Zurzeit sind 366 Mitglieder online.
Zurzeit sind 366 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Unterschied Absatzland / Standort

Rang 10
# 1
Rang 10

Was genau ist den der Unterschied bei Absatzland und Standort bezogen auf Google Shopping?


In der Hilfe habe ich folgendes zu Absatzland gefunden:

 

Wählen Sie im Drop-down-Menü neben "Absatzland" das Land aus, in dem die Produkte dieser Kampagne verkauft werden. Damit wird definiert, welche Produkte aus Ihrem Merchant Center-Inventar in dieser Kampagne beworben werden. Die Produkte werden anhand des Ziellandes gefiltert, das jedem Produkt zugeordnet ist.

 

Zu Standort folgendes:

 

Wählen Sie neben "Standorte" die Regionen aus, in denen die Anzeigen mit Produktinformationen, die zu dieser Kampagne gehören, geschaltet werden sollen. Sie können bestimmte Standorte ein- oder ausschließen.

 

Angenommen ich erstelle eine Shopping-Kampagne für Deutschland und eine für Österreich. Bei der Deutschland-Kampagne würde ich bei Standort „Deutschland“ wählen, bei der Österreich-Kampagne würde ich bei Standort „Österreich“ wählen.


Grundsätzlich kann ich doch für Deutschland und Österreich das gleiche Datenfeed verwenden, da beide Feeds ja die Deutsche Sprache und Euro als Währung benötigen. Bezogen auf dieses Beispiel versteh ich nicht was genau das Einstellen des Absatzlandes bewirkt. Grundsätzlich ist doch hier egal was ich einstelle oder? 

 

Des Weiteren verwirrt mich folgender Satz:

 

Die Produkte werden anhand des Ziellandes gefiltert, das jedem Produkt zugeordnet ist.

 

Ich wußte garnicht, dass den Produkten Zielländer zugeordnet sind. Wo und wie kann ich denn einsehen, welche Zielländer meinen Produkten zugeordnet sind?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Arnold L
September 2015

Betreff: Unterschied Absatzland / Standort

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,

da wird Zielland schön erklärt.
https://support.google.com/merchants/answer/160157?hl=de

Festgelegt wird das Zielland beim einreichen eines Feeds im Merchant-Center.

Gruß en001

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Arnold L
September 2015

Betreff: Unterschied Absatzland / Standort

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo,

eigentlich kann ich nur zu 4. "nein" sagen.
Mir fällt da nichts Echtes ein.

Nimm einfach mal an das ein Produkt in Deutschland erlaubt ist aber in Österreich verboten ist. Es reicht dann trotzdem ein Feed aus und Google zieht sich das Produkt selber nur in Deutschland aus dem Feed.

https://support.google.com/merchants/answer/2731539
Dort könnte man was finden.

Gruß en001

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Arnold L
September 2015

Betreff: Unterschied Absatzland / Standort

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,

da wird Zielland schön erklärt.
https://support.google.com/merchants/answer/160157?hl=de

Festgelegt wird das Zielland beim einreichen eines Feeds im Merchant-Center.

Gruß en001

Betreff: Unterschied Absatzland / Standort

[ Bearbeitet ]
Rang 10
# 3
Rang 10

Erstmal vielen Dank für Deine Hilfe, er wäre prima, wenn du mir zu nachfolgenden Punkten noch eine kurze Rückmeldung geben könntest:

 

1.) Möchte ich Shopping für Deutschland und Österreich nutzen, so kann ich zwar das gleiche Feed verwenden, da Währung und Sprache identisch sind, ich muss allerdings trotzdem bezogen auf das Merchant-Center zweimal das gleiche Feed hochladen, wobei ich einmal bei Absatzland Österreich und einmal bei Absatzland Deutschland wähle. Ist das so richtig?

 

2.) Bezogen auf das AdWords-Konto wähle ich für die Deutsche Shopping-Kampagne "Deutschland" bei Absatzland und "Deutschland" bei Standort. Bezogen auf die Österreicher Shopping-Kampagne wähle ich "Österreich" bei Absatzland und "Österreich" bei Standort. Ist das so richtig?

 

3.) Den Satz

 

Die Produkte werden anhand des Ziellandes gefiltert, das jedem Produkt zugeordnet ist.

 

kann ich leider noch immer nicht nachvollziehen. Angenommen ich wähle in AdWords bei Zielland Deutschland, dann werden alle Produkte aus dem Deutschen Feed ausgespielt, wähle ich hingegen als Zielland Österreich werden alle Produkte aus dem Feed von Österreich ausgespielt. Wenn ALLE Produkte aus dem Feed genommen werden verstehe ich nicht wo hier gefiltert wird, filtern würde doch bedeuten, dass nur eine Teilmenge der Produkte aus dem Feed gefiltert wird. Hier kann doch niemals eine Filterung stattfinden, es werden ja immer ALLE Produkte aus dem Feed des jeweiligen Landes genommen.

 

4.) Eigentlich sollte man doch in der Praxis bei Absatzland und Standort immer das gleiche angeben, hast du ein praktisches Beispiel an der Hand, bei welchem bei Absatzland und Standort verschiedene Länder eingetragen werden sollten?

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Arnold L
September 2015

Betreff: Unterschied Absatzland / Standort

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo,

eigentlich kann ich nur zu 4. "nein" sagen.
Mir fällt da nichts Echtes ein.

Nimm einfach mal an das ein Produkt in Deutschland erlaubt ist aber in Österreich verboten ist. Es reicht dann trotzdem ein Feed aus und Google zieht sich das Produkt selber nur in Deutschland aus dem Feed.

https://support.google.com/merchants/answer/2731539
Dort könnte man was finden.

Gruß en001