Zurzeit sind 144 Mitglieder online.
Zurzeit sind 144 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

1 Impression - 1 Klick - 1 Conversion

Rang 6
# 1
Rang 6

Liebe Community

 

Unlängst machte ich eine, für mich eigenartige, Entdeckung bei der Auswertung meiner Conversion Ergebnisse. Über die letzten Wochen konnte ich ca. 200 Anfragen durch Adwords erzielen, jedoch sieht das Ergebnis bei ca. 65% ALLER Anfragen folgendermaßen aus:

 

1 Impression - 1 Klick - 1 Conversion - CTR 100% - CVR 100%

 

Bei spezifischen Suchanfragen kann ich mir diesen Umstand ja noch irgendwie erklären, jedoch habe ich auch das selbe Bild bei generischen Suchbegriffen (In diesem konkreten Fall das Keyword "Städteurlaub") wo es einfach nicht möglich ist, dass es zu lediglich einer Impression über die gesamte Zeit gekommen ist. 

Der Conversion Code ist lediglich auf der Successeite eingebaut, Google zeigt mir über den Conversion-Reiter auch keine anderen Quellen an. Kann es sein, dass der CV Code schon durch blosses Klicken auf eine Anzeige ausgelöst wird? Wenn ja, wie kann ich das überprüfen?

Ich bin für jede Auskunft diesbezüglich dankbar.

 

Liebe Grüße

 

Michael

3 Expertenantwort(en)verified_user
3 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Alicja (Community Manager)
September 2015

Hallo Michael, schon etwas kurios bei dem generischen S...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Michael,

 

schon etwas kurios bei dem generischen Suchbegriff. Nein der Conversion Code bzw. die Erfassung einer Conversion erfolgt nicht durch den Klick auf eine Anzeige, es sei den der Conversion Code ist auf der Ziel-Url eingeblendet was aber unsinnig wäre.

 

Überprüfe nochmal ob der Conversion-Code korrekt eingeeunden wurde und führe eine Test-Conversion (direkt) aus einer Adwordsanzeige heraus durch (merk dir das Keyword und den Anzeigentext). Dann schau heute Nachmittag oder Morgen nach ob diese Conversion gezählt wurde.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Alicja (Community Manager)
September 2015

Hallo Wami87,   ja daran wird es gelegen haben. Sobald ma...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

WaMi87 schrieb:
Hallo Kai,

Auch da wurde ich etwas skeptisch, da beispielsweise eine Conversion durch den Suchbegriff "Sportboot mit 90 PS" ausgelöst wurde.

Was eigentlich nicht sein kann,da unser Angebot nun wirklich nichts mit einem Sportboot zu tun hat --> Das lag höchstwahrscheinlich daran, dass ich +sport in den KWs hatte, aber trotzdem verwirt mich das ein wenig.


Hallo Wami87,

 

ja daran wird es gelegen haben. Sobald man mit Broad und Phrase arbeitet ist es unerlässlich die Suchanfragen kontinuierlich zu analysieren und die Ausschließenden Keyword-Listen, mit den nicht zielegerichteten Suchanfragen zu erweitern.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Alicja (Community Manager)
September 2015

Hallo Michael,   checke auch mal in AdWords (unter Dimens...

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Hallo Michael,

 

checke auch mal in AdWords (unter Dimensionen) oder besser in Analytics, was du da über die "Konvertierer" bzgl. Provider, Stadt, Browser, Auflösung etc,) rausfinden kannst. Wenn du richtig gemessen hast, sieht das eher nach einem Missbrauch aus. Hast du irgendwelche Affiliate-Programme laufen? Sind das echte Conversionen, die du dann als Kauf oder Kontakt auf den Tisch bekommst?

 

Viele Grüße, Christoph

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Alicja (Community Manager)
September 2015

Hallo Michael, schon etwas kurios bei dem generischen S...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Michael,

 

schon etwas kurios bei dem generischen Suchbegriff. Nein der Conversion Code bzw. die Erfassung einer Conversion erfolgt nicht durch den Klick auf eine Anzeige, es sei den der Conversion Code ist auf der Ziel-Url eingeblendet was aber unsinnig wäre.

