Zurzeit sind 884 Mitglieder online.
Zurzeit sind 884 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Dessous Feed wurde abgelehnt!

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo zusammen,

 

wir verkaufen über unser Onlineshop Dessous und Produkte für Erwachsene. Da unsere Mitbewerber seit langen Google Merchant nutzen, haben wir uns auch dafür entschieden und entsprechend einen Feed hochgeladen.

Dieser wurde komplett abgelehnt mit der Begründung das die Richtlinien nicht eingehalten worden sind.

Unter Berücksichtigung das wir a) in den Einstellungen angegeben haben das es sich um Produkte für erwachsene handelt und b) eigentlich nur Dessous hochgeladen wurden, verstehen wir die Ablehnung nicht.

Kann es sein das, auf Grund der in Deutschland geltenden Richtlinien, die Einstellung "nur für Erwachsene" direkt ins Merchant Center weg sollte und direkt ins Feed die Kennzeichnung  [ADULT] einzufügen ist?

 

Danke!

 

2 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Dessous Feed wurde abgelehnt!

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Sandro,
sind alle notwendigen, relevanten Daten im Datenfeed enthalten? Hier ein Link zu den Spezifikationen:
https://support.google.com/merchants/answer/188494

Ansonsten ist Google in Sachen "Erotik" grundsätzlich schwierig.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Dessous Feed wurde abgelehnt!

Rang 6
# 3
Rang 6
Hallo sun-e,
der Feed an sich ist nicht das Problem, alle Daten sind drin. Wir haben jetzt auch die Ergänzung [ADULT] eingefügt, es ist soweit alles getan.
Wie du sagst ist die Thematik Erotik an sich problematisch, hier wird bei Google Merchant zwischen Produkte NUR für Erwachsene und Produkte welche nicht jugendfrei sind differenziert. Sobald die Produkte als "nicht jugendfrei" kategorisiert werden, werden diese auch akzeptiert. Die Frage ist wie wir das hinbekommen!
Unsere Mitbewerber haben da wohl einen Weg gefunden denn, egal mit welche Abbildung, was wir haben haben die auch und es ist alles über Shopping zu finden.
Ich vermute das wir die Kennzeichnung in "allgemeine Einstellung" "Produkte nur für Erwachsene..." raus nehmen müssen und irgendwie über den Feed selbst die Sache regeln müssen. Habe über die Google Suche nichts hilfreiches gefunden, AdWords wusste am Telefon auch nicht weiter und eine Kontaktaufnahmen bei Merchant läuft nur via Mail.... kann also Wochen dauern und wird nicht viel bringen.
Da hilft nur Erfahrung...... und wir sind für jeden Tipp dankbar!! :-)

Gruß

Betreff: Dessous Feed wurde abgelehnt!

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Sandro,
nur weil Du Mitbewerber siehst die werben, heisst es nicht das sie nicht gegen Richtlinien verstossen. Wir hatten in Vergangenheit viele Probleme im Erotik-Bereich. Kampagnen die Monate liefen, wurden dann gesperrt. Und bei den Mitbewerbern kann es daher ähnlich sein. Früher oder später können auch die bei Verstoss gesperrt werden.
Das Problem was ich nur sehe: Was soll eine Kennzeichnung "Adult" bringen, wenn Google selber gar keine Altersbeschränkung aufweist? Die Artikel dürften dann ja ohnehin nie geschaltet werden.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Dessous Feed wurde abgelehnt!

Rang 6
# 5
Rang 6
Hallo sun-e,

wir beobachten die Mitbewerber schon länger, da gab es keine Änderung. Du kannst bei Google Shopping einfach mal "Dessous" oder "Sexy Dessous" eingeben. Es sind sehr viele Anbieter mit... sagen wir jetzt mal "Reizwäsche" und nur wenige die dir den Schlüpfer aus Baumwolle anbieten. Ich konnte nicht feststellen das da eine Fluktuation ist bzw. der eine oder andere mal für ne Zeit verschwunden wäre.
Zum Thema Kennzeichnung: es ist das was Google vorgibt. also haben wir uns daran gehalten, über Sinn oder Unsinn, ja, damit fangen wir erst recht nicht an. Ich kann nur sagen das wir weder Pornographie, ob DVD, Bücher oder wie auch immer, anbieten.
Wir möchten über Merchant nur Reizwäsche anbieten, so wie es alle anderen auch tun, die Betonung liegt auf "so wie alle anderen".
Kann mir gut vorstellen das wir am Anfang komplett die Kennzeichnung weg hätten lassen müssen um zu schauen was passiert, denn wie du sagst, wenn eine Altersbeschränkung vorhanden ist werden die Produkte eh nicht geschaltet, egal ob "nicht Jugendfrei" oder "Nur für Erwachsene"
Wie auch immer, einen Weg muss es ja geben da es tausende über tausende ähnliche Angebote gibt.

Betreff: Dessous Feed wurde abgelehnt!

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Nein, muss es nicht. Wir hatten frustrierte Kunden, deren Konten erst nach Monaten gesperrt wurden und es gab etliches an Mitbewerbern, die aber fleissig werben durften. Du kannst diese Mitbewerber übrigens auch selber melden. Aber selbst das hatte unseren Kunden damals nur "herzlichen Dank, wir prüfen das" eingebracht und mehr nicht.
Wichtig ist erst einmal, dass Du eine Rückmeldung erhälst, was genau die Ursache der Ablehnung ist.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Dessous Feed wurde abgelehnt!

Rang 6
# 7
Rang 6
Ist wirklich frustrierend, das sage ich dir. Wir haben schon unsere "Kämpfe" mit Facebook gehabt, ich erhoffte mir mit Google mehr Toleranz, war wohl sehr utopisch gedacht.
Es ist zum Mäusemelken. Ja, wir warten jetzt einfach auf die Rückmeldung und schauen dann weiter.

Betreff: Dessous Feed wurde abgelehnt!

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender
Wir haben wegen der schlechten Erfahrung den Erotikbereich komplett bei Google ausgeklammert und raten Kunden andere Kanäle zu suchen. Es verschlingt einfach extrem viel Zeit und ist unberechenbar.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Dessous Feed wurde abgelehnt!

Rang 6
# 9
Rang 6
Wir sondieren wie verrückt schon alle Möglichkeiten, eine wirklich (bezahlbare) alternative gibt es momentan nicht. Es bleiben nur Kampagnen über Onlineportale (Bild, GoFemminin usw.) wo man unter 30.000€ im Monat nicht anzufangen braucht. Alles andere haben wir durchkämmt, es hat wenig bis nichts gebracht, zumindest bei uns bzw. bezogen auf unsere Erwartungen.

Betreff: Dessous Feed wurde abgelehnt!

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender
Hallo,

https://support.google.com/merchants/answer/2704217?hl=de

Es gibt drei Unterscheidungsmerkmale!
Nur für Erwachsene
Nicht jugendfrei
Jugendfrei

Hinter dem Link werden Dessous direkt erwähnt.
Überprüfe noch einmal deine Einstellungen.

Gruß en001