Zurzeit sind 171 Mitglieder online.
Zurzeit sind 171 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Budget wird nicht ausgenutzt

Rang 8
# 1
Rang 8

Irgendwie schaffe ich es nicht, dass mein Budget voll ausgenutzt wird.

Ich habe schon verschiedene Einstellungen vorgenommen.

 

Auch habe ich den CPC hoch gesetzt, in der Anzeigengruppe steht der aber auto-optimiert mit einem sehr viel geringeren Wert. Ist das der von Google errechnete max notwendige?

 

Ich denke, die Impressions sind gut, aber der CTR unter 1% ist wohl sehr schlecht. Habe da aber keine Vergleichswerte.

Wie bekomme ich den CTR verbessert?

Ich bin nicht überall der günstigste, was natürlich Abzüge gibt, aber es müsste doch dennoch mehr erreichbar sein.

 

 

Gruß

Michael

2 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Budget wird nicht ausgenutzt

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,

das ist so weil die Qualität der Zielseite zu schlecht ist um es allgemein auszudrücken.
Du kannst dann immer mehr bieten aber Google will dann deine Anzeige nicht anzeigen.
Das fängt mit banalen Dingen an das es 14 Sekunden dauert bis die Seite angezeigt wird.

Gruß en001


Betreff: Budget wird nicht ausgenutzt

Rang 8
# 3
Rang 8
Hallo,

wow, das ist ja mal vernichtend...
Was genau meinst Du mit der Qualität der Zielseite. Was genau ist da so schlecht?
14 Sekunden Ladezeit sind aber nicht korrekt. Google Pagespeed gibt eine 83 aus. Welche Seite hast Du denn aufgerufen?
Laut Seobility sind es nur 0,75 Sekunden, was schon sehr gut ist.

Wie kann ich denn feststellen , ob die Seite einen hohen Qualitätsfaktor hat? Bei Adwords hab es dazu immer den Qualitätsfaktor. Den habe ich bei Shopping aber nicht gefunden.

Gruß
Michael

Betreff: Budget wird nicht ausgenutzt

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo,

die Ladezeit alleine ist schon schlimm genug.
Ich kann da gerne eine Produktseite als Bild einstellen wenn es gewünscht ist.
Dein Kopf schwebt einen im Bild herum auf dem Smartphone.
Wie bekommt man das weg ohne das x?
So etwas stört Anwender. Stört dich das nicht? Da braucht man keine Zahl die einem sagt wenn etwas nicht funktioniert.
Die 83 sagt nur das 83 von 100 möglichen Problemen gelöst sind. Das ist keine Aussage zur Geschwindigkeit.

Über 50% der Online-Shops existieren nach 2 Jahren nicht mehr. Google will die Leute auf gute Seiten schicken.
Nur dann kommen die Leute wieder zu Google und sind mit Google zufrieden. Man kann sich da "gut" nicht nur über den Klickpreis erkaufen.

Gruß en001

Betreff: Budget wird nicht ausgenutzt

Rang 8
# 5
Rang 8
Hallo,
dann stelle doch bitte mal ein Bild ein.
Vielleicht hast Du genau das Produkt erwischt, wo die Ladezeit hoch ist. Das würde mich natürlich interessieren.
Ich kann die Probleme so leider nicht erkennen und nachvollziehen.

Den Kopf sehe ich auch auf dem Smartphone nicht, sondern nur am PC, wo die Auflösung groß genug ist. Für die mobile Ansicht wird da eigentlich nur ein blauer Kreis für den Chat angezeigt.

Da lasse ich mich aber gerne überzeugen, wenn das bei anderen Smartphone-Auflösungen vielleicht schlechter aussieht.

Gruß Michael

Betreff: Budget wird nicht ausgenutzt

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

12.png

Betreff: Budget wird nicht ausgenutzt

Rang 8
# 7
Rang 8
ok, die Werte sind extrem langsam, aber auch bei mir so nicht nachvollziehbar. Die Seite lädt in der Hälfte der Zeit, was aber auch noch zu langsam ist. Mit Cache läuft es natürlich auch noch schneller.

Leider kann ich da nur eingeschränkt was tun, da vieles ja vom Shopsytem geladen wird. Verbessern, könnte ich sicher die Bilder und event. das einbinden von Videos.
Werde mich da jetzt mal durcharbeiten und schauen, was ich event. weglassen oder tauschen kann, um die Geschwindigkeit zu erhöhen.

Betreff: Budget wird nicht ausgenutzt

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender
Hallo Michael,

die Performance bzw. Geschwindigkeit der Seite zu erhöhen ist immer eine gute Sache. Dabei auch gleich mit klären: ist das auch alles schnell und gut auf mobile?

Aber zur CTR und dem Budget: das ist von außen schwer zu sagen. Klar cpc rauf kann helfen, aber bei CTR von 1% ist das nur bedingt hilfreich.
Wie Du die CTR verbessern kannst? Bringe die User dazu Deine Anzeige zu klicken! Mehrere ansprechende Texte, die sehr relevant zum Keyword und auch Suchbegriff sind. Hast du alles rausgeholt an Anzeigenerweiterungen?
Achte auf eine gute saubere Struktur: lieber mehr Anzeigengruppen mit weniger Keywords als andersrum.
Eine CTR von 1% muss nicht ganz so schlecht sein, wie sie aussieht: hast Du das Such-Partner Netzwerk mit aktiviert. Je nach Suchbegriff hast Du hier viele Impressionen die aber einfach wenig geklickt werden -> segmentiere mal danach.
Welche Keyword Optionen nutzt Du? Nur exakt? Probiere mal broad match modifier (vor jedes einzelne wort im Keyword ein "+" und matchType broad)

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Budget wird nicht ausgenutzt

Rang 8
# 9
Rang 8
Hallo Maren,

danke für die Infos. Ich muss dazu sagen, dass ich keine klassischen Adwords-Anzeigen schalte, sondern nur Google Shopping.

Anzeigenerweiterungen kenne ich nicht. Was genau ist das?
Die Optionen, die Du nennst gibt es, soweit ich weiß, nur für die Adwords-Anzeigen und nicht für die Shopping-Anzeigen.

Zudem ist da doch auch nicht viel am Titel zu optimieren, da man oft mit anderen zusammen angezeigt wird, oder eben nur der Artikelname Platz findet.

Gruß
Michael

Betreff: Budget wird nicht ausgenutzt

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender
Hallo Michael,

oh. Das hatte ich übersehen. Keine Anzeigentexte, Keine Keywords keine Anzeigenerweiterung für Dich.

Verschiedene Anzeigengruppen hingegen schon. und Optimierungen am "Titel" sehr wohl auch, ebenso das Bild und der beschreibende Text.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com