Zurzeit sind 253 Mitglieder online.
Zurzeit sind 253 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Google Analytics Daten über Segment auf IP-Basis filtern

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo,

 

ich habe eine Frage bzgl. der Filterung der GA-Daten von eigenen Zugriffen. Kann man auf Basis der IP-Adresse ein Segment einrichten?

Hintergrund: ich möchte gern Alt-Daten von Zugriffen bereinigen. Habe für diesen Zweck die IP-Adresse und möchte sie über ein Segment als Merkmal definieren, dass ich dann bei der Segmentierung der Daten ausschließe.

Ist das möglich? Ich weiß, es gibt andere Wege, Alt-Daten zu bereinigen. Es geht hier aber nicht um Spam-Zugriffe, sondern um das Filtern der eigenen Zugriffe, was bisher für eine Domain nicht gemacht wurde.
Vielen Dank und liebe Grüße,

Marcus

3 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Google Analytics Daten über Segment auf IP-Basis filtern

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Marcus,

nein, dass geht nicht. Du kannst in Analytics keine Auswertungen auf IP-Basis machen um z.B. den Internen Traffic nachträglich rauszufiltern.
Für den Deutschen-Markt solltest Du zudem die IP Anonymisierungsfunktion nutzen, bei der der letzte IP-Block anonymisiert wird, so dass Du, sowie so nicht Deine Segmentieren könntest, wäre es möglich.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Google Analytics Daten über Segment auf IP-Basis filtern

Rang 8
# 3
Rang 8
Hi maren,
vielen Dank, das hilft erstmal weiter und macht Sinn. AnonymizeIP wird eingehalten. Eine Frage ergibt sich jetzt aber für mich. Ist prinzipiell die Filterung eigener Zugriffe über einen IP-Adress-Filter damit hinfällig, wenn man die IP maskiert oder geschieht dies erst zu einem späteren Zeitpunkt (IP-Filter greift bevor IP-Daten an US-Server gehen)?

Vielen Dank und liebe Grüße,
Marcus

Betreff: Google Analytics Daten über Segment auf IP-Basis filtern

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Marcus,

das kommt darauf an wie Du die IP-Filterung aufsetzt, hier gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Willst Du eine ungenaue Quicklösung haben oder hast Du IT Ressourcen, die umfangreichere Wege umsetzen können?
Schaue mal hier, dort werden einige Lösungen vorgestellt.

 

Ja, die Anonymisierung passiert vor der Speicherung. Hier ein paar Infos.

 

Grüße
Maren

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Google Analytics Daten über Segment auf IP-Basis filtern

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo Marcus,

 

ergänzend zu den Infos von Maren gibt es zur IP-Filterung auch noch diese Möglichkeit:

 

Vor dem Ausspielen des Analytics-Tracking-Codes wird die IP überprüft, von der die Anfrage gekommen ist. Wenn es sich um eine interne IP handelt, wird entweder kein Tracking-Code ausgespielt oder mit einer Tracking-ID, die für internen Traffic gedacht ist:

 

  • Allgemeiner Traffic: Tracking-ID UA-XXXXXXXX-1
  • Interner Traffic: Tracking-ID UA-XXXXXXXX-2

Diese Prüfung kann man serverseitig implementieren. Sie greift, bevor die IP anonymisiert und zu den Analytics-Servern geschickt wird.

 

Bei einem hohen Anteil von dynamischen IPs am internen Traffic (zum Beispiel durch Home-Offices, Außendienst, etc.) sind die in dem Artikel beschriebenen Lösungen meist besser geeignet. 

 

Schöne Grüße

Christian

Betreff: Google Analytics Daten über Segment auf IP-Basis filtern

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo Marcus,

zu deiner ursprünglichen Frage bezüglich einer möglichen Filterung deiner Zugriffe: Kannst du deine bzw. eure Zugriffe eventuell anhand der Kombination von 'Internetanbieter' und 'Stadt' identifizieren? In diesem Fall könntest du damit ein entsprechendes Ausschluss-Segment definieren.

Christoph