Zurzeit sind 387 Mitglieder online.
Erhalte Tipps zur Verwendung von Google für Non-Profits sowie weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen.
Anleitung
favorite_border
Antworten

gelöst: Überprüfung fehlgeschlagen, gleiches Konto einreichen?

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo zusammen,

 

wie offensichtlich viele andere vor mir, bin ich auch davon betroffen, dass wir zwar grundsätzlich berechtigt sind, aber aufgrund eines technischen Problems mit dem Konto nicht freigeschaltet werden können und ein neues anlegen sollen. Die Meldung habe ich schon zwei mal erhalten.

Die Rahmenbedingungen stimmen alle überein (Währung und keine Zahlungsinformationen).

Bevor ich das jetzt noch 20 mal mache (mir gehen jetzt schon die Ideen für sinnvolle Emailadressen aus):

hat schon mal jemand erfolgreich versucht, dasselbe Konto erneut einzureichen?

Offensichtlich gibt es ja keinen sinnvollen Tip, wie ich den technischen Fehler vermeide.

 

Vielen Dank für Eure Antworten vorab!

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor AMD-Netz
März

Überprüfung fehlgeschlagen, gleiches Konto einreichen?

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 3
Rang 6

Hallo,

 

das Problem hat sich jetzt gelöst.

Für alle, die das selbe Problem haben, folgende Lösung:

1. Bei Google Grants muss das gewünschte AdWords Konto eingereicht werden, um zu einem AdGrants Konto zu werden.

2. Zunächst über den Link auf der Seite https://www.google.de/intl/de_de/nonprofits/join/ ein Google Grants Konto beantragen.

3. Dann kann über den HilfeBereich das korrekte AdGrants Konto angelegt werden: https://support.google.com/grants/answer/1689506?hl=de&ref_topic=3500132

Achtung: nur über diesen Link funktioniert die Einrichtung eines korrekten AdWords Kontos, nicht über die offizielle AdWords-Adresse!

WICHTIG: versucht es gar nicht erst mit einem bereits existierenden Konto, dass führt immer zu technischen Problemen.

Bei der Einrichtung unbedingt als Währung USDollar angeben und eine Google-Emailadresse, unter der noch kein AdWords Konto registriert ist. Im Zweifel immer ein neues konto anlegen. Der später genehmigte Account kann dann auf eine tatsächlich von Euch genutzte Adresse übertragen werden.

 

Bei der Einrichtung keine (!) Zahlungsinformationen angeben.

Dann Kampagne und Anzeige einrichten (gemäß Richtlinien). Zum Schluss Kontonummer des AdWords-Kontos merken.

 

Nun wechselt in das Google-Konto, mit dem ihr euch bei Google Grants beworben haben. Sobald ihr freigeschaltet seid, könnt ihr auf folgender Seite Euer Google AdWords-Konto zur Überprüfung einreichen:

https://www.google.com/nonprofits/ (über SignIn werdet ihr automatisch eingeloggt bzw. müsst euer Login für Google Grants eingeben.

Auf der folgenden Seite habt ihr 3 Möglichkeiten um euer Konto einzureichen. Ihr klickt auf Google AdGrants.

ACHTUNG!!! Bitte bei der Einreichung darauf achten, dass ihr auch AdWords und nicht AdWords express angebt. Dass ist leider nicht ganz ersichtlich und nur über einen Link im oberen Fließtext klar. Mein Problem war, dass ich immer ein AdWords-Konto eingerichtet habe und (ohne das im ersten Moment zu erkennen) diese Kontonummer als AdWords Express eingereicht habe!

Soweit ihr alle Richtlinien befolgt, sollte die Freischaltung nicht länger als 2 Tage dauern. (kriegt ihr eine Fehlermeldung per Email aufgrund "technischer Probleme", dann müsst ihr alles von Vorne machen und darauf achten, dass ihr auch wirklich den Kontotyp einreicht, den ihr angelegt habt. (Könnte Google auch mal dazu schreiben - sind ja fast Microsoft-eske Fehlermeldungen ;-) )

 

Viele Erfolg allen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Überprüfung fehlgeschlagen, gleiches Konto einreichen?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

worum geht es denn genau? Du schreibst was von "Konto einreichen"!?! Meinst Du die Überprüfung von angelegten Kampagnen, die abgelehnt wurden?

