" für den Rest des Monats ist und vergleichen mit dem Verbrauch des gestrigen Tages und schon hat man ein schönes Bild, wie sich der Budgetverbrauch aktuell darstellt.

Betreff: Adwords Account Budget Script

Rang 8
# 3
Rang 8
Hallo Thomas,

danke für deine Antwort.
Prinzipiell möchte ich jedoch so wenig wie möglich manuell machen, sprich der Fokus liegt auf der Automatisierung. Denkbar wäre ein Vorgang, wo ich z.B für einen Monat die Budgets der jeweiligen Accounts für einen Monat irgendwo hinterlege und das Controlling dann automatisch geschieht.
Kennt jemand hier weitere denkbare Ansätze`?

Danke & VG,
Beryl
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Beryl87
Juli 2016

Betreff: Adwords Account Budget Script

[ Bearbeitet ]
Rang 8
# 4
Rang 8

Hallo Beryl,

ich habe leider kein 100% passendes Script dafür und auch um ein Tabellendokument wirst du nicht umher kommen. Wo sonst soll das Monatsbudget von dir hinterlegt werden?
Ich kann dir als (möglichst einfache) Lösung auch nur vorschlagen die Account Daten mit einem Script automatisch täglich auslesen und in eine Google Tabelle schreiben zu lassen. Alles weitere lässt sich mit Formeln in der Tabelle ausrechnen. Aufwand hast du nur beim Aufsetzen, danach läuft es automatisch, wenn du das Script jeden Tag (das lässt sich einstellen) durchlaufen lässt. Dann kannst du den tagesaktuellen Stand in dieser Tabelle sehen, mit bedingter Formatierung farblich hervorheben (extreme Unter-/Überschreitungen), Restguthaben vom Vormonat aufrechnen usw.

Hier ein einfaches Script zum Daten auslesen und in eine Google Tabelle schreiben: http://www.freeadwordsscripts.com/2013/03/store-account-performance-report-in.html

Oder willst du einen Schritt weiter gehen und das Script nicht nur "reporten", sondern direkt das Tagesbudget anpassen lassen?

Dann passt dieses Script vielleicht: https://developers.google.com/adwords/scripts/docs/solutions/flexible-budgets 

 

Hier auch noch viele andere evtl. nützliche Scripts: https://www.koozai.com/blog/pay-per-click-ppc/google-adwords/100-google-adwords-scripts-using/

 

Gruß
Anna

Betreff: Adwords Account Budget Script

Rang 8
# 5
Rang 8
Hallo Anna,
super, danke, dass du hier dein Wissen teilst. Beim ersten Script habe ich das Problem, dass ich eine Fehlermeldung erhalt (Invalid reporting query. (line 50)).
Gibt es hier noch etwas, was zu beachten ist außer das Abändern der Spreadsheet URL?

Nein, weiter komplex muss das Sheet gar nicht sein, des geht vielmehr darum die Gesamtausgaben eines Accounts (Über - / Unterlieferung) zu überwachen. Die Anpassungen können dann gerne manuell vorgenommen werden.

Danke dir schon einmal für ein erneutes Feedback!

LG,
Beryl

Betreff: Adwords Account Budget Script

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo Beryl,

vielleicht habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt. Mit Supermetrics kannst Du solche Dinge automatisieren - nur für eine tägliche Automatisierung kostet es Geld (ansonsten muss man manuell aktualisieren (= 2 Klicks).

Mit Scripts geht das natürlich auch, nur ist die Erstellung etwas aufwändiger.

Betreff: Adwords Account Budget Script

Rang 8
# 7
Rang 8
Hi Beryl,

hmm, das Script scheint nicht auf MCC Ebene zu funktionieren, ich habe leider auf die Schnelle kein passendes Script dazu gefunden. Sorry :-(
Evtl. ist dann Supermetrics doch eine einfache Möglichkeit für dich. Oder du recherchierst mal nach Performance Reports, die auf Account Ebene funktionieren.

Betreff: Adwords Account Budget Script

Rang 8
# 8
Rang 8
Vielen Dank für eure Hilfe! - Ich werde mich einmal durchprobieren!

Betreff: Adwords Account Budget Script

Rang 8
# 9
Rang 8
Ich noch einmal: :-)
Ich habe mich jetzt für ein Script entschieden, das auch funktioniert. Leider ist im Google Spreadsheet stets eine Zeile fehlend. Je nachdem wie die Ergebnisse geordnet sind fehlt die letzte Reihe. Kann mir jemand mit Programmierkenntnissen weiterhelfen, wie ich das möglicherweise anpasse`?

Hier die wahrscheinlich (meinem Empfinden nach) relevante Passage aus dem Code:

// Specify last report row
function getLastReportRow(sheet) {
var column = sheet.getRange('A:A');
var values = column.getValues(); // get all data in one call
var ct = 0;
while ( values[ct] && values[ct][0] != "" ) {
ct++;
}
return (ct+1);

Danke euch für eure Nachrichten!

Viele Grüße,
Beryl

Betreff: Adwords Account Budget Script

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender
Hallo Beryl,

ich sehe jetzt zwar keinen Fehler, aber wenn immer die letzte Zeile fehlt, dann ändere den Rückgabewert einfach von return (ct+1); auf return (ct+2);