Zurzeit sind 348 Mitglieder online.
Zurzeit sind 348 Mitglieder online.
Hier findest Du alle wichtigen Ankündigungen & Neuigkeiten von Community Managers, Google-Mitarbeitern und unseren Experten.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Google+ Konto in Google My Business-Konto unwandeln!?

Rang 8

Hallo zusammen, 

 

ich blicke leider überhaupt nicht durch, ob und inwieweit Google+ und Google My Business zusammenhängen und finde auch nirgends eine Erklärung dazu.

 

Jedenfalls möchte ich mein Unternehmen

 

isid.de - media production, Matthias Ernst Holzmann

Am Sportfeld 17, 61130 Nidderau, Tel. 06187-292898

https://plus.google.com/b/106511589429311536776/

 

für Kunden über Google bewertbar machen. Ich habe kein Ladengeschäft.

 

Fragen: 

1.) Muss ich dazu ein My Business-Konto haben oder geht das auch mit dem Google+-Konto?

2.) Kann ich ich das Google+-Konto in ein My Business-Konto umwandeln oder letzteres neu anlegen?

 

Viele Grüße, Matthias Ernst Holzmann

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Matthias Ernst H
Mai 2017

Google+ Konto in Google My Business-Konto unwandeln!?

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Kundenkontakt "in person" heisst dass du oder einer deiner Firmenmitarbeiter an deinem Business Standort Kunden "von Angesicht zu Angesicht empfangen und 'bedienen' " oder dass du oder einer deiner Fimenmitarbeiter zu Kunden faehrst und die dort an deren Adresse "von Angesicht zu Angesicht aufsuchst um sie dor zu 'bedienen' "

Um bei deinem Sprecher-Beispiel zu bleiben:

Wenn du also zu Kunden faehrst um bei denen solche Aufnahmen zu machen dann ist das ok und zulaessig.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Google Markenkonto und My Business

Rang 8

Würde mich auch interessieren. Inzwischen eine Lösung gefunden?

Google+ Konto in Google My Business-Konto unwandeln!?

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

GoogleMyBusiness und Google+ sind seid einigen Monate "geschiedene Leute"

Und wie das so bei Scheidungen ist: meist reden die Gescheidenen hinterher nicht mehr miteinander.

Insofern sind deine obigen Fragen in der gestellten Weise teiweise irrelevant 

Aber um zur ersten Frage was zu sagen:

 

Du kannst für Kunden dein Unternehmen über Google bewertbar machen. Und das auch wenn du kein Ladengeschäft hast! Aber auch nur dann wenn du deine Kundschaft "in person" bedienst.

zum Beispiel weil du als "media production"  zu deinen Kunden gehst und mit denen irgendeinen Job bei denen machst.

 

Dann (und nur dann) naemlich kannst du einen Lokalen GoogleMyBusiness-Eintrag machen wenn du Kunden "in person" bedienst (ob an deiner Unternehmensadresse oder an der Kundenadresse ist Wurscht)

Und nur wenn du einen lokalen GoogleMyBusiness-Eintrag hast kannst du auch Bwertungen erhalten 

 

Falls noch Fragen offenbleiben - her damit

Google+ Konto in Google My Business-Konto unwandeln!?

Rang 8

Danke Helmut, in der Tat bleibt da noch die Frage, ob dieses "in person" bedeutet, dass ich es selbst machen muss - dann lautet die Antwort "ja" - oder ob ich es in Anwesenheit des Kunden machen muss, denn dann lautet die Antwort "nein"!

 

Um es konkret zu sagen: Ich arbeite selbstständig als Sprecher und mache für den Kunden Sprachaufnahmen, z.B. für Hörbücher oder für Imagefilme und Erklärvideos.

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Matthias Ernst H
Mai 2017

Google+ Konto in Google My Business-Konto unwandeln!?

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Kundenkontakt "in person" heisst dass du oder einer deiner Firmenmitarbeiter an deinem Business Standort Kunden "von Angesicht zu Angesicht empfangen und 'bedienen' " oder dass du oder einer deiner Fimenmitarbeiter zu Kunden faehrst und die dort an deren Adresse "von Angesicht zu Angesicht aufsuchst um sie dor zu 'bedienen' "

Um bei deinem Sprecher-Beispiel zu bleiben:

Wenn du also zu Kunden faehrst um bei denen solche Aufnahmen zu machen dann ist das ok und zulaessig.

Google+ Konto in Google My Business-Konto unwandeln!?

Rang 8

Ok, dieses "in person" kann theoretisch mal vorkommen, wenn mich z.B. ein Studio zu sich bucht oder wenn ein Kunde mal zu mir kommt. Das ist aber in 99,9% aller Fälle nicht so!

Google+ Konto in Google My Business-Konto unwandeln!?

Rang 8

Gerade fiel mir auf: Jetzt weiß ich immer noch nicht, WIE ich meine Google+-Seite bewertbar machen kann. Weiß das jemand?