Zurzeit sind 449 Mitglieder online.
Zurzeit sind 449 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Kontosperrung aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

habe ein Feed mit über 10.000 Artikel eingestellt und wurde prompt gesperrt mit dem Grund "Kontosperrung aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen". Es ist doch völlig unsinnig ohne dem Shopbetreiber eine Chance zu geben die Korrekturen vorzunehmen, das Konto zu sperren. Nun sind es ca. 300 Artikel übrig die einen Fehler aufweisen, die möchten wir jedoch nicht korrigieren.

 

Wie gehe ich nun vor um das Konto irgendwie zu entsperren?

 

Vielen Grüße und schöne Ostern-Feiertage!

Sergej

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Kontosperrung aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedi

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,

zu Ostern wird da nichts mehr entsperrt werden durch Google.
Was verkauft denn der Shop und ist es der Einzige?

Gruß en001

Betreff: Kontosperrung aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedi

Rang 5
# 3
Rang 5

Nach Ostern anscheinend auch nicht...
Wahrscheinlich eine "friss oder stirb" Entscheidung. Dumm.

Betreff: Kontosperrung aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedi

Rang 18
# 4
Rang 18

Hallo Sergej S,

 

hast du denn den Google Support kontaktiert? Wenn ja, was haben die gesagt? Wie ist denn die Domain von deinem Shop? Vielleicht sehen wir ja das Problem.

 

Von alleine wird der Shop nämlich nicht entsperrt - du musst also den Support kontaktieren. Zusätzlich musst du natürlich bereit sein Änderungen vorzunehmen insb. wenn du gegen die Richtlinien verstößt.

 

Beste Grüße

Betreff: Kontosperrung aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedi

Rang 5
# 5
Rang 5
Hallo Jean-Pierre,

vielen Dank. Die Adresse 3x16.de. Im ersten Lauf haben ich zu 100% fehlerhafte Daten übertragen, daher wurde das Konto wahrscheinlich sofort gesperrt. Jetzt haben ca. 300 Produkte einen Fehler, wie z.B. "Beschreibung fehlt" o.ä., die ich nicht unbeding ändern möchte. Es sollen jedoch alle andere Produkte übernommen werden.

Ich versuche mal den Support zu kontaktieren.

Viele Grüße!

Betreff: Kontosperrung aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedi

Rang 18
# 6
Rang 18
Hallo Sergej,

spontan kann ich keine offensichtlichen Verstöße feststellen auf der Seite. Das ist an sich schon mal gut. Vllt findet aber jemand anders hier im Forum einen und kann dir hier einen Tipp geben.

Bzgl. der Produkte, könnte es natürlich sein, dass du aufgrund der Produktfehler gesperrt worden bist. Google will sich natürlich keinen "schlechten content" auf die Seite ziehen wie z.B. Produkte ohne Beschreibung. Spontan bin ich mir allerdings unsicher ob die Fehler derartig schwerwiegend sind.

Wie dem auch sei, bei einer Sperrung musst du dich an den AdWords Support wenden. Anders wird dein Konto nicht wieder entsperrt. Da ich auch nichts auf der Webseite finden konnte, würde ich morgen um 9 Uhr gleich bei Google anrufen.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Kontosperrung aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedi

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Hallo,

FATAL ERROR(1): "Cannot use object of type GMPayPal as array"
Der Warenkorb kann nicht geöffnet werden.

Gruß en001

Betreff: Kontosperrung aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedi

Rang 18
# 8
Rang 18
Hey @en001,

wo genau tritt der Fehler auf? Beim bezahlen mit PayPal oder wo?

Ich hatte mich nämlich auch durch den Bestellflow geklickt und keine Fehlermeldung bekommen.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Kontosperrung aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedi

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender
Hallo,

der Fehler ist jetzt weg.
Der kam beim Aufruf vom Warenkorb oben rechts.

Gruß

Betreff: Kontosperrung aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedi

Rang 5
# 10
Rang 5
... ich bekomme auch keine Fehlermeldungen und gebe jetzt nach 100 Versuche auf :-)

Trotzdem vielen Dank, werde ich auf dem Radar behalten und beobachten.

Viele Grüße
Sergej