Zurzeit sind 202 Mitglieder online.
Zurzeit sind 202 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Zusammenspiel: Shopping-Feed und Mikrodaten

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Zusammen,

vielleicht kann der/die eine Expert/in mir bei meinem Verständnisproblem behilflich sein.

Wie im Topic bereits angedeutet geht es um das Zusammenspiel (oder ist es gar keines?) zwischen dem Feed und den Mikrodaten.

 

Wenn ich es richtig verstehe, lege ich einen Feed an - z.B. als Typ: "Aktualisierung des Online-Produktinventars" und stelle mittels Feed-Zeitplan ein regelmäßiges Upload-Intervall ein (Täglich). Dieser liegt dann auf meinem Server (ja?)

 

Verständnisfrage 1:
Ist das Upload-Intervall dann so zu verstehen das 1 x täglich die Daten im Feed (Preis, Verfügbarkeit etc) abgeglichen ggf. aktualisiert werden bei Abweichungen?Wann holt sich Google dann den Feed sozusagen ab und verarbeitet ihn in Shopping - auch 1 x täglich?

 

Verständisfrage 2:
Inwiefern unterstützen Mikrodaten nun diesen starren, 1 x täglich aktualisieren Zyklus, tun sie das überhaupt?. Durch Querlesen in anderen eröffneten Themen habe ich den Eindruck als ob dies sozusagen in "Echtzeit" geschieht. Vermutlich liege ich da aber etwas falsch.

 

Verständnisfrage 3:
Wenn ich im Diagnose Tab mit der Maus über den Feedverlauf fahre sehe ich z.B. für jeden Tag Zeitstempel: 1 Uhr, 7 Uhr, 13 Uhr, 19 Uhr mit jeweils unterschiedlichen Angaben zu verarbeiteten Artikeln - bedeutet doch: es finden öfters als einmal täglich aktualisierungen statt (obwohl automatische Artikelupdates nicht aktiviert sind)

 

 

Eine Erleuchtung wäre wirklich toll Smiley (fröhlich)

Vielen Dank und beste Grüße in die Runde

Elias

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Zusammenspiel: Shopping-Feed und Mikrodaten

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Wenn ich es richtig verstehe, lege ich einen Feed an - z.B. als Typ: "Aktualisierung des Online-Produktinventars" und stelle mittels Feed-Zeitplan ein regelmäßiges Upload-Intervall ein (Täglich). Dieser liegt dann auf meinem Server (ja?)

 

Hallo,

 

man kann das so machen und die Inhalte der wichtigsten Daten in einen extra Feed zusätzlich angeben.

Der wird dann schneller verarbeitet.

Mikrodaten sind im Shop eingebunden im Code. Wenn man es will aktualisiert Google darüber selbständig z.B. den Preis aus dem Feed. Überträgt man den Feed täglich geschieht das auch selten.

 

Verständnisfrage 1:

Ja, das geschieht automatisch oder man schickt den Feed selber per ftp.

 

Verständisfrage 2:

 

Da ist nichts starr. Jeder kann seine Intervalle selber bestimmen wenn das entsprechend eingestellt ist.

Das kann man automatisieren oder "von Hand" per Merchant-Center den Feed senden.
 

Verständnisfrage 3:
Wenn ich im Diagnose Tab mit der Maus über den Feedverlauf fahre sehe ich ....

 

Du siehst da nur Updatezeiten damit die Kurve entsteht.

Das sind keine Verarbeitungszeiten. Feeds werden ständig verarbeitet.

 

Gruß en001

 

 

Zusammenspiel: Shopping-Feed und Mikrodaten

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo en001,

vielen Dank für deine Rückmeldung, das hat mir schon sehr geholfen. Beim lesen deiner Antwort sind mir aber noch direkte neue Fragen in den Sinn gekommen, die ich aber zunächst selbst prüfen muss (ob ich nicht vielleicht eine Lösung finde). Ansonsten versuche ich sie möglichst genau auzuformulieren und hier einzustellen.

 

Danke nochmals für deine Hilfe.

 

Viele Grüße
Elias