Zurzeit sind 416 Mitglieder online.
Erhalte Tipps zur Verwendung von Google für Non-Profits sowie weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Ad Grants mit YouTube-Kanal verknüpfen: Entspricht das den Richtlinien

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo zusammen,

 

nach Monaten bei google grants wühle ich mich immer noch durch die Details. Nun die Frage:

Darf ich unser Ad Grants Konto mit unserem Youtube Kanal verknüpfen? Gehen Video-Anzeigen überhaupt bei einem YouTube Kanal (ebenfalls über die Grants-Aktivität)?

Ich weiß nicht genau, wie ich es beschreiben soll, damit Ihr eine Chance habt, es zu verstehen Smiley (zwinkernd)

 

Vielen Dank im Vorraus!

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Ad Grants mit YouTube-Kanal verknüpfen: Entspricht das den Ri

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Andrea W,

 

ob das Ad Grants Konto jetzt direkt mit YuuTube verknüpft werden kann weiß ich nicht genau, meine aber das dies nicht möglich ist. Hier empfehle ich den Google Support zu kontaktieren:

 

Info:

Es gibt es ein YouTube-Programm für gemeinnützige Organisationen.

 

  • Kostenlose, erweiterte Version von YouTube nur für gemeinnützige Organisationen
  • Zuschauer durch Call-to-Action-Overlays direkt über Ihre Videos zur Interaktion animieren
  • Das Design Ihres Kanals mit dem Logo und den Kennzeichen Ihrer Organisation versehen

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Ad Grants mit YouTube-Kanal verknüpfen: Entspricht das den Richtlinien

Rang 8
# 3
Rang 8

Hallo @Kai-de-Wals,

 

ja, das mit dem Youtube für NonProfits nutzen wir bereits. Jetzt habe ich nur diesen Punkt bei YouTube gefunden und aktiviert. Bei Adwords erscheint jetzt die Anfrage, dass ich die Kontenverknüpfung bestätigen soll. Zu der Funktion finde ich aber keine Angabe in der Google Hilfe. Finde sowieso recht wenig zu Regulatorien bzgl. YouTube für Non-Profits. Da sieht es bei AdWords schon ganz anders aus.

 

Viele Grüße

Andrea