Zurzeit sind 614 Mitglieder online.
Zurzeit sind 614 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Verwendung von Custom Labels zur Adwords Steuerung

Rang 6
# 1
Rang 6

Ich habe gelesen, dass die Möglichkeit besteht, bis zu fünf individuell definierte Spalten zu Steuerungszwecken für Adwords anzulegen.

Kann mir jemand sagen, wenn ich eine Kampagne habe, ob ich dann 

z.B. für Topseller, Ladenhüter, Niedrigpreisartikel, Sommersaison, Wintersaison

diese 5 Begriffe dann bei den Custom-Labels eintragen müsste, um hier entsprechend filtern zu können bzw. kann ich bei meinen Produkten, hier entsprechende Keywörter eintragen, um so gezielt für dieses Produkt zu werben?

 

Oder spielt für die Qualität des Datenfeed die Keywörter im Titel und die Beschreibung des Produktes mehr eine Rolle?

 

Kann mir jemand dazu was konkretes sagen?

Gibt es hier auch Beispiele für Custom Labels?

 

Danke im voraus

 

Gruß

Birgit

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Verwendung von Custom Labels zur Adwords Steuerung

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Birgit,

 

die Custom-Labels werden produktspezifisch vergeben. Beispiele für Custom-Labels hast Du schon genannt (Topseller, Ladenhüter, Niedrigpreisartikel, Sommersaison, Wintersaison). Hier könntest Du z.B. einem Produkt das Label Topseller und Sommersaision zuordnen. Des Weiteren ist mit den Labels eine gezieltere, bessere Strukturierung der Kampagnen/AZG möglich. Dadurch bedingt ist im weiteren Verlauf ein gezielteres Bid-Management gegeben.

 

Die Qualität des Daten-Feeds ist ausschlaggebend für die Shopping-Performance, je höher die Qualität desto besser für die Anzeigenschaltung. Hierzu gehören natürlich auch Title und Description mit relevanten Keys und Synonymen im Text.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional