Zurzeit sind 311 Mitglieder online.
Zurzeit sind 311 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Listing nicht in SERPs als Anzeige, nur direkt bei Google Shopping

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo,

 

für den betreffenden Shop werden zwar die Produkte (Wein) generell bei Google Shopping ausgegeben, jedoch nicht auf der Google Suchergebnisseite als Google Shopping Ergebnis-Anzeigen, sondern immer nur wenn man direkt auf der Seite von Google Shopping ist.

 

Woran kann das liegen? Teils wird der betreffende Wein auch als erste auf der direkten Shoppingseite gelistet, was ja gut ist, besser wäre aber in den Shoppingergebnissen in den SERPS

 

Der max. CPC liegt schon bei 2 EUR

 

Datenqualtität:

1% wurden wegen falscher Preisangaben nicht ausgespielt (Staffelpreisproblem, ist in Arbeit)

1% kann auf Produktseiten nicht zugegriffen werden (404 Fehler). Allerdings ist die Seite erreichbar wenn ich auf den Link zum Shop klicke. Was mir allerdings aufgefallen ist, dass bei den betroffenen Artikeln keine Bilder in den Beispielartikel im Merchentcenter hinterlegt sind. Liegt es daran? Dann wäre ja aber die Zuordnung zu "Produktseiten nicht verfügbar" falsch

41% der Title sind zu lang. Dies haben wir nun schon auf 13% gesenkt.

 

Frage: Wenn wir die Datenqualität verbessern, werden die Produkte dann als Shopping Anzeige in den Serps gelistet? Ist der CPC zu niedrig? Wein ist ziemlich hart umkämpft. Kann es auch andere Ursachen haben, z.B. zu lange Ladezeiten?

 

Für hilfreiche Tipps wäre ich dankbar. Smiley (fröhlich)

 

Sylvi

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Listing nicht in SERPs als Anzeige, nur direkt bei Google Sho

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,

Produkte werden bei Google Shopping gelistet und können sich für die Anzeige in den SERPS qualifizieren. Man sollte unter Datenqualität möglichst wenig bis nichts stehen haben.
Die Geschwindigkeit der Zielseite ist allgemein auch sehr wichtig. Google steigt bei 15 Sekunden aus. Kein User wartet so lange. 1,5 Sekunden sollte das Ziel sein.

Gruß en001

Betreff: Listing nicht in SERPs als Anzeige, nur direkt bei Google Sho

Rang 9 GKM
Rang 9
# 3
Rang 9 GKM
Rang 9

Hallo Sylvi,

 

en001 hat es bereits geschrieben: es findet ein Wettbewerb um die Plätze in den SERPs statt. Neben z. B. der Datenqualität, der Verwendung der Keywords im Produkttitel und der Beschreibung, dem CPC sowie dem Umfang des Feeds scheint auch die Zeit (bisherige Verwendungsdauer eines Daten-Feeds) eine Rolle zu spielen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Produkte eines Feeds erst nach ca. 8 Wochen auch in den SERPs erschienen sind (ohne nennenswerte Änderungen am Feed). Dann allerdings auch dauerhaft, was in Spitzenzeiten bis zu 4.000 % mehr Impressionen und natürlich auch mehr Conversions gegenüber der Platzierung in Google Shopping einbrachte. Vielleicht musst Du den Rankings also einfach noch etwas Zeit geben, um sich zu entwickeln, sofern alle anderen Faktoren in Ordnung sind.

 

Frage in die Runde: Welche Erfahrungen (auch hinsichtlich der Dauer) haben die anderen User mit der Platzierung von Shopping-Ads in SERPs?

 

Viele Grüße

Gregor

Betreff: Listing nicht in SERPs als Anzeige, nur direkt bei Google Sho

Rang 6
# 4
Rang 6
Ich danke euch. Wir werden die Fehler beheben bzw. die Datenqualität verbessern. Mal schauen was dabei rum kommt Smiley (zwinkernd)
Der Feed ansich ist wohl schon älter, allerdings werden die Daten täglich neu rübergespielt