Zurzeit sind 256 Mitglieder online.
Zurzeit sind 256 Mitglieder online.
Fragen zu den Arten von Fehlermeldungen und wie Du sie beheben kannst? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Fehlende Kategorie

Rang 5
# 1
Rang 5

Guten Tag

Mein Name ist Pit Bangerter. Ich schreibe Ihnen in meiner Funktion als Präsident des Verbandes Schweizer Seilparks seilparks.ch und als Geschäftsführer des Seilparks Bern ROPETECH GmbH ropetech.ch.

Bei der Auswahl der geeigneten Kategorie für den Seilpark musste ich feststellen, dass die Kategorie Seilpark nicht existiert. Die Kategorie Hochseilgarten kommt dem Seilpark nahe, bezeichnet aber ein sehr unterschiedliches Angebot. Der Seilpark ist eine Freizeitbeschäftigung, welche den Teilnehmenden die Möglichkeit bietet, selbständig gesichert die Baumkronen eines Waldes zu erkunden. Im Gegensatz dazu bietet ein Hochseilgarten Angebote zur Teamentwicklung, welche jeweils durch einen Instruktor intensiv betreut werden. Die Bezeichnung Hochseilgarten für einen Seilpark zu verwenden, kann beim Kunden zu falschen Erwartungen führen. Hinzu kommt, dass in der Schweiz rund 60 Seilparks nur zwei Hochseilgärten gegenüberstehen.

Falls sie Unterstützung bei der Bezeichnung Seilpark in anderen Sprachen benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Besten Dank

Pit Bangerter

1 Expertenantwort(en)verified_user

Fehlende Kategorie

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Pit

 

du schreibst hier einfach in einem Hilfsforum, das sich fuer deine Funktion recht wenig interesseirt und das auch leider keine Kategorie hinzuerfinden kann.

 

Ob ich in meiner dir auch egal seienkoennenden Funktion als Top Contributor des Forums deine Anregung eine weitere Kategorie in Googles Liste von Kategorien an Google weiter reichen werde haengt davon ab ,dass du mich

- erstens persoenlich genauer aufklaerst warum die englische Basis Category "gcid:high_ropes_course" unzelaenglich ist und was sie von der von dir gewunschten unterscheidet.

und 

- zweitens dass du den Unterschied auf englisch zwischen beiden Sachen beschreibst und zwar kurz und knapp ohne  Floskeln und Umschweife und moeglichst auch an US Beispielen auf GoogleMaps, die der Realitaet entnommen sind

 
 
 
 
 
 

"

 

 

Fehlende Kategorie

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Helmut

 

Besten Dank für die schnelle Antwort und die Bereitschaft sich unserem Problem anzunehmen.

Der Grund für die zusätzliche Kategorie liegt in den unterschiedlichen Betriebskonzepten. Seilgarten ist der Überbegriff für jegliche betreute Aktivitäten auf Seilkonstruktionen (z.B.: EN 15567 Seilgärten ist die Europäische Norm für jegliche derartige Installationen). Seilgärten werden dann aber in verschiedene Kategorien eingeteilt. Dies sind „traditionelle Hochseilgärten“ oder „Hochseilgärten“, „Seilparks“ oder „Abenteuerparks“ und „temporäre Seilgärten“.

Traditionelle Hochseilgärten oder kurz Hochseilgärten sind üblicherweise Mast-Installationen auf Feldern die verschiedene Übungen enthalten, bei denen die gesamte Teilnehmergruppe zusammenarbeiten muss um diese zu bewältigen. Bei diesen Angeboten steht die Teamentwicklung im Vordergrund. Dementsprechend ist das Betreuungsverhältnis relativ eng (1 Instruktor pro Gruppe) und im Anschluss der Übungen wird jeweils eine Auswertung und Rückmeldung (Transfer) durchgeführt.

Seilparks oder Abenteuerparks sind üblicherweise im natürlichen Baumbestand von Wäldern errichtet. Im Gegensatz zu Hochseilgärten werden die Teilnehmenden bei diesem Angebot während der Begehung kaum betreut sondern begehen die Anlagen in kleinen Gruppen ohne einen Instruktor dabei zu haben. Dieses Angebot ist als Freizeitaktivität ausgelegt und Gruppeneffekte stehen im Hintergrund.

Temporäre Seilgärten sind Seilgärten welche für weniger als 7 Tage installiert sind. Diese Anlagen auf Google Map zu erfassen macht sicher keinen Sinn.

 

Begründung Englisch:

 

Separation of categories „ropes course” and “adventure park”

The actual basis category “ropes courses” for all guided activities on rope-installations leads to confusion as there are two main categories of activities like that. That leads to misunderstandings by customers and arguments.

 

The category “ropes course” or “high ropes course” means a educational or teambuilding activity that happens usually on a pole construction on a field. These activities are under strong supervision of usually one instructor for 10-12 participants.

Samples of high ropes courses are:

https://www.google.ch/maps/place/Orange+County+Ropes+Course/@8.2366662,-133.904777,3z/data=!4m8!1m2!...

https://www.google.ch/maps/place/4H+High+Ropes+Course/@39.7644006,-123.0024391,5z/data=!4m8!1m2!2m1!...

https://www.google.ch/maps/place/YMCA+Odyssey+Challenge+Ropes+Course/@39.1020878,-123.0059924,5z/dat...

 

The other category “Adventure Park” means a recreational activity on a rope installation mainly in trees where the participants can climb different routes after a instruction by a instructor. The participants pass the installation by themselves without a instructor going with them. The function of the instructors is mainly supervising the participants.

Samples of adventure parks are:

https://www.google.ch/maps/place/Grand+Rapids+Treetop+Adventure+Park/@21.3424912,-133.0634418,3z/dat...

https://www.google.ch/maps/place/Wildwood+Outdoor+Adventure+Park/@8.2366662,-133.904777,3z/data=!4m8...

https://www.google.ch/maps/place/Tree+to+Tree+Adventure+Park/@5.0285099,-134.0796674,3z/data=!4m8!1m...

 

There are different terms used in different countries:

Country

Language

(High) Ropes Course

Adventure Park

USA, UK

English

Ropes Course

Adventure Park

Germany

German

Hochseilgarten

Abenteuerpark

(Kletterwald)

France

French

Parcours Acrobatique en hauter

Parc Aventure

Switzerland

German

Hochseilgarten

Seilpark

Switzerland

French

Parcours Acrobatique en hauter

Parc Aventure

Switerland

Italian

Percorsi a corde alte

Parco Avventura

Spain, South America

Spanish

Curso de cuerda alta

Parque Aventura

 

Pit Bangerter

President of the Swiss Adventure Park Association

Vice-president of the European Ropes Course Association

 

Bei Fragen oder Unklarheiten stehe ich gerne zur Verfügung.

 

 

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen

 

Pit Bangerter