AdWords heißt jetzt Google Ads. Der neue Name spiegelt die volle Bandbreite der von uns gebotenen Werbemöglichkeiten wider – ob Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, YouTube oder andere Plattformen. Weitere Informationen

Zurzeit sind 393 Mitglieder online.
Zurzeit sind 393 Mitglieder online.
Neu bei Google Ads? Du hast gerade dein Google Ads Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem Google Ads-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Abweichung Keyword und Zielseite

Rang 7
# 1
Rang 7

Hallo,

 

der Qualitätsfaktor ist doch hoch, wenn die Keywords zur Anzeige passen und die Keywords bzw. Anzeigeninhalte auf der Zielseite vorkommen, oder?

Wenn man aber jetzt vor allem Substantive als Keywords einbucht, auf der Webseite aber diese mit Verben umschrieben sind - kann das dann von Google als gut oder dasselbe verzeichnet werden, sodass die Anzeige für Google relevant ist? z.B. Keyword: 'digitale marktbeobachtung' und auf der Zielseite: 'Wir beobachten den digitalen Markt für Sie'.

 

Vielen Dank

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Sarah S
März 2017

Abweichung Keyword und Zielseite

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Sarah S,

 

im Prinzip ist Google durchaus in der Lage, Themen-Zusammenhänge dieser Art zu erkennen.

 

Tipp: wenn Du konkret wissen willst, welche Keywords Google für die Zielseite für passend hält, dann kannst Du das im Keyword-Planer unter dem Link "Mithilfe einer Wortgruppe, einer Website oder einer Kategorie nach neuen Keywords suchen" überprüfen. Dort gibst Du einfach die URL der Zielseite und sonst nichts ein und schaust, was dabei herauskommt. Wenn das eingebuchte Keyword (also z.B. "digitale marktbeobachtung" ) dort fehlt, dann sollte es noch auf der Zielseite untergebracht werden - oder eine besser passende Zielseite gewählt werden.

 

Viele Grüße

Matthias

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Sarah S
März 2017

Abweichung Keyword und Zielseite

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Sarah S,

 

im Prinzip ist Google durchaus in der Lage, Themen-Zusammenhänge dieser Art zu erkennen.

 

Tipp: wenn Du konkret wissen willst, welche Keywords Google für die Zielseite für passend hält, dann kannst Du das im Keyword-Planer unter dem Link "Mithilfe einer Wortgruppe, einer Website oder einer Kategorie nach neuen Keywords suchen" überprüfen. Dort gibst Du einfach die URL der Zielseite und sonst nichts ein und schaust, was dabei herauskommt. Wenn das eingebuchte Keyword (also z.B. "digitale marktbeobachtung" ) dort fehlt, dann sollte es noch auf der Zielseite untergebracht werden - oder eine besser passende Zielseite gewählt werden.

 

Viele Grüße

Matthias

 

Betreff: Abweichung Keyword und Zielseite

Rang 12
# 3
Rang 12

Hallo,

der Qualitätsfaktor ist doch hoch, wenn die Keywords zur Anzeige passen und die Keywords bzw. Anzeigeninhalte auf der Zielseite vorkommen, oder?

Es gehört schon etwas mehr dazu, nur die Keywords in Anzeigentext und Zielseite zu platzieren. Tendenziell hast Du Recht, aber zum Qualitätsfaktor bzw. zur Anzeigenqualität gehören noch andere wichtige Dinge wie Nutzerverhalten und Ladezeit:
https://support.google.com/adwords/answer/156066#QSvAR

 

Ein QF von 10 ist gar möglich, wenn die Keywords überhaupt nirgends auf der Website auftauchen, sofern es inhaltlich und vom Nutzerverhalten passt.

Gruß,
Cognac