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor AMD-Netz
März

Überprüfung fehlgeschlagen, gleiches Konto einreichen?

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 3
Rang 6

Hallo,

 

das Problem hat sich jetzt gelöst.

Für alle, die das selbe Problem haben, folgende Lösung:

1. Bei Google Grants muss das gewünschte AdWords Konto eingereicht werden, um zu einem AdGrants Konto zu werden.

2. Zunächst über den Link auf der Seite https://www.google.de/intl/de_de/nonprofits/join/ ein Google Grants Konto beantragen.

3. Dann kann über den HilfeBereich das korrekte AdGrants Konto angelegt werden: https://support.google.com/grants/answer/1689506?hl=de&ref_topic=3500132

Achtung: nur über diesen Link funktioniert die Einrichtung eines korrekten AdWords Kontos, nicht über die offizielle AdWords-Adresse!

WICHTIG: versucht es gar nicht erst mit einem bereits existierenden Konto, dass führt immer zu technischen Problemen.

Bei der Einrichtung unbedingt als Währung USDollar angeben und eine Google-Emailadresse, unter der noch kein AdWords Konto registriert ist. Im Zweifel immer ein neues konto anlegen. Der später genehmigte Account kann dann auf eine tatsächlich von Euch genutzte Adresse übertragen werden.

 

Bei der Einrichtung keine (!) Zahlungsinformationen angeben.

Dann Kampagne und Anzeige einrichten (gemäß Richtlinien). Zum Schluss Kontonummer des AdWords-Kontos merken.

 

Nun wechselt in das Google-Konto, mit dem ihr euch bei Google Grants beworben haben. Sobald ihr freigeschaltet seid, könnt ihr auf folgender Seite Euer Google AdWords-Konto zur Überprüfung einreichen:

https://www.google.com/nonprofits/ (über SignIn werdet ihr automatisch eingeloggt bzw. müsst euer Login für Google Grants eingeben.

Auf der folgenden Seite habt ihr 3 Möglichkeiten um euer Konto einzureichen. Ihr klickt auf Google AdGrants.

ACHTUNG!!! Bitte bei der Einreichung darauf achten, dass ihr auch AdWords und nicht AdWords express angebt. Dass ist leider nicht ganz ersichtlich und nur über einen Link im oberen Fließtext klar. Mein Problem war, dass ich immer ein AdWords-Konto eingerichtet habe und (ohne das im ersten Moment zu erkennen) diese Kontonummer als AdWords Express eingereicht habe!

Soweit ihr alle Richtlinien befolgt, sollte die Freischaltung nicht länger als 2 Tage dauern. (kriegt ihr eine Fehlermeldung per Email aufgrund "technischer Probleme", dann müsst ihr alles von Vorne machen und darauf achten, dass ihr auch wirklich den Kontotyp einreicht, den ihr angelegt habt. (Könnte Google auch mal dazu schreiben - sind ja fast Microsoft-eske Fehlermeldungen ;-) )

 

Viele Erfolg allen!

gelöst: Überprüfung fehlgeschlagen, gleiches Konto einreichen?

Rang 5
# 4
Rang 5

Hallo,

 

ich habe jetzt den Fehler gefunden.

Da ich mich, wegen eines bereits vorhandenen AdWords-Kontos mit einem neuen angemeldet habe, passte dies natürlich nicht mehr zu dem Account, das ich auf der Prüfungsseite für Organisationen (TechSoup) für unseren Verein eingereicht habe.

 

Die Lösung: Erst dort eine neue Emailadresse unter seinem Konto einrichten. Neuen Token erhalten. Dann mit der neuen Emailadresse ein AdWords Express Konto eröffnen. Google prüft alles. Nach 1 Tag war ich freigeschaltet.

Schade, dass Google darauf noch nicht gekommen ist.