Zurzeit sind 357 Mitglieder online.
Zurzeit sind 357 Mitglieder online.
Erfahre mehr und stelle Fragen zu den erweiterten Funktionen wie Anzeigenerweiterungen, Display-Netzwerk, MCC , Flexible Gebotsstrategien, AdWords Editor oder AdWords-Skripts, usw.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anfänger in Adwords Skripte

Rang 9
# 1
Rang 9

Hi zusammen,

 

ich beschäftige mich aktuell mit Adwords Skripte und habe folgenden Fragen:

 

 - Muss ich beim jedem Skriptstart den Kontozugriff bestätigen oder kann man diesen auch einmalig autoriseren.

 - Beim Standardskript für "Anzeigengruppen  anhand des Names abrufen kommt kein Ergebnis bzw. keine Protokoll ( auch nicht ,wenn ich in dieser Zeile 

 .withCondition('Name = "INSERT_ADGROUP_NAME_HERE"')

Name einfügen.

 

Ich hoffe jemand kann mir helfen. 

 

VG Andre B

VG
Andre B
1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Anfänger in Adwords Skripte

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Andre B,

 

ein Script muss nur einmal autorisiert werden. Am besten klickst Du einmal auf "Vorschau" und autorisierst das Script dann nach der Aufforderung.

Danach dann nochmal auf "Vorschau" klicken um es zu testen.

 

INSERT_ADGROUP_NAME_HERE

musst Du halt durch einen Deiner Anzeigengruppen-Namen ersetzen ...

 

Viele Grüße

Matthias

Betreff: Anfänger in Adwords Skripte

Rang 9
# 3
Rang 9
Hi Matthias,

vielen Dank für die Antwort.

Aktuell habe ich folgende Probleme:

a) Ich muss jedes Mal das Skript autorisieren.
b) Wenn ich zB ein Skript für "Abruf von Textanzeigen in einer Anzeigengruppe" wähle und da auch den AZ-Name eintrage (wie oben beschrieben),erhalte ich die Zusammenfassung "Keine Änderungen oder Protokoll. Der Anzeigenname mit eckigen Klammern [Anzeigengruppe] versehen. Kann es sein dass Sonderzeichen im Skript nicht erkannt werden?

VG
VG
Andre B

Anfänger in Adwords Skripte

Rang 5
# 4
Rang 5

Hallo Andre B,

 

könntest du dazu dein Code einmal reinkopieren?

Anders ist das etwas schwer pauschal den Fehler zu identifizieren.

 

VG

Sebastian