Zurzeit sind 167 Mitglieder online.
Zurzeit sind 167 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Trennung generische Suchbegriffe: Eigenmarke vs. Fremdprodukte

Rang 7
# 1
Rang 7

Hallo,

unsere Firma verkauft Produkte anderer Hersteller, hat aber auch bestimmte Produkte, die unter der Eigenmarke verkauft werden. Da wir die Produkte unserer eigenen Marke pushen sollen, haben wir jetzt unseren Shopping-Account so organisiert, dass wir 3 getrennte Kampagnen haben:

(A) Fremdmarken - hier sollen alle Suchbegriffe auflaufen, die den Brand von einem anderen Hersteller enthalten (z.B. Lavera + Duschbad) >> die Brands werden als Negatives in den beiden anderen Kampagnen gebucht

(B) Generische Suchbegriffe: hier sollten alle generischen Suchanfragen auflaufen, wenn jemand z.B. nur nach "Duschbad" sucht.

(C) Eigenmarke-Kampagne: hier sind nur die Produkte unserer Eigenmarke nach Produktkategorien enthalten (Duschbad, Shampoo, etc..)

 

  • Kampagne (A) >> Prio: Low
  • Kampagne (B) >> Prio: Medium
  • Kampagne (C) >> Prio: High

 

Ziel der Trennung zwischen (B) und (C) war, dass für generische Begriffe der User zuerst zu den Produkten in Kampagne (C) geleitet wird und, falls das Produkt dort nicht vorzufinden ist, Google in den Produkten in Kampagne (B) suchen soll.

 

Ich habe die neue Kampagnenstruktur gestern online gestellt und die Trennung zwischen Brand/Generisch (Kampagnen A und B) ist super sauber. Bei Kampagne (C) gab es aber bisher gar keine Impressions und keine Klicks.

 

Wenn ich mir die Suchanfragen der generischen Kampagne (B) anschaue, dann sehe ich, dass dort Leute nach Produkten gesucht haben, die wir auch als Eigenmarke haben (z.B. Duschbad). Google hat aber diese Suchanfragen mit einem Produkt aus Kampagne (B) gematcht und nicht mit einem Produkt unserer Marke (Kampagne C).

 

Kann mir jemand sagen, warum das so passiert? Habe ich in meiner Kampagnenstruktur einen Denkfehler?

 

Vielen Dank,

Antonio

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Trennung generische Suchbegriffe: Eigenmarke vs. Fremdprodukt

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Antonio,

verfügen die Produkte der Eigenmarke über eine EAN/GTIN und eine Handelsmarke und sind die im Productfeed hinterlegt?

Viele Grüße
Matthias
Highlighted

Betreff: Trennung generische Suchbegriffe: Eigenmarke vs. Fremdprodukt

Rang 7
# 3
Rang 7
Hallo Matthias,

ja, für alle Produkte unserer Eigenmarke ist im Feed jeweils eine Spalte mit Brand und MPN hinterlegt.

Betreff: Trennung generische Suchbegriffe: Eigenmarke vs. Fremdprodukt

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Antonio,

Brand und MPN für die eigengen Produkte - aber keine GTIN? Wie sieht es bei den Fremdprodukten aus - welche der 3 Attribute ("Marke", "GTIN", "MPN") verwendet Ihr da?