Zurzeit sind 304 Mitglieder online.
Zurzeit sind 304 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

2 Shopping Kampagnen - identische Produkte -> unterschiedliche Gebote?

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Shopping Experten!

Wir wollen unsere bestehende deutsche Adwords Shopping-Kampagne aufteilen nach Neukunden und Bestandskunden und jeweils (nach Produktkategorie gestaffelt) mit unterschiedlichen Geboten versehen (Neukunde mehr wert als Bestandskunde). Aussteuern nach Neu-K. und Bestands-K. könnte man das mit bestehenden Remarketinglisten.

Status Quo:

Produktfeed kommt von ProductsUp (ca. 50000 Produkte, stündliche Aktualisierung) -> DE Merchant Center Account -> Google Adwords Account -> Shopping Kampagne -> Eine Anzeigengruppe mit Geboten nach Produktgruppen

Für uns wichtig ist das interne Lead-Tracking, dafür ist im Produkt-Feed ein entsprechende Linkparameter integriert.

Und jetzt die Fragen:

Uns ist wichtig, die Neukunden und Bestandskunden mit unterschiedlichem Tracking zu versehen, wir brauchen also 2 unterschiedliche Linkparameter.

Wie schaffe ich das?

Wäre dieses Szenario denkbar? :

Ein Produktfeed ohne integrierten Tracking-Link -> ein Merchant Center -> Eine Shopping Kampagne -> Zwei Anzeigengruppen: AG Neukunden mit Targeting auf Remarketing-Liste "Neukunden" und AG Bestandskunden mit Targeting auf RL "Bestandskunden";  und die Tracking-Parameter werden ausgesteuert jeweils über AG - > Anzeigen -> URL-Optionen -> Tracking-Vorlage & benutzerdefinierte Parameter (hier eben unterschiedliche Parameter für Neukunden und Bestandskunden)

Wichtig ist eben, dass ich nachher die Leads in unserer Datenbank sauber nach Neukunden und Bestandskunden trennen kann. (Wir nutzen eine interne Lösung, also nicht Adwords Conversion oder Analytics Events/Conversions)  

 

Habe das so auch an unseren Google Account Manager gefragt, da hat es aber eine Wechsel gegeben und das Ganze liegt ein wenig....

 

Hat jemand Erfahrung mit sowas?

Vielen Dank im Voraus!

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: 2 Shopping Kampagnen - identische Produkte -> unterschiedl

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Zur Trackingfrage: Das dürfte wohl schwierig werden, weil wer Neu- und wer Bestandskunde ist, ergibt sich aus dem Login in eurem Shop, richtig? Weil das kann ein Trackingsystem gar nicht differenzieren. Aber wir wissen quasi, wer über AdWords auf den Shop kam und sich dann eingeloggt hat. Man müsste auf Shop-Seite beim Login gegebenenfalls einen Parameter setzen, der beim Kauf ausgelesen wird. Dadurch liesse sich die Anzahl Sales über AdWords eigentlich erfassen. Allerdings wohl nicht direkt in Analytics. Dort aber haben wir die gesamt Sales über AdWords. Manuell liesse sich das also durchaus plausibel zusammenführen. Da ihr ohnehin eine externe Lösung verwendet, sollte das sogar noch einfacher sein.
Der von Dir beschriebene Weg kann schwierig werden. Weil Remarketing setzt einen aktiven Cookie voraus. Wie häufig bestellen eure Kunden? Weil bei dieser Lösung werden alle ohne Cookie (z.B. welche die den manuell oder autom. per Browserclose gelöscht haben) nicht erfasst. Da ein Cookie aber auch auf Zeit verfällt, würden selbst Bestandskunden die z.B. alle 2-3 Monate bestellen ebenfalls nicht erfasst werden. Ihr erfasst also nur die Bestandskunden die für das RemarketingTag noch "affin" sind. Aber reicht das aus?
Ich denke das ihr aber so oder so gar keine wirklich 100%ig zufriedenstellende Lösung bekommen könnt.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: 2 Shopping Kampagnen - identische Produkte -> unterschiedl

Rang 5
# 3
Rang 5
Ok, danke für Deinen ausführlichen Input.
Ich werde mein Szenario mit den 2 AGs, den Trackingparametern und den Remarketinglisten einfach mal testen und hier berichten.
Leider kann man bei Shopping-Kampagnen keine ausschliessenden Remarketinglisten einbuchen, wisst Ihr hier dazu mehr? (Habe eine Anfrage bei unserem Account Manager gestellt)