Zurzeit sind 189 Mitglieder online.
Zurzeit sind 189 Mitglieder online.
Erfahre mehr und stelle Fragen zu den erweiterten Funktionen wie Anzeigenerweiterungen, Display-Netzwerk, MCC , Flexible Gebotsstrategien, AdWords Editor oder AdWords-Skripts, usw.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Conversion-Trackings für Anrufe ohne Google-Weiterleitungsrufnummer

Rang 5
# 1
Rang 5

Liebe Community!

 

Leider gibt es für Österreich keine Google-Weiterleitungsrufnummern. Hätte ich aber dennoch die Möglichkeit, über AdWords-Werbeanzeigen initiierte Anrufe zu tracken?

 

Danke und liebe Grüße!


Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Mihaela S
Februar 2016

Betreff: Conversion-Trackings für Anrufe ohne Google-Weiterleitungsruf

Rang 10
# 2
Rang 10
Hallo Mihaela,

folgend Ideen fallen mir ein:

1. Beste Lösung: Exklusive Telefonnummer, die für Adwords vorbehalten ist. Die meisten ISDN-Telefonanlagen verfügen ja über mehrere Telefonnummern pro Kunde, auch wenn man oft aktuell nur eine oder wenige nutzt.
2. "Old School"-Methode: den Anrufer, falls er ein Neukunde ist, am Ende einfach fragen, wie er auf die Nummer aufmerksam geworden ist
3. Kompromiss: Von der Landingpage auf eine separate Kontakt-Seite mit der Telefonnummer verlinken. Diese Seite dann tracken. Damit bekommt man zumindest eine ungefährere Einschätzung, wieviele Interessenten tatsächlich auch eine Kontaktaufnahme unternommen haben. Üblichweise wird man auf dieser Kontakt-Seite aber neben der Telefonnummer auch eine E-Mail und Postadresse abbilden, was die Zuordnung erschwert, aber natürlich kundenfreundlicher ist.
(Streng genommen gehören Kontakdaten eigentlich immer sofort auf die Landingpage)

Gruß
Gerald

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Mihaela S
Februar 2016

Betreff: Conversion-Trackings für Anrufe ohne Google-Weiterleitungsruf

Rang 10
# 2
Rang 10
Hallo Mihaela,

folgend Ideen fallen mir ein:

1. Beste Lösung: Exklusive Telefonnummer, die für Adwords vorbehalten ist. Die meisten ISDN-Telefonanlagen verfügen ja über mehrere Telefonnummern pro Kunde, auch wenn man oft aktuell nur eine oder wenige nutzt.
2. "Old School"-Methode: den Anrufer, falls er ein Neukunde ist, am Ende einfach fragen, wie er auf die Nummer aufmerksam geworden ist
3. Kompromiss: Von der Landingpage auf eine separate Kontakt-Seite mit der Telefonnummer verlinken. Diese Seite dann tracken. Damit bekommt man zumindest eine ungefährere Einschätzung, wieviele Interessenten tatsächlich auch eine Kontaktaufnahme unternommen haben. Üblichweise wird man auf dieser Kontakt-Seite aber neben der Telefonnummer auch eine E-Mail und Postadresse abbilden, was die Zuordnung erschwert, aber natürlich kundenfreundlicher ist.
(Streng genommen gehören Kontakdaten eigentlich immer sofort auf die Landingpage)

Gruß
Gerald

Betreff: Conversion-Trackings für Anrufe ohne Google-Weiterleitungsruf

Rang 5
# 3
Rang 5
Danke Gerald!
Ich hatte bereits vermutet, dass die Lösungen in diese Richtung gehen werden. Die ersten zwei Optionen finde ich jedenfalls super!
Habe gerade auch gelesen, dass man mittels Conversion-Tracking-Tag ebenso Klicks auf Telefonnummern einer mobile Website tracken kann. Das Tag müsste zuvor in den HTML-Code der Seite implementiert werden. Mal schauen ...

Danke!
LG Mihaela

Conversion-Trackings für Anrufe ohne Google-Weiterleitungsrufnummer

Rang 5
# 4
Rang 5

Hallo Mihaela,

 

ich arbeite bei einem Call Tracking Anbieter mit Lokalen Ortsnetznummern in über 66 Ländern. Wir haben auch Kunden in Österreich, Schweiz und Italien. Wir betreiben seit über 10 Jahren CallTracking und bieten diesbezüglich eine Menge Möglichkeiten. Wir haben Integrationen in Google Analytics, AdWords, Adobe Marketing Cloud, IntelliAd, AT Internet usw. Es wird sich also mit Sicherheit eine passende professionelle Lösung für Dich finden. Ohne Umwege der ISDN Anlage, Landingpages usw. - Kompromissloses professionelles CallTracking.

 

Meld Dich wenn es Dich interessiert.  www.matelso.de