Zurzeit sind 645 Mitglieder online.
Zurzeit sind 645 Mitglieder online.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Mit Google Tag Manager mehrere Zielvorhaben auswerten/messen

N/A
# 1
N/A

Hallo zusammen,

 

ich habe zwei Fragen zur Umstellung vom normalen Analytics-Tracking auf das Tracking mit dem Google Tag Manager. Wir betreiben keinen Shop, sondern haben verschiedene Conversionziele auf der Website - z.B. Formularöffnungen, Angebotsanfragen, Aktionsanfragen usw. Diese Ziele bewerben wir auch über AdWords.

 

1.) Können wir nach der Integration des Analytics-Trackings im Tag Manager unsere bisherigen Dashboards in Analytics weiter nutzen?

2.) Wie können wir das Conversion-Tracking im Tag Manager einrichten, wenn uns keine Conversion-ID und keine Conversion-Label zur Verfügung stehen? Bei den Zielvorhaben kann ich beide Attribute nicht finden. Ich habe hier auch gelesen, dass es diese Attribute bei Zielen nicht gibt.

 

Vielen Dank im Voraus!

a.

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Mit Google Tag Manager mehrere Zielvorhaben auswerten/messen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo a.

Du sprichst von 3 verschiedenen "Systemen", die Du nicht sauber trennst.

Google Tag Manger: ist "nur" ein System um die Tracking Pixel einzubauen, wie der Name schon sagt: die Pixel zu verwalten.
Analytics: ist ein Webanalyse System, hier kannst Du Conversion Ziele tracken und Dir auf den Dashboards anzeigen lassen.
Conversion ID & Conversion Label: das sind Teile des ADWORDS Conversion Pixel, nicht von Analytics.
Zielvorhaben: Ziel Definition in Google Analytics

1) ja, weil der ja, s.o. nur die Pixel verwaltet und nicht trackt.
2) Doch auch Conversion ID und Conversion Label Können hinterlegt werden. Da dies aber AdWords Pixel Bestandteile sind, muss Du die entsprechende Tag Vorlage nehmen. (Tag -> neues Tag -> zweiter Auswahl, rechts neben Google Analytics)
Da beide aus AdWords kommen, s.o. , logischer weise nicht in Analytics finden.

Du sprichst von "unsere bisherigen Dashboards", wie ist denn Analytics bisher eingerichtet? Nur weil es über den Tag Manager ausgespielt wird, ändert sich nichts an den bisherigen Zielen!

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Mit Google Tag Manager mehrere Zielvorhaben auswerten/messen

N/A
# 3
N/A
Hallo makato,

danke für Deine Antwort! Ich hatte mich vielleicht etwas unstrukturiert ausgedrückt. 1) Klingt beruhigend. Bei 2) bin ich bereits bei dem Schritt gewesen, die Tag-Vorlage für AdWords auszufüllen, aber an der Stelle gescheitert, an der Conversion-ID und Conversion-Label unserer Zielvorhaben eingetragen werden sollen. Ich habe mir in AdWords schon einen Wolf gesucht, aber beide Angaben nicht gefunden. Laut Google Tag Manager soll man unter Tools > Conversions den Tab "Code" aufrufen. Diesen kann ich nicht finden. Ich sehe nur eine Übersicht mit allen Conversion-Aktionen und mehreren Spalten (Name, Quelle, Kategorie ...).

In Analytics haben wir sehr viele Dashboards eingerichtet, um die Nutzung verschiedener Formulare unseren verschiedenen Kanälen gegenüberzustellen usw. Wir kommen hier aber ohne Tag Manager nicht mehr weiter, da wir selbst an so einfachen Dingen scheitern, wie bestimmte Buttons oder Grafiken zu tracken, die per Klick eine Aktion auslösen.

Viele Grüße
a.

Betreff: Mit Google Tag Manager mehrere Zielvorhaben auswerten/messen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo a.

ok, verstehe.
2) Du musst noch etwas tiefer gehen: also Du gehst im AdWords Konto wirklich auf Tools gehen, dort ist eine Übersicht der erstellten Conversion Pixel, wenn ich es richtig verstanden habe, warst Du hier schon. Da klickst Du auf die Conversion Deiner Wahl.
-> dann bekommst Du auf der nächsten Seite unten den Code angezeigt, inkl. ID und Label.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Mit Google Tag Manager mehrere Zielvorhaben auswerten/messen

N/A
# 5
N/A
Hallo makato,

ich sehe unter Tools > Conversion nicht direkt "Conversion Pixel", sondern Conversion-Aktionen. Sie haben dann Namen wie "Produktanfrage", "Anmeldung Schulung" etc. Als Quelle ist immer Analytics angegeben. Wenn ich eine der Conversion-Aktionen anklicke, kann ich die getroffenen Einstellungen einsehen, welche aber bereits vorher in der Tabelle angezeigt wurden. Von einem Code, einer ID oder einem Label ist hier nichts zu sehen. Kann es daran liegen, dass die Quelle der Conversion-Aktionen nicht AdWords, sondern Analytics ist?

Viele Grüße
a.

Mit Google Tag Manager mehrere Zielvorhaben auswerten/messen

Rang 5
# 6
Rang 5

Hallo Makato,

 

eine Frage hätte ich dazu...ich hab versucht per analytics Conversions zu tracken. Das entsprechende Zielvorhaben habe ich entsprechend definiert, inkl. Trichterfluss. Aber es werden keine Conversion-Daten ausgewiesen. Parallel habe ich den Tag Manager als "zentrales Steuerunstool von externen Snippets". Muss ich hier ggf. auch noch etwas verändern, z.B. Ereignis definieren (aktuell nur Seitenaufrufe definiert)?

 

Herzlichen Dank bereits!!!

Viele Grüße,

Patrick