Zurzeit sind 297 Mitglieder online.
Zurzeit sind 297 Mitglieder online.
Fragen zu den Arten von Fehlermeldungen und wie Du sie beheben kannst? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Geschäftsschäftsschädigende Rezensionen

Rang 5
# 1
Rang 5

Sehr geehrte Damen und Herren,

die angeführte Rezension von Herr Oskar Pircher ist ein fake. 

Diese Person war nie im Hotel anwesend und zu keiner Zeit die

letzten 30 Jahre registriert.

Wir ersuchen um die Löschung dieser Rezension.

Hotel Sonnenburg des Wieser Walter & Co. Kg

Ifingerstrasse 14

39012 Meran (Bz) ITALY

Tel. 0473 230050

www.sonnenburg.it

1 Expertenantwort(en)verified_user

Geschäftsschäftsschädigende Rezensionen

[ Bearbeitet ]
Rang 9
# 2
Rang 9

Hallo Hotel Sonnenburg! Ich fürchte Sie gehen von falschen Voraussetzungen aus. Dieses Forum ist für "User helfen Usern" und es liest zwar google irgendwie mit, aber es wird keine Löschung so einer Rezension erfolgen. Ich kann Ihnen nur aus meiner Erfahrung raten. Es gibt die Möglichkeit die Rezension als unangemessen zu melden, dafür auf die drei senkrechten Pünktchen klicken und dann auf [Als unangemessen klicken] aber ich bin ziemlich sicher, deshalb wird trotzdem nichts geschehen.

Rezension mit MAPs URL

Ich habe mir Ihre 25 Bewertungen angeschaut und diese sind doch alle durchwegs sehr positiv. Daher würde ich mir um einzelne "Schmarrer" ob Gast oder nicht keine Gedanken machen.

 

Was mir auffällt und was ich sehr schlecht finde, dass egal auf wleche Rezension, positiv wie negativ keine Reaktion von Ihnen erfolgt. Für mich macht es als möglicher Gast den Eindruck, diesem Hotel ist es egal was die Gäste denken. Warum sorgt Ihr Euch um den einen einzelnen statistisch schlechten Eintrag und nicht um die anderen 24 Einträge. Gäste haben sich Zeit genommen eine Rezension zu verfassen und Sie erhalten nicht mal ein Danke Schön. Das ist doch nicht Ihr Stil? Oder?

 

Ich würde bei so was lieber die Gelegenheit ergreifen und eine nett formulierte Antwort posten, "Es tut uns leid, dass ...." positiv formuliert und vielleicht auch erwähnen, dass Ihr Sie ... als Gast nicht zuordnen und man möge doch mit der Hotelleitung Kontakt zwecks Klärung aufnehmen ... - ist jetzt nur so eine Idee von mir.

Nutzer die das sehen, wissen schon woran sie dann mit so einer ohne Kommentar verfassten Rezension sind. Und das beste ist, google sieht, hier wird was gepflegt, hier wird interagiert und alles ist kostenlos! Man kann natürlich auch Adwords für Geld buchen. Nur warum nicht den direkten und kostenfreien Kanal zu seinen Gästen suchen.

 

Ist halt meine Meinung. Viel Erfolg weiterhin und liebe Grüße aus Bayern.

 

Ewald

 

Geschäftsschäftsschädigende Rezensionen

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo,

man ist erst Gast nach der Registrierung im Hotel? Google kann das nicht prüfen.

https://www.de.advertisercommunity.com/t5/Grundlagen/Falsche-Bewertung-bei-Google/m-p/99570#M4952

 

Gruß en001