Zurzeit sind 330 Mitglieder online.
Zurzeit sind 330 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

DataLayer: Abfrage des dynamisch generierten Preises aus VIEW

Rang 8
# 1
Rang 8

Moin.

Ich habe eine Frage zum Umgang mit dem DataLayer.

Ich habe ein Online-Buchungssystem (FEDER).
Auf der Website ist der GTM mit UA-Integration etc. eingebunden.
Unter anderem wird auch eine AdWords-Conversion erhoben, die einen dynamischen Warenkorbwert abfragt (totalValue).

Die Struktur der GTM-Integration nach meinem Verständnis:

<body>
<!--- Übergabe des Warenkorb-Wertes an den dataLayer --->
<script>
    var totalValue = $BUCHUNGSSYSTEM-ENDPREIS;
    dataLayer.push=[{‚totalValue':'totalValue'}];
</script>
<!-- Google Tag Manager -->
<noscript><iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-XXXXXX"
height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe></noscript>
<script>(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':
new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],
j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);
})(window,document,'script','dataLayer','GTM-XXXXXX');</script>
<!--- End Google Tag Manager --->

[…]
</body>

 

Meine Voraussetzung:

Das dataLayer-Script wird nur auf der Conversion-Page gebraucht.

 

Mein Verständnis:

Das dataLayer-Script muss vor dem GTM-Code integriert werden um seine Daten an ihn übergeben zu können.

 

Meine Frage und Problemstellung:

Das Buchungssystem ist im VMC aufgebaut.

Die Conversion-Seite (URL: www.xyz.de/…/bucheniv/…) ist also nur eine View;

ihre Struktur setzt weiter unter dem body-tag an.

 

Wie kann ich die dataLayer-Abfrage nur für diese Seite (dynamisch) über dem GTM-Tag platzieren?
Wie bekomme ich die Variable, die ja erst in der View (strukturell) unter dem body generiert wird, in den dataLayer im body-tag?
Bzw. wie ist euer Vorgehen?

 

Mit freundlichen Grüßen.

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: DataLayer: Abfrage des dynamisch generierten Preises aus VIEW

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Moin,

ich würde erst mal auf der Dankeseite prüfen, ob der Conversionwert in irgendeiner JS-Variable abrufbar enthalten ist. Wenn ja, kannst Du ihn im GTM in eine Variable überführen (Custom JavaScript) und dann im GTM über {{VariablenName}} direkt in das Conversion-Tag einfügen.

Das geht dann auch ohne den Quellcode der Seite anfassen zu müssen.

P.S. in Deinem Beispiel ist ein kleiner Syntax-Fehler ([{‚totalValue' --> [{'totalValue') - kann aber auch durch Copy+Paste + Auto-Formatierung zustande bekommen sein.

Betreff: DataLayer: Abfrage des dynamisch generierten Preises aus VIEW

Rang 8
# 3
Rang 8
Moin.

Das war ein Schreibfehler.

Ich bin heute zur Umsetzung gekommen.

Ich frage den Preis nun per DOM-Element (CSS-Selektor) auf der Conversion-Seite ab.
Die Variable nutzen ich dann in der AW-Conversion im Feld "CV-Wert".

Außerdem fütter ich damit im UA-Integrations-Tag einen "Benutzerdefinierten Messwert" den ich mir natürlich auch in UA angelegt habe.
Damit erfasse ich dann generell alle Conversions.

Momentan läuft der Testbetrieb. Mal sehen was für Werte ich reinbekomme. Bisher scheint alles zu funktionieren.