Zurzeit sind 188 Mitglieder online.
Zurzeit sind 188 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Gefilterte Datenansicht mit UserId

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo zusammen,

 

ich habe ein kniffliges Problem. Wir haben eine Online-Lern-Plattform auf der sich Nutzer anmelden können um Kurse zu machen. Der Nutzer kann die Platform 2 Tage kostenlos testen. In dieser Zeit hat er die Nutzer-Rolle Trial. Wenn ein Nutzer sich entschließt das Produkt zu kaufen bekommt er die Rolle Flatrate. Jeder angemeldete Nutzer hat eine UserId.

 

Wir haben Google Analytics über den Google Tag Manager eingebaut. UserId und Nutzer-Rolle werden in den Datalayer gepusht. Wir haben schon eine Datenansicht für Nutzer mit UserId die auch wunderbar funktioniert (natürlich haben wir auch eine normale Datenansicht mit allen Besuchern ohne internen Traffic und Referer Spam und eine gänzlich ungefilterte Ansicht). 

 

Ich habe vor etwa 3 Wochen 2 neue Datenansichten aufgesetzt. Eine, in der wir nur die Trial-Nutzer betrachten wollen, und eine, in der nur Flatrate Nutzer betrachtet werden sollen. Wir haben das gemacht, da wir mit Segmenten in den anderen Datenanansichten zu ungenaue Stichproben bekommen und die Daten wertlos werden. Die Trial-Datenansicht scheint auch normal zu funktionieren aber bei der Flatrate-Ansicht gibt es ein großes Problem:

Je länger ich den Zeitraum auswähle desto weniger Besucher werden angezeigt. Wähle ich die letzten 14 Tage bekomme ich fast 800 Besucher (ca. 6700 Sitzungen) wähle ich nur die letzten 7 Tage sind es ca. 950 Besucher (ca. 3700 Sitzungen). 
Der Peak liegt bei den letzten 10 Tagen wo es ca. 1050 Besucher sind. Wenn ich den Zeitraum jetzt weiter verringere sinken die Besucherzahlen wieder etwas. Wenn ich den maximalen Zeitraum auswähle (21.04-11.05) bekomme ich nur 243 Besucher. 
Weiß jemand woran das liegen könnte? 

Mir haben sich dabei noch folgende Fragen gestellt:
1. Was passiert, wenn jemand zunächst nicht angemeldet ist und sich dann anmeldet. Wird die komplette Sitzung der UserId und der Rolle Flatrate zugeordnet? Dies kann ja eigentlich nicht der Fall sein, da durch den Filter, Traffic bei dem die Bedingungen nicht zutreffen, gar nicht aufgezeichnet wir. Verhält es sich bei Segmenten in der ungefilterten Datenansicht anders? 
2. Was ist mit Sitzungen die jemand vor der Registrierung oder dem Kauf getätigt hat, werden diese nachträglich in entsprechenden Segmenten der ungefilterten Ansicht zugeordnet?

Vielen Dank für jegliche Hilfe. Falls etwas nicht klar sein sollte fragt gerne nach.

VG

Gefilterte Datenansicht mit UserId

Rang 9
# 2
Rang 9

Vorab 2 Informationen:

1.) Wenn Du einen Filter erstellst, wirkt sich dieser erst ab dem Zeitpunkt der Erstellung aus, nicht für rückwirkende Sitzungen.

2.) Mit einem Segment hingegen schaust Du Dir eine Teilmenge der vorhandenen Daten an, die geht natürlich auch für historische Daten.

 

Ein Besucher wird in Analytics (neben der User ID) auch anhand der Client ID identifiziert (siehe https://support.google.com/analytics/answer/6205850?hl=de#clientid-userid). Dadurch werden Sessions eines Besuchers dem selben Nutzer zugeordnet, also auch vor einer Registrierung/Anmeldung (auf Grundlage des Analytics Cookies).

 

Dein Problem klingt aber tatsächlich etwas merkwürdig. Ein Datensampling könnte man aufgrund der Problembeschreibung ausschließen. Wie sehen denn die Filter für die Datenansichten aus?

Betreff: Gefilterte Datenansicht mit UserId

Rang 6
# 3
Rang 6

Nachtrag: Bisher keine Lösung gefunden allerdings, und jetzt wirds richtig seltsam, habe ich einen Workaround gefunden. Sobald ich in der Datenansicht Flatrate ein Segment mit der Bedingung Rolle=Flatrate (im Grunde die selbe Bedingung wie beim Filter) auswähle, erhöhen sich die Nutzerzahlen und der oben beschriebene Effekt tritt nicht mehr auf:
Flatrate Datenansicht Vergleich.png