Zurzeit sind 660 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

GA Komplexe Filter

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo,

 

ich habe ein recht komplexes Problem bei der Filterung von Daten in GA. Und zwar haben wir 2 Domains (domainübergreifendes Tracking ist eingerichtet):

 

domainA.de & domainB.de 

 

DomainB hat mehrere Subdomains:

 

sub1.domainB.de

sub2.domainB.de

sub3.domainB.de

 

Ich möchte nun einen Bericht haben, in dem nur Besucher von

 

- domainA.de (inkl. aller Unterverzeichnisse)

- sub1.domainB (inkl. aller Unterverzeichnisse)

 

und von sub2.domainB.de NUR zwei (dynamisch generierte !) Seiten im Unterverzeichnis:

 

- sub2.domainB.de/UV/pagedynamisch &

- sub2.domainB.de/UV/pagedynamisch2

 

Ist das überhaupt irgendwie möglich?

 

Danke!

 

3 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Stefan S
September 2015

Betreff: GA Komplexe Filter

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo Stefan,

 

wenn die Domains bereits in den Seiten-URLs mit drinstehen, kannst du im Seiten-Report mit dem erweiterten Filter einen regulären Ausdruck der Art

 

   domainA.de|sub1.domainB|sub2.domainB.de/UV/(pagedynamisch|pagedynamisch2)

 

(im Detail hängt das dann noch von Sonderzeichen, URL-Ende etc. und davon, ob eine oder mehrere Bedingungen erfüllt sein müssen) bauen und testen, bis nur noch die gewünschten Seiten im Report dargestellt werden. Vielleicht reicht dir das ja auch schon.

 

Falls du dann alle Reports nur von Nutzersitzungen haben willst, die eine dieser Seiten gesehen haben, kannst du den regulären Ausdruck dann in einem benutzerdefinierten Segment (Bedingungsfilter: Seite stimmt mit reg. Ausdruck überein) verwenden.

 

Hope that helps.

 

Christoph

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: GA Komplexe Filter

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Stefan S,

 

Ja! Schau mal auf der Seite - dort wird das Set-Up für den:

 

  • Asynchronous Code
  • Traditional (ga.js) Code

beschrieben.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: GA Komplexe Filter

Rang 6
# 3
Rang 6
Hallo Kai,

danke für die schnelle Antwort, allerdings ging es mir nicht ums Setup (dieses ist eingerichtet), sondern um die anschließende Filterung der Daten Smiley (zwinkernd)

Betreff: GA Komplexe Filter

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Stefan

 

Wenn du für alle Seiten denselben Analytics-Code verwendest, kannst du die Trennung der Daten über eigene Profile machen. Belasse ein Profil in dem alle Daten unverändert reinlaufen. Es kann nie schaden, ein ungefiltertes 100%-Profil zu behalten.

 

Dann kannst du zwei weitere Profile anlegen und dort Filter (Einschließen > Filterfeld = Hostname > Muster: deine Subdomain) drüberlegen.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: GA Komplexe Filter

Rang 6
# 5
Rang 6
Hallo Andreas,

auch dir danke für die Antwort. Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, wie genau ich die Filter anlegen soll, um ein Profil mit den Daten für:

domainA.de (inkl. aller Unterverzeichnisse)
+ sub1.domainB (inkl. aller Unterverzeichnisse)
+ sub2.domainB.de/UV/pagedynamisch &
+ sub2.domainB.de/UV/pagedynamisch2

habe, beziehungsweise wie ich die gesamte sub2.domainB.de - abgesehen von den beiden dynamisch generierten Seiten-) herausfiltere.

BG

Betreff: GA Komplexe Filter

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Stefan,

 

am besten wäre es für dich wahrscheinlich, wenn du das rückwirkend in deinen Daten mit Hilfe eines benutzerdefinierten Segments filtern könntest.

 

Für das konkrete Segment wäre es wichtig zu wissen, ob in deinen Seitenreports bereits die vollständige Domain bei den Seiten mit drin ist (wie man das i.A. bei Cross-Domain-Tracking mit einem Profilfilter mit anlegt) oder nicht.

 

Viele Grüße, Christoph

Betreff: GA Komplexe Filter

Rang 6
# 7
Rang 6
Ja, das habe ich schon eingerichtet.
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Stefan S
September 2015

Betreff: GA Komplexe Filter

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo Stefan,

 

wenn die Domains bereits in den Seiten-URLs mit drinstehen, kannst du im Seiten-Report mit dem erweiterten Filter einen regulären Ausdruck der Art

 

   domainA.de|sub1.domainB|sub2.domainB.de/UV/(pagedynamisch|pagedynamisch2)

 

(im Detail hängt das dann noch von Sonderzeichen, URL-Ende etc. und davon, ob eine oder mehrere Bedingungen erfüllt sein müssen) bauen und testen, bis nur noch die gewünschten Seiten im Report dargestellt werden. Vielleicht reicht dir das ja auch schon.

 

Falls du dann alle Reports nur von Nutzersitzungen haben willst, die eine dieser Seiten gesehen haben, kannst du den regulären Ausdruck dann in einem benutzerdefinierten Segment (Bedingungsfilter: Seite stimmt mit reg. Ausdruck überein) verwenden.

 

Hope that helps.

 

Christoph

Betreff: GA Komplexe Filter

Rang 6
# 9
Rang 6
Yessa, es funzt! 1.000 Dank, wenn auch etwas spät!!!