Zurzeit sind 430 Mitglieder online.
Zurzeit sind 430 Mitglieder online.
Fragen zu den Arten von Fehlermeldungen und wie Du sie beheben kannst? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Konto wegen angeblichem Spam gesperrt

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo,

wir haben vor einiger Zeit eine Niederlassung in Augsburg gegründet (incl. Anmeldung Gewerbeamt) und haben dazu eine Google My Business Seite angelegt.

Die Google My Business Seite wurde auch ohne Probleme gezeigt.

Jetzt habe ich zufällig einen Eintrag bei Maps mit Preisen entdeckt:

'Festpreis 89,- Alles inkl. für zugefallene Türen Schlüsseldienst Schwabing' (so eingetragen, exakte Schreibweise)

Dann dachte ich, das sieht besser aus und habe ebenfalls unsere Preise in den 'Firmenname' eingetragen und prompt werde ich gesperrt.

Meine Fragen sind nun:

- Wie entsperre unsere Niederlassung?

- Was mache ich falsch - ich würde gerne auch unsere Preise einfügen, da diese noch niedriger sind?

 

1. Vollständiger Firmenname: Daniel Schlüsseldienst
2. Aktuelle Geschäftsadresse: Am Roggenfeld 12 86156 Augsburg
3. Aktuelle Telefonnummer: 0821 2070 8899
4. Google+ Unternehmensseite: https://business.google.com/manage/#/edit/l/3280284235531362754

 

 

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Konto wegen angeblichem Spam gesperrt

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Hans-Georg D

 

Spam ist Spam und was die anderen machen ist nicht zulaessig und wenn ich genuegend Zeit haette wuerde ich die alle als Spam melden

derzeit habe ich nur die vier Eintraege mit der Telefonnummer +49 89 21543671 und der  website:

keymergency.de als spam gemeldet und ausserdem auch noch 
 
"Festpreis 89,- Alles inkl. für zugefallene Türen Schlüsseldienst Schwabing" 
als Spam gemeldet. (Der Kerl hat sogar zwei verschiedene solcher Eintraege)
 
Schluesseldienst spammer sind eine Art Pest!!!
Ich hoffe dass die alle bald aus GMaps verschwinden.

 

 

Konto wegen angeblichem Spam gesperrt

Rang 6
# 3
Rang 6

Hallo Helmut Geissler,

 

wir sind eine seriöse Firma und wir müssen aber auch versuchen mit den anderen mitzuhalten, sonst bleibt nur noch die Schlüsseldienst Mafia übrig und ist dass das Ziel?

Das Geld, das die in Google hinein stecken, bewegt sich im sehr hohen Millionenbereich (wir wissen das, da wir Mitglied im www.bsd-ev.de sind) und auf die wird Google wohl kaum verzichten. Es trifft wie man hier sieht nur die Kleinen, wie sonst konnte sowas an der Google Kontrolle vorbei kommen?

 

Was heißt aber nun Spam ist Spam? Wir haben das nach der ersten Email sofort wieder den Urstand wiederhergestellt.

Wie entsperre ich nun diesen Eintrag?

 

 

 

 

Konto wegen angeblichem Spam gesperrt

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

ok @Hans-Georg D

dann ueberzeuge mich mal zuerst, dass du nicht "zur Mafia" gehoerst.

 

Kannst du mir ein Foto der Niederlassung namens "Daniel Schlüsseldienst" an der besagten Adresse "Am Roggenfeld 12 86156 Augsburg" vorweisen?

Spaeter kommen meinerseits noch weitere Fragen bevor ich mich an die Arbeit machen kann Google zu bitten die Suspendierung des Eintrages wieder aufzuheben.

Aber fangen wir mal mit einem Foto an dass beweist, dass du an besagter Adresse eine "Niederlassung hast"

 

Ach noch was:

 

auf der genannten Website des Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V. finde ich keinen Eintrag fuer Augsburg, sondern nur den fuer Germering

 

 

Konto wegen angeblichem Spam gesperrt

Rang 6
# 5
Rang 6

Hallo Helmut Geissler,

 

Foto wird von unserem Mitarbeiter vorort gemacht und später gesendet. Wie kann ich es denn anhängen - ich habe noch viele Bilder, schauen Sie mal bei www.schluesseldienst-tipp.de .

Wir sind auch bei Abus Security Fachpartner, Axis Fachpartner für Axis Companion Lösungen (= Videoüberwachungen für Shops und kleinerer Unternehmen) usw.,

Wir haben aber immer nur unsere Hauptadresse angemeldet. Niederlassungen kosten sonst Geld.

Unsere Homepage ist aus dem Jahre 2012/13 und veraltet, aber sie funktioniert für uns noch gut.

Unseren Mitarbeiter Helmut Wirstle (Rentner, der einen Nebenjob dringend benötigt) in Augsburg können Sie auch anrufen, suchen Sie am besten im Örtlichen nach ihm.

