Zurzeit sind 623 Mitglieder online.
Zurzeit sind 623 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

2 kurze Fragen (CPC Dezember, "Highlights" in Anzeige)

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo,

 

2 kurze Fragen:

 

1) Wir sehen einen ziemlichen Anstieg der durchschnittlichen CPC seit ca. Anfang Dezember. Der Wettbewerb hat sich soweit wir sehen nicht verändert, unsere durchschnittliche Position auch nicht. Allerdings haben wir das Budget im Dezember erhöht. Kann es sein dass:

  1. im Dezember erfahrungsgemäß viele Anbieter bei Adwords ihre Budgets erhöhen und daher die durchschnittlichen Preise steigen? Hat jemand dazu allgemeine Erfahrungswerte (Keyword-übergreifend)? Oder:
  2. unsere Budgeterhöhung dazu führt, dass Google bei gleicher Klickleistung den CPC für uns erhöht (das wäre ja "unfair" bzw. dann nehmen wir das Budget eben wieder runter und haben den gleichen Traffic, kann ja eigentlich nicht sein)?

2) Unsere Anzeige zeigt seit kurzem zwischen "Beschreibung" und "Sitelinks" eine weitere Zeile "Highlights: [es folgen diverse willkürliche Begriffe von unserer Website]". Ist diese "Highlights"-Funktion irgendein Feature von Adwords, mit dem vermeintlich wichtige Begriffe der Website von Google identifiziert und in der Anzeige eingeblendet werden? Wenn ja, wie kann man dieses Feature ausschalten? Kennt sich jemand damit aus?

 

Vielen Dank für Eure Erfahrungen/Hinweise dazu!

 

F.

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor FirstLast
Dezember 2016

2 kurze Fragen (CPC Dezember, "Highlights" in Anzeige)

Rang 8
# 4
Rang 8

... wen es interessiert: das Problem war tatsächlich die "automatische Anzeigenerweiterung", die man jedoch zum Glück deaktivieren kann.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 kurze Fragen (CPC Dezember, "Highlights" in Anzeige)

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

wenn die CPCs ansteigen, dann hat sich der Wettbewerb verändert. Die Wettbewerber selber können gleichgeblieben sein, aber es reicht schon wenn nur zwei Wettbewerber anfangen auf die oberen Positionen zu bieten, schon rast der Preis hoch. Wir haben hier Branchen, wo die Keywords einen CPC von EUR 15,- haben. Da gibt es Bereiche wo der CPC für Platz 3-4 "nur noch" EUR 4-6,- beträgt. Die Platzhirsche preschen dann den Preis hoch.

Nun muss man aber verstehen, dass jede Google-Suche eine Echtzeit-Auktion bedeutet. Wenn nun den Platzhirschen aus dem obigen Beispiel schnell das Tagesbudget ausgeht, dürfte das zumeist den übrigen Tagesverlauf die Preise wieder reduzieren. So im Detail kriegt man das nicht mit, da wir nur den durchschnittlichen CPC kennen. Wenn nun aber wie Du richtig erkannt hast, das Tagesbudget ebenfalls erhöht wird, wirkt sich das zunehmend CPC steigernd aus. Also Frage 1.1, ja, höhere Budgets erhöhen den Wettbewerb und damit theoretisch den CPC, sofern höhere CPCs geboten werden. 

Zu 1.2: Eher nein, weil eine Budgeterhöhung auf eurer Seite erhöht nicht zwangsläufig den eigenen CPC, da ihr eigentlich einen maxCPC eingestellt habt. Es wäre nur denkbar, dass ihr nun stärker Anzeigen schaltet und daher auch länger dem Wettbewerb ausgesetzt seit. Ein höherer CPC wäre nur dann möglich, wenn der zuvor noch einen Stück unter eurem maxCPC lag.

 

Zu 2: Meinst Du das?

https://support.google.com/adwords/answer/3236114?hl=de

 

Klingt eher nach "dynamischen Callouts", aber das wäre mir neu. Hast Du einen Screenshot davon?

 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

2 kurze Fragen (CPC Dezember, "Highlights" in Anzeige)

Rang 8
# 3
Rang 8

Danke. CPC scheint ja dann doch ein steigender Wettbewerb zu sein (auch wenn wir das direkt nicht nachvollziehen können).

 

 

Habe nach deinem Hinweis auf dynamische Callouts etwas weiter herumgesucht, evtl. ist das bei uns eine "automatische Anzeigenerweiterung" bzw. "dynamische Snippet-Erweiterung". Das ist jetzt deaktiviert, mal sehen, ob das hilft.

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor FirstLast
Dezember 2016

2 kurze Fragen (CPC Dezember, "Highlights" in Anzeige)

Rang 8
# 4
Rang 8

... wen es interessiert: das Problem war tatsächlich die "automatische Anzeigenerweiterung", die man jedoch zum Glück deaktivieren kann.