Zurzeit sind 137 Mitglieder online.
Zurzeit sind 137 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Versandkosten über Gutschein/Popup

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo Community,

 

wir haben gestern Abend eine Mail von Google erhalten dass unser Merchant Center Konto nicht den Google Feed Spezifikationen entspricht da wir falsche Versandkosten angeben. 

 

"Wir haben festgestellt, dass bei vielen Ihrer Artikel die in Ihren Produktdaten angegebenen Versandkosten nicht mit den Versandkosten auf den Zielseiten Ihrer Produkte oder auf der Seite zum Abschluss des Kaufvorgangs Ihrer Website übereinstimmen."

 

Wir haben angegeben, dass die Angebote versandkostenfrei geliefert werden. Tatsächlich ist es aber so, dass der Kunde auf den Google Shopping Link klickt und sich bei uns im Shop ein PopUp öffnet, welches einen Gutscheincode für die versandkostenfreie Lieferung enthält. Der Kunde muss den Gutscheincode also aktiv im Checkout eingeben und die Versandkosten sind nicht vorab schon entfernt. Würde der Kunde den Gutschein ignorieren müsste er die Versandkosten tragen. Wir grenzen damit Kunden ab, während Google Shopping Kunden keine Versandkosten bezahlen müssen, müssen das andere Kunden schon. Habt Ihr einen Tipp wie ich das lösen kann, dass Google das akzeptiert? 

 

Danke

1 Expertenantwort(en)verified_user

Versandkosten über Gutschein/Popup

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

 

 

das sollte zu lösen sein über einen extra Parameter der an die URL gehangen wird.

Analog macht man das um auch die richtige Währung, z.B. bei der Schweiz, anzugeben.

Hängt ?shipping=Code an die Url und achtet darauf das ein canonical-Link ohne den Parameter im Code ist.

 

Gruß en001