 

Überprüfe nochmal ob der Conversion-Code korrekt eingeeunden wurde und führe eine Test-Conversion (direkt) aus einer Adwordsanzeige heraus durch (merk dir das Keyword und den Anzeigentext). Dann schau heute Nachmittag oder Morgen nach ob diese Conversion gezählt wurde.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hallo Kai, Danke für die Antwort, eine Test Conversion ha...

Rang 6
# 3
Rang 6
Hallo Kai,

Danke für die Antwort, eine Test Conversion habe ich schon durchgeführt, diese hat gepasst.

Auch habe ich mir gestern alle Suchbegriffe angesehen, auch KWs die von mir nicht gebucht wurden.

Auch da wurde ich etwas skeptisch, da beispielsweise eine Conversion durch den Suchbegriff "Sportboot mit 90 PS" ausgelöst wurde.

Was eigentlich nicht sein kann,da unser Angebot nun wirklich nichts mit einem Sportboot zu tun hat --> Das lag höchstwahrscheinlich daran, dass ich +sport in den KWs hatte, aber trotzdem verwirt mich das ein wenig.

Wäre es möglich, dass die Conversionen falsch ausgelöst w...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Wäre es möglich, dass die Conversionen falsch ausgelöst wurden? Wenn sich eine Conversion hinter einem Bestell- oder Anmeldeformular versteckt, solltest Du exakt so viele Bestätigungen vorliegen haben wie Conversionen. Ist das der Fall? Wenn nicht, wäre es eventuell möglich auf die "success" Seite zu gelangen, ohne eine Conversion abgeschlossen zu haben? Eventuell ist diese Seite sogar im Googleindex. Weil dann hättest Du weniger "Anmeldungen" als Conversionen.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Also im Google Index ist die Seite nicht, das konnte ich...

Rang 6
# 5
Rang 6
Also im Google Index ist die Seite nicht, das konnte ich schon überprüfen. Die eingegangenen Anfragen passen auch mit den CV Zahlen (bis auf ein paar unseriöse, die aber nicht ins Gewicht fallen) überein.

Die Conversion an sich irritieren mich nicht einmal so sehr, was mich irritiert sind einerseits die KWs durch die sie ausgelöst werden, andererseits die Höhe der Impressionen bei generischen KWs--> Auch wenn ich hier anmerken muss, dass der QF nicht unbedingt der beste ist zwischen 3 u. 5, aber trotzdem müsste das Verhältnis von Klicks, Impressions u. Conversions doch bei den meisten KWs ein anderes sein als es derzeit ist.
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Alicja (Community Manager)
September 2015

Hallo Wami87,   ja daran wird es gelegen haben. Sobald ma...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

WaMi87 schrieb:
Hallo Kai,

Auch da wurde ich etwas skeptisch, da beispielsweise eine Conversion durch den Suchbegriff "Sportboot mit 90 PS" ausgelöst wurde.

Was eigentlich nicht sein kann,da unser Angebot nun wirklich nichts mit einem Sportboot zu tun hat --> Das lag höchstwahrscheinlich daran, dass ich +sport in den KWs hatte, aber trotzdem verwirt mich das ein wenig.


Hallo Wami87,

 

ja daran wird es gelegen haben. Sobald man mit Broad und Phrase arbeitet ist es unerlässlich die Suchanfragen kontinuierlich zu analysieren und die Ausschließenden Keyword-Listen, mit den nicht zielegerichteten Suchanfragen zu erweitern.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Alicja (Community Manager)
September 2015

Hallo Michael,   checke auch mal in AdWords (unter Dimens...

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Hallo Michael,

 

checke auch mal in AdWords (unter Dimensionen) oder besser in Analytics, was du da über die "Konvertierer" bzgl. Provider, Stadt, Browser, Auflösung etc,) rausfinden kannst. Wenn du richtig gemessen hast, sieht das eher nach einem Missbrauch aus. Hast du irgendwelche Affiliate-Programme laufen? Sind das echte Conversionen, die du dann als Kauf oder Kontakt auf den Tisch bekommst?

 

Viele Grüße, Christoph