Zurzeit sind 492 Mitglieder online.
Zurzeit sind 492 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Von heute auf Morgen keine Conversions mehr bei Google Shopping

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

Seit einigen Wochen habe ich für meinen Onlineshop eine Google Shopping Kampagne laufen. Zuerst lief alles gut, CPC lag bei 20 bis 25 cent. Vom einen auf den anderen Tag schoss der CPC auf über 50 cent und die Conversions gingen deutlich zurück.

In den Tagen als das passiert ist habe ich mich bei Billiger.de angemeldet. Das ist der einzige Zusammenhang den ich herstellen kann, denn im Feed hab ich in der Zeit nichts geändert.

Hatte Jemand schonmal so Ähnliche Erfahrungen bzw. weiß Jemand wie lange diese "Abstrafung" von Google anhält?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Von heute auf Morgen keine Conversions mehr bei Google Shopping

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

 Hallo,

 

das hat nichts mit billiger.de zu tun. Das ist auch keine Abstrafung seitens Google.

Das was du erlebst ist eine Anpassung seitens Google an die Gegebenheiten.

Wenn andere Shops auftauchen kann es immer Veränderungen geben.

Das bedeutet aber nicht das der Klickpreis steigt. Den legst du ja fest bzw. gibst eine Obergrenze.

Wenn die Impressionen fallen wird die Anzeige nicht ausgespielt bzw. sie qualifiziert sich nicht.

Ist die Qualität des Shops hoch dann sinkt der CPC und mehr Leute kommen und kaufen.

 

Gerade bei Shopping ist es wichtig darauf zu achten was im Shop passiert.

 

Gruß en001 

Von heute auf Morgen keine Conversions mehr bei Google Shopping

Rang 5
# 3
Rang 5

Danke für deine Antwort en001,

aber ist es wirklich ganz normal, das die CPCs sich von einen auf den anderen Tag verdoppeln ?

Ich hatte immer als max. CPC 60 Cent eingestellt. Und in den ersten 3 Wochen hat der tatsächliche CPC bei 20-25 Cent eingependelt. Nun ist er auf über 50 Cent. im Shop hat sich in der Zeit eigl. nichts verändert...

Die Impressionen habe ich weiterhin,die sind nicht gesunken, aber eben zum doppelten Preis. Und die Conversions bleiben aus, obwohl ich die gleichen Klickzahlen wie vorher habe. Das ist für mich zumindest alles sehr rätselhaft. Wenn die Klickzahlen gleichbleiben, sollten doch auch eigl. die Conversions gleich bleiben ?

Diese Veränderung kam ja von heute auf morgen, nicht über einen längeren Zeitraum.

Von heute auf Morgen keine Conversions mehr bei Google Shopping

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo,

 

Adwords testet doch auch eure Anzeigen und das Verhalten der Leute.

Wenn sich die Anzeigen nur durch den höheren Preis qualifizieren dann gibt es Probleme mit der Qualität.

Gekauft wird im Shop. Warum die Leute nicht kaufen kann viele Gründe haben.

Es kann an den Geräten liegen oder auch am Wetter. Deine Konkurrenz hat Angebote oder ...

Du kannst gerne den Shop nennen.

 

Gruß en001

 

Von heute auf Morgen keine Conversions mehr bei Google Shopping

Rang 5
# 5
Rang 5

https://www.lightim.de

Ist ein Shopware Shop. Ist jetzt seit einigen Monaten online und bis jetzt auch ganz gut.

Nur dann kam eben der beschriebene Einbruch diese Woche.

Bin über jede Hilfe dankbar

Gruß Tim

Von heute auf Morgen keine Conversions mehr bei Google Shopping

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo,

 

im Merchant-Center, https://merchants.google.com/ , sollten Fehler zu finden sein unter Diagnose.

Es kann aber auch sein das die demnächst erscheinen.

 

Nur Großschrift ist ein Fehler. Das muss im Shop geändert werden bei Produktnamen.

Es ist auch nicht förderlich wenn der Feed etwas anders zeigen sollte.

 

Die Bilder haben auch einen zu großen Weißanteil in Form eines zu breiten Randes.

 

usw... Du wirst das selbst sehen unter Diagnose...

 

Gruß en001

 

Von heute auf Morgen keine Conversions mehr bei Google Shopping

Rang 5
# 7
Rang 5

Echt super wie du versuchst zu helfen en001.

Mit den Großbuchstaben hast du recht, das werde ich schnellstmöglich beheben.

Die restlichen Fehler sind folgende:

- Titel in Großbuchstaben Großbuchstaben

- Artikel wurden aufgrund falscher Preise automatisch aktualiesiert (das verstehe ich nicht wirklich, da ich seit 1-2 Wochen keine Preis verämndert habe und der Feed jede nach neu gezogen wird)

- Falsche Sprache

- Artikel wurden aufgrund falscher Verfügbarkeit automatisch aktualiesiert (hier weiß ich leider auch nicht wie das korrigiert wird)

Mit unseren Produkten haben wir schon längere Erfahrung, aber wie du merkst sind wir im Online Bereich recht neu.