Zurzeit sind 224 Mitglieder online.
Zurzeit sind 224 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Kein AdWords Tagging - Wo landen die Daten in Analytics?

Rang 7
# 1
Rang 7

Liebe Community,

ich habe einige Fragen zu den Daten in Analytics (Besucherquellen -> Quellen -> Alle Zugriffe).

Ich versuch mich kurz zu halten.

 

Problem:

Wenn in AdWords die Ziel-URLs nicht getaggt werden (also keine Tag-Kennzeichnung durchgeführt wird), können die AdWords-Daten ja nicht in Analytics als solche angezeigt werden.

 

Fragen:

In welcher Form sind sie dann in Analytics zu sehen?

Auf dieser Seite der AdWords-Hilfe stet dazu lediglich:

"Ihre AdWords-Besuchsdaten werden in den Analytics-Berichten unter den organischen oder verweisenden Medien  aufgeführt."

 

Hat jemand von euch genauere Infos?

Unter (direct) / (none) sind die also nicht zu finden? Dort landen Daten ja eigentlich, wenn sie anderweitig nicht zugeordnet werden können...

 

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

 

Liebe Grüße aus Dortmund,

Judith

 

2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Bfri (Top Beitragender Alumni)
September 2015

Ich hab die Lösung nun selbst gefunden ;)   Die Daten lan...

Rang 7
# 11
Rang 7

Ich hab die Lösung nun selbst gefunden Smiley (zwinkernd)

 

Die Daten landen tatsächlich hier: [Besucherquellen > Quellen > Suche > Organisch]

Allerdings nicht als (not set), sondern als Keywords, genauso wie die aus dem organischen Bereich.

Für eine Auswertung der Daten, reicht es natürlich nicht, aber nun weiß ich immerhin, wo die Daten gelandet sind.

 

Euch nochmal vielen Dank für die Hilfe Smiley (fröhlich)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Hallo Judith Die Daten sollten unter organisch als "not...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Judith

 

Die Daten sollten unter organisch [Besucherquellen > Quellen > Suche > Organisch] als "not set" gelistet sein.

 

Edit: Anbei noch ein toller Artikel von webfield zum Thema "Verknüpfung von AdWords und Analytics. Unbedingt mal reinschauen!


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo Andreas, danke dir für deine schnelle Antwort. Unte...

Rang 7
# 3
Rang 7
Hallo Andreas,
danke dir für deine schnelle Antwort.

Unter dem Suchpfad [Besucherquellen > Quellen > Suche > Organisch] finde ich leider kein "not set", sondern nur ein "not provided". Kann das richtig sein?
Kann das noch jemand bestätigen?

Danke für den Artikel. An der Verknüpfung zwischen den Konten liegt es bei mir nur leider nicht Smiley (traurig)

Lieben Dank,
Judith

Hallo Judith   "not provided" sind alle Zugriffe auf dein...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Judith

 

"not provided" sind alle Zugriffe auf deine Website, die mit eingeloggtem Google-Konto stattgefunden haben. Die Keywords werden aus Datenschutzgründen nicht mehr bereitgestellt.

 

Hast du die Verknüpfung denn schon vollständig umgesetzt? Dann sollten in den nächsten Tagen die Suchzugriffe getrennt in "organic" und "kostenpflichtig" getrennt werden. Ebenso solltest du unter "Werbung" die AdWords-Daten einsehen können.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo Judith,   ergänzend zu Andreas korrekten Antworten,...

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo Judith,

 

ergänzend zu Andreas korrekten Antworten, meine ich das auch Zugriffe über eine https Verbindung als "not provided" angezeigt werden.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hallo Andreas, wie schon gesagt, an der Verknüpfung liegt...

Rang 7
# 6
Rang 7
Hallo Andreas,
wie schon gesagt, an der Verknüpfung liegt es nicht. Die Konten sind schon lange verknüpft.

Mein Problem ist eher technischer Natur, da ich die Tag-Kennzeichnung nicht nutzen kann/darf, und somit Analytics die Daten aus AdWords nicht zuordnen kann. Daher wollte ich wissen, wo sie stattdessen in Analytics auftauchen.

In deinem vorgeschlagenen Pfad taucht bei mir nur die Zeile "not set" leider nicht auf. Daher müssen die Daten wohl woanders liegen. Hätte mich auch gewundert, wenn sie unter "not provided" gelistet würden.

Mein Problem ist etwas verzwickt, daher die Frage hier in der Community, da ich keine ausreichenden Lösungen in der AdWords-Hilfe gefunden habe.

LG
Judith

Hey danke, wusst ich schon ;) Hast du sonst noch eine Ide...

[ Bearbeitet ]
Rang 7
# 7
Rang 7

Hey Kai,

danke, wusst ich aber schon Smiley (zwinkernd)

Hast du sonst noch eine Idee, wo die AdWords Daten in Analytics landen könnten, wenn keine Tag-Kennzeichnung in AdWords möglich ist?

Hallo SEMpathie,   das wiederum kann ich nicht Wissen, me...

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo SEMpathie,

 

das wiederum kann ich nicht Wissen, meine Glaskugel ist mir abhanden gekommen Smiley (zwinkernd) Nein habe keine Idee!

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Judith, hast du denn unter "Übersicht" > "Suche" eine Tre...

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Judith, hast du denn unter "Übersicht" > "Suche" eine Trennung der Traffic-Typen nach organic und paid?

 

Wenn unter "Bezahlt" Keywords mit "not-set" liegen, ist die Tag-Kennzeichnung aktiv, aber nicht die Verknüpfung mit den Kostendaten. Wenn du die Tag-Kennzeichnung nicht aktivieren kannst, muss der Traffic-Typ "organic" sein.

 

Kannst du auch sicherstellen, dass die AdWords-Landingpage den Analytics-Tracking-Code beinhaltet und das auch in dem von dir ausgewählten Zeitraum Klicks entstanden sind?


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

@ Kai: :-(   @ Andreas:   Judith, hast du denn unter "Übe...

Rang 7
# 10
Rang 7

@ Kai: :-(

 

@ Andreas:

 

Judith, hast du denn unter "Übersicht" > "Suche" eine Trennung der Traffic-Typen nach organic und paid?

--> Hab ich, aber die sind ja immer sichtbar und unter paid liegen halt keinerlei Daten (aufgrund der Nicht-Aktivierung der  Tag-Kennzeichnung).

 

Kannst du auch sicherstellen, dass die AdWords-Landingpage den Analytics-Tracking-Code beinhaltet und das auch in dem von dir ausgewählten Zeitraum Klicks entstanden sind?

--> Ja kann ich. Analytics ist auf der gesamten Domain im Header eingebaut (also auch auf den AdWords-Zielseiten) und funktioniert ansonsten auch. Via AdWords sind genügend Klicks etc. entstanden.

 

Gar nicht so einfach das Ganze.... Auf jeden Fall danke für eure Hilfe!