AdWords heißt jetzt Google Ads. Der neue Name spiegelt die volle Bandbreite der von uns gebotenen Werbemöglichkeiten wider – ob Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, YouTube oder andere Plattformen. Weitere Informationen

Zurzeit sind 772 Mitglieder online.
Zurzeit sind 772 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Verschiedene Feeds für verschiedene Ländergruppen

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo liebe Community,

 

unser Shop besitzt zwei Sprachen (Deutsch/Englisch). Deshalb habe ich auch Kampagnen für den deutschprachigen Raum (Deutschland/Österreich/Schweiz) und Kampagnen für die restliche EU (englischsprachig).

Mein Problem:

ich möchte neben den anderen Kampagnen auch eine extra Shopping Kampagne für den englischsprachigen Raum.

Diesbezüglich weiß ich nicht wie ich das umsetzen soll. Im Merchant Center habe ich eine gesonderte Google Tabelle angelegt, in der die Begrifflichkeiten eben statt deutsch nun auf englisch sind. Kann ich für alle restlichen EU Länder diesen Feed benutzen? Oder wie muss diese Aufgabe angegangen werden?

 

Über eine Antwort würde ich mich äußerst freuen, da ich bei diesem Problem echt hänge.

 

Beste Grüße

 

Benjamin

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor CD T
Juli

Verschiedene Feeds für verschiedene Ländergruppen

Online Specialist
# 4
Online Specialist

Moin,

 

ich bin Tönjes vom AdWords-Team. Mit der ID ist in diesem Fall die Artikel-ID gemeint die zu allen deinen Produkten innerhalb des Merchant-Centers zugeordnet wird. 

Um auf deine Frage zum Feed für die restlichen EU-Länder einzugehen:

Du kannst einen Feed für mehrere Länder benutzen, allerdings muss die Sprache innerhalb des Feeds für die ausgewählten Länder verfügbar sein. In deinem Fall redest du von den "restlichen EU-Ländern", Feeds für Frankreich und Spanien sind beispielsweise jedoch nur in den jeweiligen Landessprachen verfügbar. Daher wäre es nicht erlaubt den (englischen) Feed in den erwähnten Ländern zu nutzen. Welche Sprachen innerhalb der jeweiligen Länder unterstützt werden findest du hier: https://goo.gl/LH4LiV.

Falls du dann die Länder, die die englische Sprache unterstützen gefunden hast, kannst du diese Länder gleichzeitig mit einem Feed bewerben. Dazu gibt es ebenfalls einen Hilfe-Center-Artikel, welcher Szenarios mit unterschiedlichen Sprachen/Währungen durchspielt: https://goo.gl/vSuyNS. Dort findest du ebenfalls, wie du den Feeds mehrere Länder zuordnen kannst.

Der Übersicht halber würde ich dir empfehlen unterschiedliche Feeds für die unterschiedlichen Länder zu benutzten.

 

War meine Antwort hilfreich? Wenn ja, bitte ich dich darum, meine Antwort als Lösung zu akzeptieren.

 

Gruß

Tönjes

War meine Antwort hilfreich? Wenn ja, bitte ich dich darum, meine Antwort als Lösung zu akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Verschiedene Feeds für verschiedene Ländergruppen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

 

innerhalb eines Merchant-Kontos braucht man über alle Feeds hinweg eindeutige Ids.

Deine id 20 für den deutschsprachigen Raum muss ergänzt werden für die Schweiz, z.B. 20-ch weil dort muss der Preis in CHF im Feed stehen. Der Link muss auch eindeutig sein und unabhängig von der Browsersprache oder der IP des Besuchers funktionieren.

 

Gruß en001

Verschiedene Feeds für verschiedene Ländergruppen

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo,

 

vielen Dank für die Hilfe!

 

was heißt, dass der Link eindeutig sein muss? Muss dort die Preisangabe in CHF zu sehen sein oder wie kann ich das verstehen?
Und wo werden diese ID's vergeben?

 

So wie ich das verstanden habe muss ich für meine Situation 3 Tabellen anlegen. Einmal in deutsch mit Euro für Deutschland und Österreich, einmal in deutsch mit CHF und einmal in englisch mit Euro für den Rest der EU?

Vielen Dank nochmal für die Hilfe!

 

Grüße

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor CD T
Juli

Verschiedene Feeds für verschiedene Ländergruppen

Online Specialist
# 4
Online Specialist

Moin,

 

ich bin Tönjes vom AdWords-Team. Mit der ID ist in diesem Fall die Artikel-ID gemeint die zu allen deinen Produkten innerhalb des Merchant-Centers zugeordnet wird. 

Um auf deine Frage zum Feed für die restlichen EU-Länder einzugehen:

Du kannst einen Feed für mehrere Länder benutzen, allerdings muss die Sprache innerhalb des Feeds für die ausgewählten Länder verfügbar sein. In deinem Fall redest du von den "restlichen EU-Ländern", Feeds für Frankreich und Spanien sind beispielsweise jedoch nur in den jeweiligen Landessprachen verfügbar. Daher wäre es nicht erlaubt den (englischen) Feed in den erwähnten Ländern zu nutzen. Welche Sprachen innerhalb der jeweiligen Länder unterstützt werden findest du hier: https://goo.gl/LH4LiV.

Falls du dann die Länder, die die englische Sprache unterstützen gefunden hast, kannst du diese Länder gleichzeitig mit einem Feed bewerben. Dazu gibt es ebenfalls einen Hilfe-Center-Artikel, welcher Szenarios mit unterschiedlichen Sprachen/Währungen durchspielt: https://goo.gl/vSuyNS. Dort findest du ebenfalls, wie du den Feeds mehrere Länder zuordnen kannst.

Der Übersicht halber würde ich dir empfehlen unterschiedliche Feeds für die unterschiedlichen Länder zu benutzten.

 

War meine Antwort hilfreich? Wenn ja, bitte ich dich darum, meine Antwort als Lösung zu akzeptieren.

 

Gruß

Tönjes

War meine Antwort hilfreich? Wenn ja, bitte ich dich darum, meine Antwort als Lösung zu akzeptieren.

Verschiedene Feeds für verschiedene Ländergruppen

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 5
Rang 5

Hey Tönjes,

 

vielen Dank für die ausführliche Antwort. Damit kann ich weiterarbeiten!

 

Beste Grüße

Benjamin Flory