Zurzeit sind 156 Mitglieder online.
Zurzeit sind 156 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

GTM gibt Wert von Variable nicht korrekt aus

Top Beitragender
# 1
Top Beitragender

Hallo Zusammen,

 

an die GTM/Javascript Menschen unter uns.  

 

Situation:

 

Kunde hat das Analytics e-commerce Tracking korrekt übern GTM implementiert (Umsätze laufen ein etc.). Nun will ich die aus dem e-commerce Tracking stammenden Variable "TransactionTotal" auch für andere Tracking-Codes nutzen. Das klappt auch z.B. beim Facebook Tracking Pixel Script wunderbar:

 

 Bildschirmfoto 2016-07-14 um 11.03.30.png

 Bildschirmfoto 2016-07-14 um 11.01.51.png

 

Problem:

 

Bei anderen Scripten klappt das ganz nicht ganz so gut. Hier zerschießt mir GTM die Variable bzw. gibt statt dem Conversionwert ein Codesnippet aus ("google_tag_manager["GTM-XXXXXX"].macro(\'gtmXXXXXXXXXXXXX\')":").

 

Bildschirmfoto 2016-07-14 um 12.06.15.png

 

Bildschirmfoto 2016-07-14 um 12.06.49.png

 

 

Ich finde den Fehler einfach nicht... Scheinbar habe ich Tomaten auf den Augen. Jemand von Euch eine Idee woran es liegen kann?

 

Vielen Dank

Mario

2 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: GTM gibt Wert von Variable nicht korrekt aus

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hi Mario,

im Vorschau-Modus (in dem auch eine copy-paste-Funktion vergessen wurde) sieht man häufig solche kryptischen Variablennamen, was aber nicht heißt, dass es nicht funktioniert. Die Angabe macro... bedeutet nach meinem Verständnis, dass hier eine im GTM angelegte Variable eingefügt wird, die bspw. über den Syntax {{VariablenName}} in ein Script / Tag eingefügt wurde.

Deren Inhalt kannst Du prüfen, wenn Du im Vorschaufenster in der oberen Navigation auf Variables klickst.

Den Unterschied kann ich mir nur erklären, dass Du einerseits vorgegebene Standard-Tags nutzt und auf der anderen Seite Custom HTML.

Betreff: GTM gibt Wert von Variable nicht korrekt aus

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Moin Thomas,

ich danke Dir.

Die Variable wird grundsätzlich befüllt, sonst würde es bei den anderen Scripten nicht funktionieren. Aber es beruhigt mich, dass Du ähnlich kryptische Variablennamen beobachtest hast. Werde entsprechend mal abwarten.

Cheers
Mario