Zurzeit sind 188 Mitglieder online.
Zurzeit sind 188 Mitglieder online.
Erfahre mehr und stelle Fragen zu den erweiterten Funktionen wie Anzeigenerweiterungen, Display-Netzwerk, MCC , Flexible Gebotsstrategien, AdWords Editor oder AdWords-Skripts, usw.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Problem erweiterbare Anzeige

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo, folgendes Problem: Nach dem Bearbeiten der Anzeige als erweiterbare Anzeige, ist Speichern der Überarbeitung nicht möglich. Es taucht eine Fehlermeldung auf. "Der String enthält unzulässige Zeichen". Rot umrandet wird ein Teil der URL der Zielseite. Wenn mit der Maus darauf geklickt wird, erscheint "-2". Im persönlichen Gespräch mit einer Beraterin wurde unter anderem empfohlen, die URL noch einmal per copy & paste in einen Editor und zurück zu übertragen. Brachte aber keine Änderung.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Frank O
Oktober 2016

Problem erweiterbare Anzeige

[ Bearbeitet ]
Rang 11
# 2
Rang 11

Hallo Frank

 

Ich vermute einmal es wird nicht die Zielseite markiert, sondern die Angezeigte URL. Wenn du da z.B. einen Punkt oder / drin hast, dann wird das nicht mehr akzeptiert. Ich komme nur darauf, weil ich das auch kürzlich hatte. Falls es das nicht ist, poste doch mal einen Screenshot. Dann sehen wir besser, was das Problem sein könnte.

 

Gruss

 

Andy

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Frank O
Oktober 2016

Problem erweiterbare Anzeige

[ Bearbeitet ]
Rang 11
# 2
Rang 11

Hallo Frank

 

Ich vermute einmal es wird nicht die Zielseite markiert, sondern die Angezeigte URL. Wenn du da z.B. einen Punkt oder / drin hast, dann wird das nicht mehr akzeptiert. Ich komme nur darauf, weil ich das auch kürzlich hatte. Falls es das nicht ist, poste doch mal einen Screenshot. Dann sehen wir besser, was das Problem sein könnte.

 

Gruss

 

Andy

 

 

Problem erweiterbare Anzeige

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Andy,

du hast recht. Ich habe den Hinweis nicht gleich verstanden, weil ich angenommen habe, es hätte Konsequenzen, wenn ich der URL das ".html" streiche. Jetzt ist mir klar, dass die später grün dargestellte URL funktional unbedeutend ist und einfach bearbeitet werden kann. Bin entsprechend in den Kasten mit der "-2" und habe ".html" gelöscht. Alles gut, Änderung speicherbar, nur die "angezeigte URL" wirkt halt falsch.  Sollte als Problem immer aufteten, wenn eine Zielseite, statt einer Domain verlinkt ist. 

Grüße

Frank