Zurzeit sind 157 Mitglieder online.
Zurzeit sind 157 Mitglieder online.
Stelle Fragen zu Anzeigen mit Produktinformationen und Merchant Center. Erhalte Tipps, wie Du Anzeigen mit Produktinformationen bei Google Shopping optimal einsetzen und den größtmöglichen Erfolg erzielen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

"No Items processed" obwohl Feed eigentlich in Ordnung.

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

wir haben ein merkwürdiges Problem im Merchant Center festgestellt, welches wir uns nicht erklären können. Und zwar haben wir im Merchant Center einen Sub-Account, bei dem wir Produktdaten über eine Verknüpfung zu einem Google-Spreadsheet hereinladen.
Seit heute wird aber bei beiden Feeds angezeigt, dass "No items processed." werden konnten - obwohl beide Spreadsheets nach wie vor korrekt befüllt und erreichbar sind. Auch ein Klick auf "Fetch Now" hat keinen sichtbaren Effekt. Das Ladesymbol erscheint zwar für
einen kurzen Augenblick, bewirkt aber anscheinend nichts wirklich. Interessant ist, dass unter Diagnostics nach wie vor steht, dass 98% der Produkte "active" sind und nur 2% "disapproved". Ebenso sind uns in der Produkliste des Accounts keine Besonderheiten aufgefallen.
Nach wie vor scheinen Produkte normal da zu sein. Weiß vielleicht jemand von euch, wo das Problem liegt oder was wir da machen könnten?

Danke sehr!

1 Expertenantwort(en)verified_user

"No Items processed" obwohl Feed eigentlich in Ordnung.

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

 

die Anzeige der Fehler ändert sich nicht unbedingt täglich.

Gehe davon aus das der Feed falsche Daten liefert und die Produkte nicht erkannt werden.

Das kann auch einfach an den Inhalten der Tabellenzellen liegen.

 

Lege einen Testfeed an zur genaueren Analyse.

 

Gruß en001

"No Items processed" obwohl Feed eigentlich in Ordnung.

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo,

 

vielen Dank für die Antwort! Allerdings hat sich in den letzten Tagen auch keine weitere Veränderung eingestellt. Der einzige Unterschied ist, dass jetzt 3% der Produkte disapproved sind, was wahrscheinlich an Veränderungen in unseren Produktdaten liegt. Allerdings zeigt der Anstieg von 2% auf 3% immerhin, dass die Daten trotz den Anzeigefehlern nach wie vor gefetcht werden. Unsere Vermutung ist somit leider nach wie vor, dass das eher ein Google-interner Fehler ist. Denn ebenso werden nach wie vor Paid-Klicks generiert. Wären alle Feeds in dem Account weggebrochen (so wie es den Anschein hat), so wäre dies wohl kaum der Fall. Gab es vielleicht bereits ähnliche Probleme mit dem Merchant Center und wäre das vielleicht ein Fall für einen Bug-Report?

 

Danke sehr!

"No Items processed" obwohl Feed eigentlich in Ordnung.

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo,

ich kenne weder den Feed noch die Daten.

wenn ausgegeben wird das die Produkte aktiv sind dann kann man das auch so kontrollieren.

 

http://www.google.de/products?authorid=DEINE-KONTONUMMER?safe=off

 

Wenn du ein Bug vermutest suche den Kontakt zum Support.

https://support.google.com/merchants/?hl=de#topic=7259123&contact=1

 

Gruß en001