Zurzeit sind 723 Mitglieder online.
Zurzeit sind 723 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Einbruch Online Shop Performance via Merchant Center - Adwords

Rang 5
# 1
Rang 5

Ich habe seit März einen dramatischen Einbruch meiner Onlineeinnahmen verzeichnet von über 80% in meinem Onlineshop (shopify).

 

Nach diversen Expertenmeinungen und Durchreichungen bei verschiedenen Agenturen hat man mir geraten die Anzahl der abgelehnten Produkt im Merchant Center auf 0 zu reduzieren als erste Massnahme (wir hatten ca. 380 akzpetierte und 250 rejected products). Ich habe daraufhin über die GoogleShopping App von Shopify (welche im Prinzip einen all in one API aufruf zusammenstellt) die Produktanzahl auf 197 reduziert und deren Attribute sauber erfasst. Keines der übermittelten Produkt ist jetzt noch rejected.

 

Ich will also im Endeffekt eigentlich nur 197 Produkte im Merchant Center haben es sieht aber jetzt so aus als hätte die Google Shopping app ALLE produkte submitted und jetzt habe ich 2520 rejected Products drin hängen (welche dort gar nicht ankommen sollten) welche keine delete request mehr erhalten aus irgendwelchen Gründen.

 

Meine Frage ist nun folgende:

1. Wie kann ich speditiv das Merchant Center "leeren" ? Der Supportartikel hat die Option des manuell löschens genannt, welche bei 2500 Produkten wohl wegfällt.

Ich habe nie einen direkten Feed selbst gemacht, gibt es eine Möglichkeit über den Feed einfach alles zu leeren egal welche Produkte vorhanden sind ?

 

2. Hat die Anzahl der rejected Produkts wirklich einen Einfluss darauf wie die akzeptierten Produkte performen ?

 

3. Warum ist bei mir der Umsatz so dramatisch (80%) eingebrochen von einem Tag auf den anderen, ich stelle diese Frage hier da wir davon ausgehen dass nur die Shopping Ads bei unserem Business ziehen, display und normale adwords haben nur sehr viel Geld gekostet ohne conversions im Verhältnis.

 

4. Obwohl wir mit Abstand die günstigsten sind werden wir nicht auf der Startseite angezeigt bei diversen Produkten, ich verstehe nicht woran das liegt obwohl wir den Bid auf astronomische Höhen gestellt haben testweise... Was sind hier die massgeblichen Faktoren ?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Einbruch Online Shop Performance via Merchant Center - Adword

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,

wenn man weniger Produkte in den Feed legt dann werden die anderen Produkte entfernt.

Die Qualität des Datenfeeds hat einen wesentlichen Einfluss auf die Ausspielung der Produkte.
Aber die Qualität der Zielseite ist genauso wichtig.

Aktuell ist es so das EAN verlangt werden.

Beim Umsatz kommt es halt darauf an. Ostereierfärbetabletten kauft jetzt vermutlich keiner.
Du kannst den Shop nennen und dann schauen wir mal..

Gruß en001

Betreff: Einbruch Online Shop Performance via Merchant Center - Adword

Rang 7
# 3
Rang 7
Wie sieht es denn mit den anderen Kanälen aus: Ist im SEO, Affiliate falls vorhanden ähnliches zu beobachten(Saisonalität, Änderung im Shop)? Eine plötzlicher Absturz von jetzt auf gleich ist schon ungewöhnlich, wenn sich am Feed nicht viel getan hat. Wie haben sich die Impressions und Conv. Rate, CTR in Shopping entwickelt?