Zurzeit sind 470 Mitglieder online.
Zurzeit sind 470 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Artikelablehnung "Wein" wegen Missachtung der Richtlinie Alkohol

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo

 

vereinzelt werden Weine aus meinem Feed mit dem Hinweis abgelehnt, dass ich die Richtlinie Alkohol nicht einhalten würde. Diese besagt aber nur, dass die Artikel in der Produktkategorie 421 geführt werden müssen. Das ist so im Feed bei allen Artikeln identisch. z.T werden die Artikel auch nach manueller Prüfung weiterhin abgelehnt. Jedoch sehe ich diese Artikel bei anderen Anbietern in den Shopping-Ergebnissen. Was muss ich zur Fehlerbehebung tun? 

 

Danke und Gruß

Klaus

1 Expertenantwort(en)verified_user

Artikelablehnung "Wein" wegen Missachtung der Richtlinie Alkohol

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

 

du musst nur die Richtlinien einhalten.

https://support.google.com/merchants/answer/6150139?hl=de

 

Gruß en001

Artikelablehnung "Wein" wegen Missachtung der Richtlinie Alkohol

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo,

 

ja, das mache ich ja im Feed mit der Produktkategorie

421 - Nahrungsmittel, Getränke & Tabak > Getränke > Alkoholische Getränke > Wein

Andere Vorschriften gibt es doch nicht, oder?

Artikelablehnung "Wein" wegen Missachtung der Richtlinie Alkohol

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo,

 

den Link solltest du schon lesen und auch beachten was dort steht.

Google schaut nicht nur auf den Feed sondern auch auf den Shop.

 

Gruß en001

Artikelablehnung "Wein" wegen Missachtung der Richtlinie Alkohol

Rang 5
# 5
Rang 5

das habe ich natürlich schon getan und es wird ja auch nur ein Teil der Weine des Shops abgelehnt, daher verstehe ich dies nicht..

Artikelablehnung "Wein" wegen Missachtung der Richtlinie Alkohol

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo,

 

schau dir die abgelehnten Weine an in Bezug auf die Richtlinien:

 

"Anzeigen dürfen nicht suggerieren, dass Alkoholkonsum eine gesundheitsfördernde oder therapeutische Wirkung hat."

"Werbeanzeigen dürfen nicht auf Nutzer ausgerichtet sein, die das gesetzliche Mindestalter für Alkoholkonsum noch nicht erreicht haben."

 

Gruß en001