 

Aber das Interessanteste ist, wir kennen viel Fake Adressen im Google Maps von Schlüsseldiensten, die kann ich Ihnen alle melden? Und dann werden Sie eleminiert? Dann fangen Sie mal bei denen an, wir schicken Ihnen jeden Tag neue, wir werden sehen wie das geht (aktueller Maps Auszug von 12:41):

 

Festpreis 58,- * Schlüsseldienst München
3,7 (28) · Schlüsseldienst
 
München · 089 62899290
24 Stunden geöffnet
Website
 
52€ Festpreis : Schlüsseldienst München EPS
4,8 (65) · Schlüsseldienst
 
München · 089 60034780
24 Stunden geöffnet
Website
Route
Mehr Orte

 

Konto wegen angeblichem Spam gesperrt

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

How to add screen captures or similar to posts: https://www.en.advertisercommunity.com/t5/Basics-for-Business-Owners/How-to-add-screen-captures-or-s...
(or upload them to a public picture site - linking them to here)

Betreff: Konto wegen angeblichem Spam gesperrt

Rang 6
# 7
Rang 6

IMG-20161202-WA0002.jpgIMG-20161202-WA0003.jpg

Konto wegen angeblichem Spam gesperrt

Rang 6
# 8
Rang 6

Gewerbeanmeldung vom Gewerbeamt Augsburg nur über Privat Email, bitte eine Adresse zusenden

Betreff: Konto wegen angeblichem Spam gesperrt

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

@Hans-Georg D

 

um dir das mal klarzumachen Hans-Georg 

 

Das hier ist ein Forum nach dem Prinzip "User helfen Usern".

Will heissen ich bin kein GoogleMitarbeiter, die sich in diesem Forum auch fast nie blicken lassen.

Aber ich bin ein etwas "priveligierter" User und habe mit meinem Status als "Top Contributor" andere Moeglichkeiten als irgend ein User von Typ "Otto-Normalverbraucher"

Und als solcher kann ich  (muss aber nicht) Leuten wie dir helfen.

dazu aber stelle ich die Bedingungen.

Und die heissen:

 

Alle Informationen die beweisen dass der betreffenden Standort der Firma "Daniel Schlüsseldienst" in Augsburg existiert, muessen hier im Thread verlinkt sein.

Auf Basis dieser mir in einem einzigen Antwortpost vorliegenden oder dort dann verlinkten Informationen kann ich bei Google ein Reinstatement-Request ausloesen.

In 90% solcher Faelle aus der Vergangenheit wurden dann auch die Suspendierung wieder aufgehoben.

 

 

Lies dir dazu diesen Artikel durch und liefere die entsprechenden Infromationen A# - E# 

 

Im uebrigen entnehme ich den  Fotos nicht dass an der Adressen ein Ladengeschaeft namens  "Daniel Schlüsseldienst" existiert.

Also muesste der suspendierte Eintrag als ein  Eintrag mit "Einzugsbereich" und versteckter Adresse erzeugt worden sein und zwar gemaess diesem Hilfeartikel und mit einem dann definierten Einzugsbereich.

Ausserdem darf kein Haken bei "Ich bediene Kunden auch an meinem Unternehmensstandort...." gesetzt sein.

Ist das alles der Fall, dann (und nur dann) werde ich den Fall zur Ueberpruefung und asl Reinstatementrequest an Google eskalieren.

Konto wegen angeblichem Spam gesperrt

Rang 6
# 10
Rang 6

Irgendwie ist mein Post um 14:43 hier nicht eingeblendet, aber ich versuchs nochmals.

Also ich werde mit Sicherheit hier keine Gewerbeanmeldung mit sehr sensiblen persönlichen Daten wie Konto Nummer etc. hier posten. Und die Gewerbeanmeldung ist vorhanden nur nicht öffentlich. Einfache Nachfrage beim Gewerbeamt Augsburg - leider kostenpflichtig - machen.

Sie können gerne bei der Niederlassung vorbei kommen, Sie werden dort mit Sicherheit auch bedient.

Bevor wir diese Gewerbeanmeldung aber veröffentlichen, schliessen wir die Niederlassung und entlassen den Mitarbeiter - soll sich dann bei Ihnen  und Ihrem Gewissen bedanken.

 

Was Sie uns aber gerade klar gemacht haben, ist dass das Google Ident Verfahren nicht sicher ist! Und damit einfachst gegen das UWG verstossen werden kann, mit Hilfe/Unterstützung von Google.

Wir werden deshalb uns über unseren BSD Verband direkt an Google wenden und auch Ihre Stellungsnahme, die sicherlich dort Gewicht hat, zitieren um unsere Aussagen zu untermauern, daß Google das sofort ändern muß und mindestens die Gewerbeanmeldungen bei allen Einträgen kontrollieren muß.

Sollte Google eine Veröffentlichung unser Gewerbeanmeldung hier verlangen, verstößt die ebenfalls gegen das UWG und den Datenschutz.

 

Und nun zum einfachen, es werden Kunden dort und bei denen zu Hause bedient. Es muß aber nicht immer ein Schaufenster dazu notwendig sein, es reicht auch eine Werkstatt. In München haben wir einen ehemaligen Kiosk als Werkstatt und Laden. Und es geht wunderbar.