Zurzeit sind 344 Mitglieder online.
Zurzeit sind 344 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Ad Grants Programm & RLSA - eine Grauzone

Rang 8
# 1
Rang 8

Liebe AdWords-Community,

 

vor kurzem hatte ich eine Frage zum Nischen-Thema "Google Grants" in Bezug auf die Richtlinien gestellt (Frage). Mich hat interessiert, ob Remarketing-Listen für Suchanzeigen (kurz: RLSA) auch für Teilnehmer des Ad Grants Programms erlaubt sind, da dies aus meiner Sicht nicht gegen die Richtlinien verstößt. Ganz im Gegenteil: Google möchte das "Problem" des Suchenden so gut wie möglich lösen und gerade im Bereich von NPOs kann Remarketing dazu beitragen, Webseiten-Besucher ganz gezielt mit spezifischen Anzeigen anzusprechen, welche das Problem des Suchenden lösen und ihr/ihm wichtige Informationen vermitteln. Ich bin meiner Fragestellung weiter nachgegangen und möchte die Ergebnisse gerne an andere SEAler weitergeben, die sich diese Frage ebenfalls stellen. Natürlich freue ich mich auch auf Meinungen / konträre Ansichten!

 

Nach Gesprächen mit mehreren Experten der AdWords-Hotline hat sich herauskristallisiert, dass es BISHER noch keine klare Antwort gibt und es sich somit um eine Grauzone handelt. Grundsätzlich waren alle MA der Meinung, dass Remarketing in den SERPs NICHT gegen die Ad Grants Richtlinien verstößt.
Allerdings wird im Leitfaden für gemeinnützige Institutionen unter dem Punkt "Kontoerstellung" explizit gefordert, als Kampagnen-Typ "Nur Suchnetzwerk --> Standard" auszuwählen. Dadurch entfällt der Reiter "Zielgruppen" und Remarketing ist somit nicht mehr möglich:

rlsa nicht möglich.jpg

Ad Grants Kampagnen, die trotzdem "Alle Funktionen" aktivieren, können abgestraft werden, was im schlimmsten Fall eine Löschung des Kontos zur Folge hat. Ein erneuter Antrag zur Aufnahme in das Programm kann dadurch ebenfalls stark verzögert werden. Jedoch scheint die Abstrafung bei der Aktivierung von "alle Funktionen" momentan nicht mit oberster Priorität verfolgt zu werden. Somit muss jeder selbst entscheiden, ob er das Risiko eingeht oder nicht.

rlsa alle funktionen.jpg

Ich würde es sehr begrüßen, wenn Google hier eine offizielle Lösung für diese Grauzone findet. Sollten die Richtlinien dahingehend geändert werden, dass das Nutzen von RLSA NICHT gestattet ist und gegen die Werberichtlinien des Ad Grants Programms verstößt, wäre dies traurig. Mit welcher Begründung sollte man die tolle und Nutzen-stiftende Funktion NPOs vorbehalten?

Viele Grüße

ytothek  

    

1 Expertenantwort(en)verified_user
2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor ytothek
September 2015

Betreff: Ad Grants Programm & RLSA - eine Grauzone

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Ah okay, also eigentlich müsste es insofern erlaubt sein, weil ausser Displays und max. Begrenzung US$ 2,- ist das wirklich nicht klar definiert. Aber ich sehe hier die physikalische Einschränkung eben durch den vorgegebenen max. CPC und US$ 2,- sind nicht wirklich viel. Gemeinnützige Organisationen die in einem hart umworbenen Feld tummeln wollen, haben es so schon schwer.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor ytothek
September 2015

Betreff: Ad Grants Programm & RLSA - eine Grauzone

Rang 18
# 7
Rang 18

Hallo sun-e,

stimmt sollte...aber ist leider nicht ganz deutlich wie oben ja beschrieben worden ist. Ich habe das auch mal mit Google geklärt und was interessant war ist, dass die der Meinung waren, dass die Funktion zwar sichtbar ist aber deren Meinung nach u.U. gar nicht funktioniert d.h. Grants Konten werden vllt sogar beim Remarketing gar nicht in Betracht gezogen und fallen durch Raster. Man kann es also de facto nutzen aber ob es funktioniert ist eine andere Frage.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Ad Grants Programm & RLSA - eine Grauzone

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Das Problem verstehe ich nicht, die Richtlinien verbieten doch Displayanzeigen und somit doch eigentlich die Nutzung von Remarketing?

Es sieht allerdings so aus, als wenn es keine technische Sperrung der Funktionen gibt. Ich habe es noch nicht probiert, aber man sieht durchaus alle Funktionen. Man könnte also eigentlich wohl eine Displayanzeige anlegen.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Ad Grants Programm & RLSA - eine Grauzone

Rang 18
# 3
Rang 18
Hallo ytothek,

interessant und danke für den Beitrag! Das ist mir gar nicht aufgefallen.

Was ich nun in den Raum werfen würde ist, inwiefern der Leitfaden auch wirkliche "Richtlinien" darstellt...? Ich würde aber auch die Theorie aufstellen, dass das nich so geahndet wird. Ich würde mich abe r über Erfahrungsberichte freuen.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Ad Grants Programm & RLSA - eine Grauzone

Rang 8
# 4
Rang 8
Hallo sun-e,

ich beziehe mich auf folgende Remarketing-Funktion:
http://www.suchradar.de/magazin/archiv/2014/3-2014/remarketing-lists.php

Hier werden die Anzeigen NICHT im GDN geschaltet und schaffen in unserer Branche somit mehr Vertrauen.

Liebe Grüße

ytothek

Betreff: Ad Grants Programm & RLSA - eine Grauzone

Rang 8
# 5
Rang 8
Hallo Jean-Pierre,

sehe ich ähnlich. Erfahrungen von anderen Usern wären wirklich hilfreich.

Viele Grüße
ytothek
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor ytothek
September 2015

Betreff: Ad Grants Programm & RLSA - eine Grauzone

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Ah okay, also eigentlich müsste es insofern erlaubt sein, weil ausser Displays und max. Begrenzung US$ 2,- ist das wirklich nicht klar definiert. Aber ich sehe hier die physikalische Einschränkung eben durch den vorgegebenen max. CPC und US$ 2,- sind nicht wirklich viel. Gemeinnützige Organisationen die in einem hart umworbenen Feld tummeln wollen, haben es so schon schwer.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor ytothek
September 2015

Betreff: Ad Grants Programm & RLSA - eine Grauzone

Rang 18
# 7
Rang 18

Hallo sun-e,

stimmt sollte...aber ist leider nicht ganz deutlich wie oben ja beschrieben worden ist. Ich habe das auch mal mit Google geklärt und was interessant war ist, dass die der Meinung waren, dass die Funktion zwar sichtbar ist aber deren Meinung nach u.U. gar nicht funktioniert d.h. Grants Konten werden vllt sogar beim Remarketing gar nicht in Betracht gezogen und fallen durch Raster. Man kann es also de facto nutzen aber ob es funktioniert ist eine andere Frage.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Ad Grants Programm & RLSA - eine Grauzone

Rang 8
# 8
Rang 8
Wir werden sehen!

Danke für Eure Meinungen - ist ja wie geschrieben wirklich eher ein Nischen-Thema.

Viele Grüße

ytothek